1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkäufe von Blu-ray-Playern…

Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: surangumal 28.01.08 - 12:36

    Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden. Das müssen doch alles Idioten sein, sich einen Player zu kaufen, der "so gut wie tot" ist.

    Daran sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es gibt.

  2. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: default 28.01.08 - 12:38

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen, der "so gut wie
    > tot" ist.
    >

    Sie eignen sich wohl sehr gut als DVD-Upscaling-Player. Außerdem legt Toshiba teilweise 7 (!) Filme mit bei, die dann in etwa den Gegenwert des Players haben (ca. 200 EUR).

    Keine Ahnung, wieso Toshiba so viel Geld verbrennen will... Man sagt ja, dass alleine die Player schon Verlustgeschäft sind, aber dann noch kostenlos Filme dazu...

  3. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: ups 28.01.08 - 12:42

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen, der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    > gibt.

    Naja, ich denke mal nicht jeder informiert sich täglich über solche Themen. Wenn dann bei MediaMarkt, Amazon und Co entsprechende Werbung oder Aktionen laufen wird schon irgendwer kaufen.
    Das Angebot mit 199 Euro plus 7 HD-DVDs ist ja auch rein rechnerisch schon interessant und da stand sicher nirgends dabei, dass HD-DVD quasi tot ist ;)


    ---------------------------------------------------------------
    Ich bin hier nur die Signatur...
    http://@#$%&/3yj4p7

  4. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: blubber123 28.01.08 - 12:45

    default schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (...)
    > Keine Ahnung, wieso Toshiba so viel Geld
    > verbrennen will... Man sagt ja, dass alleine die
    > Player schon Verlustgeschäft sind, aber dann noch
    > kostenlos Filme dazu...
    >

    Ganz einfach: Toshiba kann wählen
    1) alle "auf Halde" befindlichen Player einstampfen.
    2) einen Kampfpreis einführen und der Konkurrenz noch einmal die Bilanz schmälern (Leute die HD-DVD kaufen, werden in unmittelbarer Zeit wohl kaum Blu-Ray Player kaufen).

    Na?

  5. Reich = Idiot, oder wie ?

    Autor: ichbinreichnaund 28.01.08 - 12:50

    ich habe die Kohle, ich will HD-DVD und Blu-Ray, ich kaufe mir, was ich haben will, mir ist es egal, ob irgendwann keine HD-DVDs mehr hergestellt werden, die Kohle muß raus, der Binnenmarkt angekurbelt werden ;-) - ich lebe jetzt !

    Es gibt nur einen Idioten und das ist "surangumal" - wer etwas für wieviel oder warum auch immer kauft, muß es selber entscheiden dürfen und wer Käufer als Idioten beschimpft, hat selber keine Kohle und ist nur neidisch !

  6. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 28.01.08 - 13:15

    ev. is es ja so dass alles was Sony je alleine durchpeitschen wollte ein flop war, und die leute deshalb auf hd-dvd gesetzt haben.

    memory-stick, umd, betamax, minidisc, das waren ja richtige knaller.

    jetzt mit blue-gay habens halt mehr erfolg, auch nur wegen der gay-station III

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen, der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    > gibt.


  7. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: ups 28.01.08 - 13:19

    Na, teuren HD-DVD Player zu Weihnachten bekommen und konntest nicht rechtzeitig umtauschen? Aber stimmt schon, die PS3 ist an allem schuld...

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ev. is es ja so dass alles was Sony je alleine
    > durchpeitschen wollte ein flop war, und die leute
    > deshalb auf hd-dvd gesetzt haben.
    >
    > memory-stick, umd, betamax, minidisc, das waren ja
    > richtige knaller.
    >
    > jetzt mit blue-gay habens halt mehr erfolg, auch
    > nur wegen der gay-station III
    >
    > surangumal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD
    > player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles
    > Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen,
    > der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran
    > sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    >
    > gibt.
    >
    >




    ---------------------------------------------------------------
    Ich bin hier nur die Signatur...
    http://@#$%&/3yj4p7

