Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Server4You bietet DSL-VarioFlat für…

Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: Nico 10.03.05 - 15:08

    Mal eine wahrscheinlich blöde Frage: Ich habe einen DSL-Komplettanschluss (DSL + 2000 GB im Monat) bei GMX. Kann ich damit auch das Angebot von Server4You verwenden?

    Danke und Grüße

    Nico

  2. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: Henry 10.03.05 - 15:21

    Ist ja galktisch:
    2000 GB von GMX!!! Ich hab nur 4 GB von GMX :-(
    Wie lange brauchst Du denn, um das Abzusurfen?
    Neeneenee, ein spektakulärer Tarif!
    :-)

    Nico schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal eine wahrscheinlich blöde Frage: Ich habe
    > einen DSL-Komplettanschluss (DSL + 2000 GB im
    > Monat) bei GMX. Kann ich damit auch das Angebot
    > von Server4You verwenden?
    >
    > Danke und Grüße
    >
    > Nico


  3. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: Henry 10.03.05 - 15:21

    Natürlich GALAKTISCH!

  4. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: TheLord 10.03.05 - 15:41

    Ganz klar: NEIN
    Der einzige "freie" DSL Anschluss ist der von der T-Doof

    Nico schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal eine wahrscheinlich blöde Frage: Ich habe
    > einen DSL-Komplettanschluss (DSL + 2000 GB im
    > Monat) bei GMX. Kann ich damit auch das Angebot
    > von Server4You verwenden?
    >
    > Danke und Grüße
    >
    > Nico


  5. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: Blondinensucher 10.03.05 - 16:05

    Nico schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal eine wahrscheinlich blöde Frage: Ich habe
    > einen DSL-Komplettanschluss (DSL + 2000 GB im
    > Monat) bei GMX. Kann ich damit auch das Angebot
    > von Server4You verwenden?
    >
    > Danke und Grüße
    >
    > Nico


    Ich würd jedem davon abraten. Das ist viel zu teuer und Server4You hat voll den scheiß Services wie ich bei den vServern von denen schon gemerkt habe.

  6. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: @Blonder Typ 10.03.05 - 17:10

    > Ich würd jedem davon abraten. Das ist viel zu
    > teuer und Server4You hat voll den scheiß Services
    > wie ich bei den vServern von denen schon gemerkt
    > habe.

    Wenn sich jemand so gewählt ausdrücken kann liegt's wahrscheinlich nicht nur am Service wenn es mit dem vServer nicht klappt...

  7. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: Blondinensucher 10.03.05 - 18:05

    @Blonder Typ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich würd jedem davon abraten. Das ist viel
    > zu
    > teuer und Server4You hat voll den scheiß
    > Services
    > wie ich bei den vServern von denen
    > schon gemerkt
    > habe.
    >
    > Wenn sich jemand so gewählt ausdrücken kann
    > liegt's wahrscheinlich nicht nur am Service wenn
    > es mit dem vServer nicht klappt...


    Das liegt doch nicht an meiner Schreibweise. Bestes Beispiel. Wenn die den Server wo die vServer drauf sind Updaten dann sind alle Seiten für mind. 4-5 Stunden offline. Kann das angehen? Bei anderen Anbietern dauert das nur sie erforderlichen 2-3 Minuten um das zu installieren und neuzustarten und alles bestens. Nur die Affen von Server4You bekommen das nicht hin.

    Dann bei der Kündigung. Habe das vorgefertigte Formular hingeschickt und auf die Bestätigung gewarten. Nix von denen gehört. Dann habe ich eine E-Mail geschickt und die meinten die wär per Mail rausgegangen. Aber bei mir ist bis heute nix eingegangen und dabei habe ich keinen Spamfilter. Daran kann es nicht liegen.

    Also Service find ich hat die Note 6 verdient. Ich rate jedenfalls jedem ab.

  8. Re: Geht das mit GMX-Komplettanschluss?

    Autor: x.y 10.03.05 - 20:05

    Kann ich nur bestätigen! im VServer-Bereich ist es das totale Chaos. Server oft down, nur 0190er Support. Den Laden würde ich mir freiwillig nicht nochmal antun!

    Blondinensucher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @Blonder Typ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ich würd jedem davon abraten. Das ist
    > viel
    > zu
    > teuer und Server4You hat voll
    > den scheiß
    > Services
    > wie ich bei den
    > vServern von denen
    > schon gemerkt
    >
    > habe.
    > > Wenn sich jemand so gewählt
    > ausdrücken kann
    > liegt's wahrscheinlich nicht
    > nur am Service wenn
    > es mit dem vServer nicht
    > klappt...
    >
    > Das liegt doch nicht an meiner Schreibweise.
    > Bestes Beispiel. Wenn die den Server wo die
    > vServer drauf sind Updaten dann sind alle Seiten
    > für mind. 4-5 Stunden offline. Kann das angehen?
    > Bei anderen Anbietern dauert das nur sie
    > erforderlichen 2-3 Minuten um das zu installieren
    > und neuzustarten und alles bestens. Nur die Affen
    > von Server4You bekommen das nicht hin.
    >
    > Dann bei der Kündigung. Habe das vorgefertigte
    > Formular hingeschickt und auf die Bestätigung
    > gewarten. Nix von denen gehört. Dann habe ich eine
    > E-Mail geschickt und die meinten die wär per Mail
    > rausgegangen. Aber bei mir ist bis heute nix
    > eingegangen und dabei habe ich keinen Spamfilter.
    > Daran kann es nicht liegen.
    >
    > Also Service find ich hat die Note 6 verdient. Ich
    > rate jedenfalls jedem ab.


  9. Server 4 You

    Autor: daniel h. 11.03.05 - 09:33

    Yo Jungs.

    Ich weiss nicht was ihr gegen S4U habt.

    Die Rootserver zumindest sind Performant und haben kaum Ausfallzeit.

    Richtig wenn ein Problem auftritt wird es am Telefon teuer aber es gibt doch den Mail Support.

    Für den Preis kann man nicht Meckern.

    Ausserdem wenn man keine Ahunng von Linux hat sollte man auch kein Linux benutzen.

    Naja DSL brauche ich nicht von den Jungx

  10. Re: Server 4 You

    Autor: ian 11.03.05 - 09:49

    daniel h. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Rootserver zumindest sind Performant und haben
    > kaum Ausfallzeit.

    Kann ich nur bestätigen.

    > Ausserdem wenn man keine Ahunng von Linux hat
    > sollte man auch kein Linux benutzen.

    Bzw. sich vorher einlesen und so ein Setup mal im "Nichtschwimmerbecken" durchspielen, bevor man sich auf "hohe See" traut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 119,90€
  4. 169,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    1. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
      Joe Armstrong
      Der Erlang-Erfinder ist gestorben

      Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
      Tchap
      Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

      Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

    3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
      Facebook, Instagram, Whatsapp
      Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

      Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


    1. 12:06

    2. 11:32

    3. 11:08

    4. 12:55

    5. 11:14

    6. 10:58

    7. 16:00

    8. 15:18