  8. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: objective 28.01.08 - 13:24

    default schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > surangumal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD
    > player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles
    > Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen,
    > der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Sie eignen sich wohl sehr gut als
    > DVD-Upscaling-Player. Außerdem legt Toshiba
    > teilweise 7 (!) Filme mit bei, die dann in etwa
    > den Gegenwert des Players haben (ca. 200 EUR).
    >
    > Keine Ahnung, wieso Toshiba so viel Geld
    > verbrennen will... Man sagt ja, dass alleine die
    > Player schon Verlustgeschäft sind, aber dann noch
    > kostenlos Filme dazu...
    >

    ja, da kommt man selbst als bluray-user in die verlegenheit, nachzudenken... immerhin für quasi "lau" (player- vs filmwert) ein weiteren HD-spieler zu haben: auch nicht schlecht... :-)

  9. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: Bibabuzzelmann 28.01.08 - 13:29

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen, der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    > gibt.

    Und, hab mir vor ca.4 Monaten noch nen neuen DVD-Player gekauft und der ist nicht töter wie der HDDVD-Player ^^

    Naja, die HD-Medien fehlen eben etwas, was beim HDDVD-Player eben noch anders ist, aber ich werd mir auch weiterhin noch DVDs kaufen :)

  10. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: TimTim 28.01.08 - 13:29

    surangumal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen, der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    > gibt.


    Es soll auch "Idioten" geben, die 400 Euro für eine Spielkonsole ausgeben, um damit ausschließlich Filme in HD-Qualität abspielen zu können. Und das dann bei 150W-Stromverbrauch pro Stunde...

    Und nein, ich habe keinen HD-DVD-Player. Für mich sind die Filme alle noch viel zu teuer. Ich kaufe mir erst dann einen Player, wenn es die Filme auch in vergleichbaren Preisen wie DVDs gibt.

  11. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: TimTim_der_Idiot 28.01.08 - 13:34

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > surangumal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD
    > player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles
    > Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen,
    > der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran
    > sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    >
    > gibt.
    >
    > Es soll auch "Idioten" geben, die 400 Euro für
    > eine Spielkonsole ausgeben, um damit
    > ausschließlich Filme in HD-Qualität abspielen zu
    > können. Und das dann bei 150W-Stromverbrauch pro
    > Stunde...
    >
    > Und nein, ich habe keinen HD-DVD-Player. Für mich
    > sind die Filme alle noch viel zu teuer. Ich kaufe
    > mir erst dann einen Player, wenn es die Filme auch
    > in vergleichbaren Preisen wie DVDs gibt.


    So so die PS3 verbraucht also 150 Watt in der Stunde ... interessant.
    Wenn dann hat sie wohl nen Strombedarf von 0,15 kwh du vollidiot.

  12. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: Bibabuzzelmann 28.01.08 - 13:37

    TimTim_der_Idiot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So so die PS3 verbraucht also 150 Watt in der
    > Stunde ... interessant.
    > Wenn dann hat sie wohl nen Strombedarf von 0,15
    > kwh du vollidiot.

    Sind 150Watt nicht gleich 0,15kw ? *g


  13. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: heribert 28.01.08 - 13:40

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > surangumal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessant dass überhaupt noch HD-DVD
    > player
    > verkauft werden. Das müssen doch alles
    > Idioten
    > sein, sich einen Player zu kaufen,
    > der "so gut wie
    > tot" ist.
    >
    > Daran
    > sieht man mal, wiveiele planlose Käufer es
    >
    > gibt.
    >
    > Es soll auch "Idioten" geben, die 400 Euro für
    > eine Spielkonsole ausgeben, um damit
    > ausschließlich Filme in HD-Qualität abspielen zu
    > können. Und das dann bei 150W-Stromverbrauch pro
    > Stunde...
    >
    > Und nein, ich habe keinen HD-DVD-Player. Für mich
    > sind die Filme alle noch viel zu teuer. Ich kaufe
    > mir erst dann einen Player, wenn es die Filme auch
    > in vergleichbaren Preisen wie DVDs gibt.

    naja...eine bluray ist derzeit rund 5-10 euro teurer als eine schnöde dvd (dvd gibts halt nur schneller mal als sonderangebot). ich finde das ist ok dafür das man den film dann in einer gescheiten auflösung hat. zumal jemand der jetzt auf den hd-trip aufspringt generell eher mehr geld ausgibt für filme als leute die an allen ecken sparen wollen und sich dann einen hd-dvd-player nur aufgrund des preisarguments und der 7 filme kaufen. und btw...die ps3 zieht nur unter vollast 150W. das bedeutet wenn gezockt wird. beim bluray-schauen verbraucht das gerät nicht die vollen 150w. ist genauso wie beim pc. der frisst ja auch keine 400w im office-betrieb ;)

  14. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: grundguetiger 28.01.08 - 13:40


    > So so die PS3 verbraucht also 150 Watt in der
    > Stunde ... interessant.
    > Wenn dann hat sie wohl nen Strombedarf von 0,15
    > kwh du vollidiot.

    Klassischer Fall von Knieschuss, mein Freund...




    *grundguetiger*!

  15. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: Replay 28.01.08 - 13:42

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ev. is es ja so dass alles was Sony je alleine
    > durchpeitschen wollte ein flop war, und die leute
    > deshalb auf hd-dvd gesetzt haben.
    >
    > memory-stick, umd, betamax, minidisc, das waren ja
    > richtige knaller.
    >
    > jetzt mit blue-gay habens halt mehr erfolg, auch
    > nur wegen der gay-station III

    Au weia, da ist aber jemand informiert o.O

    - Betamax war und ist im professionellen Bereich nach wie vor aktuell.
    - MiniDisc ist ebenfalls im professionellen Bereich noch aktuell, erst recht seit der Hi-MD, welche umkomprimierte Aufnahme in feinster Qualität ermöglicht. Außerdem bietet selbst der popeligste MD-Walkman eine Klangqualität, wie sie die besten und teuersten MP3-Plärrer niemals hinbekommen.
    - Filme auf UMD floppten wegen des Preises, die PSP indes floppte nicht.

    Ich jedenfalls kaufe mir weder bluRay, noch HD-DVD, weil ich nicht mit der Nase an der Glotze klebe, sondern in etwa fünf Metern Abstand bequem auf der Couch sitze. In diesem Abstand kann kein gesundes menschliches Auge die winzigen HD-Pixel auflösen. Außerdem baue ich meine gute Stube nicht um den ganzen Technikkram herum und der Bildschirm soll den Raum nicht dominieren.

    Aber jeder so, wie er will. Das soll nur mal ein Denkanstoß sein, ob in der guten Stube der Mensch, oder die Technik wohnt...

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: Bibabuzzelmann 28.01.08 - 13:44

    heribert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TimTim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > surangumal schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Interessant dass überhaupt
    > noch HD-DVD
    > player
    > verkauft werden. Das
    > müssen doch alles
    > Idioten
    > sein, sich
    > einen Player zu kaufen,
    > der "so gut wie
    >
    > tot" ist.
    >
    > Daran
    > sieht man mal,
    > wiveiele planlose Käufer es
    >
    > gibt.
    >
    > Es soll auch "Idioten" geben, die 400
    > Euro für
    > eine Spielkonsole ausgeben, um
    > damit
    > ausschließlich Filme in HD-Qualität
    > abspielen zu
    > können. Und das dann bei
    > 150W-Stromverbrauch pro
    > Stunde...
    >
    > Und nein, ich habe keinen HD-DVD-Player. Für
    > mich
    > sind die Filme alle noch viel zu teuer.
    > Ich kaufe
    > mir erst dann einen Player, wenn es
    > die Filme auch
    > in vergleichbaren Preisen wie
    > DVDs gibt.
    >
    > naja...eine bluray ist derzeit rund 5-10 euro
    > teurer als eine schnöde dvd (dvd gibts halt nur
    > schneller mal als sonderangebot). ich finde das
    > ist ok dafür das man den film dann in einer
    > gescheiten auflösung hat. zumal jemand der jetzt
    > auf den hd-trip aufspringt generell eher mehr geld
    > ausgibt für filme als leute die an allen ecken
    > sparen wollen und sich dann einen hd-dvd-player
    > nur aufgrund des preisarguments und der 7 filme
    > kaufen. und btw...die ps3 zieht nur unter vollast
    > 150W. das bedeutet wenn gezockt wird. beim
    > bluray-schauen verbraucht das gerät nicht die
    > vollen 150w. ist genauso wie beim pc. der frisst
    > ja auch keine 400w im office-betrieb ;)

    Die PS3 braucht doch 380Watt unter Vollast, oder ? *g
    Weiss jetzt auch nicht mehr genau, aber es war recht hoch.

  17. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: heribert 28.01.08 - 14:07

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Die PS3 braucht doch 380Watt unter Vollast, oder ?
    > *g
    > Weiss jetzt auch nicht mehr genau, aber es war
    > recht hoch.

    ältere modelle liegen bei 160-180 watt. die neueren jetzt bei 120-125 watt, im bluray-betrieb bei 60 watt. (Quelle: http://derstandard.at/?url=/?id=3093009)

    aber ist doch auch eigentlich vollkommen wurst weil der hd-fernseher den sich jeder dazu hinstellt ebenfalls 200watt locker frißt und das permanent ;). und die 5.1 soundanlage kommt dann auch noch mit ein paar watt dazu. is ja wie wenn ich mir einen lamborghini oder hummer kaufe und mich dann beschwere das er bei sparsamer fahrweise 25-40 liter auf 100km verbraucht ;).

  18. Stromverbrauch

    Autor: Strom ist teuer 28.01.08 - 14:11

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Die PS3 braucht doch 380Watt unter Vollast, oder ?
    > *g
    > Weiss jetzt auch nicht mehr genau, aber es war
    > recht hoch.

    ja nicht ganz, die PS3 verbraucht im

    Idle 179 W
    Last 201 W

    hier kann man den rest nachlesen http://www.computerbase.de/artikel/hardware/multimedia/2007/test_sony_playstation_3/24/



  19. Re: Interessant dass überhaupt noch HD-DVD player verkauft werden

    Autor: Bibabuzzelmann 28.01.08 - 14:14

    heribert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Die PS3 braucht doch 380Watt unter
    > Vollast, oder ?
    > *g
    > Weiss jetzt auch
    > nicht mehr genau, aber es war
    > recht hoch.
    >
    > ältere modelle liegen bei 160-180 watt. die
    > neueren jetzt bei 120-125 watt, im bluray-betrieb
    > bei 60 watt. (Quelle: derstandard.at)
    >
    > aber ist doch auch eigentlich vollkommen wurst
    > weil der hd-fernseher den sich jeder dazu
    > hinstellt ebenfalls 200watt locker frißt und das
    > permanent ;). und die 5.1 soundanlage kommt dann
    > auch noch mit ein paar watt dazu. is ja wie wenn
    > ich mir einen lamborghini oder hummer kaufe und
    > mich dann beschwere das er bei sparsamer fahrweise
    > 25-40 liter auf 100km verbraucht ;).

    Naja, ich kuck auch nicht unbedingt auf die Wattzahl, wenn ich ein bestimmtes Gerät unbedingt haben möchte :)
    Hast schon Recht *g

  20. Re: Stromverbrauch

    Autor: xyz 28.01.08 - 14:24

    Artikel vom 21. April 2007:
    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/multimedia/2007/test_sony_playstation_3/24/

    Artikel vom 31. Oktober 2007
    http://derstandard.at/?url=/?id=3093009

    soviel zu denken, melden, sagen! vor allem da gesagt wurde, dass die NEUE version weniger verbraucht...


    Strom ist teuer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Die PS3 braucht doch 380Watt unter
    > Vollast, oder ?
    > *g
    > Weiss jetzt auch
    > nicht mehr genau, aber es war
    > recht hoch.
    >
    > ja nicht ganz, die PS3 verbraucht im
    >
    > Idle 179 W
    > Last 201 W
    >
    > hier kann man den rest nachlesen
    > www.computerbase.de
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker (m/w/d) im Field Service Netzbetrieb
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. Team Lead Cloud Power Solutions (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  3. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Softwareentwickler*in Fullstack
    Atruvia AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  3. (u. a. Warhammer: Chaosbane Slayer Edition für 11,99€, WRC 8 FIA World Rally Championship für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de