1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic: Kamera mit 10 Megapixeln und…

Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: Snugels 30.01.08 - 09:14

    Ich verstehe es nicht. Das einzige was mich zur Zeit noch interessiert, ist der Rauschfaktor. Alle Kameras haben zur Zeit mehr als genug Auflösung, Einstellungen zum Herumspielen, ... Was jetzt noch einen Unterschied macht, und wirklich die Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor bei den verschiednen ISO Einstellungen. Warum dass nicht verpflichtender Teil jeder Produktvorstellung ist, kann ich wirklich nicht nachvollziehen.

  2. Weil sich diese Angabe nicht verkaufen lässt! Ist wie Früher mit MHz bei Cpus [nT]

    Autor: .:. 30.01.08 - 09:19

    siehe Betreff.

  3. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: Roter Rauscher 30.01.08 - 09:51

    Snugels schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe es nicht. Das einzige was mich zur
    > Zeit noch interessiert, ist der Rauschfaktor. Alle
    > Kameras haben zur Zeit mehr als genug Auflösung,
    > Einstellungen zum Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen Unterschied macht, und wirklich die
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen. Warum dass
    > nicht verpflichtender Teil jeder
    > Produktvorstellung ist, kann ich wirklich nicht
    > nachvollziehen.

    Weil das eine NEGATIVE Eigenschaft ist und diese daher von den Marketingleuten natürlich tunlichst unterschlagen wird.
    Wie bereits beschrieben, werden die Digiknipsen primär nach zwei Zahlen verkauft: Einmal die Megapixelzahl und zum anderen der Zoomfaktor .....
    Das beides Probleme bringt, die ihre Ursache nun mal in der Physik haben, stört Otto Normal nicht. Für ihn ist eine starke rauschende 10 MP-Cam mit extrem verzeichnendem x-fach Zoom halt besser als eine Cam mit 5 MP mit großem 2- oder 3-fach Zoom. Letztere ist dann womöglich noch größer und schwerer.... Igitt!

  4. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: Nicolas 30.01.08 - 09:51

    Das ist doch ganz klar:

    weil das bei dieser Kamerakonstruktion ein totales Eigentor wäre. Jedenfalls was das Rauschen vor der kamerainternen Verschlimmbesserung betrifft. Was bei der Sensorgröße und Pixelzahl und der daraus resultierenden Pixelfläche auch kaum verwundert.

    Bei DSLRs ist das schon lange erkannt worden und es werden entsprechende Bilder mit hoher ISO publiziert, bei solchen Knipsen ist der Kundenkreis halt ein anderer...

    Grüße,
    Nicolas.

  5. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: Du 30.01.08 - 10:23

    Immerhin wird die Chipgröße angegeben, das Rauschverhalten kann man sich dann ausmalen. Bei 1/23,3" pro Megapixel kann man mit hohem Rauschen rechnen... Casio bietet z.B bei der Z1080 1/17" pro MP.


    Snugels schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe es nicht. Das einzige was mich zur
    > Zeit noch interessiert, ist der Rauschfaktor. Alle
    > Kameras haben zur Zeit mehr als genug Auflösung,
    > Einstellungen zum Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen Unterschied macht, und wirklich die
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen. Warum dass
    > nicht verpflichtender Teil jeder
    > Produktvorstellung ist, kann ich wirklich nicht
    > nachvollziehen.


  6. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: DaStash 30.01.08 - 10:43

    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immerhin wird die Chipgröße angegeben, das
    > Rauschverhalten kann man sich dann ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro Megapixel kann man mit hohem Rauschen
    > rechnen... Casio bietet z.B bei der Z1080 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht. Das einzige was mich
    > zur
    > Zeit noch interessiert, ist der
    > Rauschfaktor. Alle
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr als genug Auflösung,
    > Einstellungen zum
    > Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen
    > Unterschied macht, und wirklich die
    >
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor
    > bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen. Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender Teil jeder
    >
    > Produktvorstellung ist, kann ich wirklich
    > nicht
    > nachvollziehen.
    >
    >

    Immerhin hat der Sensor eine Fläche von 2,3 Zoll, was in dem Segment schon sehr viel ist. Von daher würde ich davon ausgehen, das der frauschfaktor, im Vergleich zu anderen Modellen, wesentlich geringer ist.

    MfG
    >


  7. Hä?

    Autor: Du 30.01.08 - 10:48

    Die Fläche ist 1/2,33" und das ist eher klein für 10 MP...

    DaStash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Immerhin wird die Chipgröße angegeben,
    > das
    > Rauschverhalten kann man sich dann
    > ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro Megapixel kann man
    > mit hohem Rauschen
    > rechnen... Casio bietet
    > z.B bei der Z1080 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht. Das
    > einzige was mich
    > zur
    > Zeit noch
    > interessiert, ist der
    > Rauschfaktor. Alle
    >
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr als genug
    > Auflösung,
    > Einstellungen zum
    >
    > Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen
    >
    > Unterschied macht, und wirklich die
    >
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor
    >
    > bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen.
    > Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender Teil
    > jeder
    >
    > Produktvorstellung ist, kann ich
    > wirklich
    > nicht
    > nachvollziehen.
    >
    > Immerhin hat der Sensor eine Fläche von 2,3 Zoll,
    > was in dem Segment schon sehr viel ist. Von daher
    > würde ich davon ausgehen, das der frauschfaktor,
    > im Vergleich zu anderen Modellen, wesentlich
    > geringer ist.
    >
    > MfG
    > >
    >
    >


  8. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: Nicolas 30.01.08 - 10:48

    Ob Megapixel pro Zoll da so sinnvoll sind, wage ich erst mal zu bezweifeln. Man sollte sich schon die Mühe machen, die Fläche pro Pixel anzugeben, insbesondere, weil Megapixel ne "quadratische Einheit" sind.. :)

    Oder gibts da irgendeinen mir gerade nicht ersichtlichen Grund für?

    Egal auch,
    wollte ich nur mal loswerden.. :)

    Nicolas.


    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immerhin wird die Chipgröße angegeben, das
    > Rauschverhalten kann man sich dann ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro Megapixel kann man mit hohem Rauschen
    > rechnen... Casio bietet z.B bei der Z1080 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht. Das einzige was mich
    > zur
    > Zeit noch interessiert, ist der
    > Rauschfaktor. Alle
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr als genug Auflösung,
    > Einstellungen zum
    > Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen
    > Unterschied macht, und wirklich die
    >
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor
    > bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen. Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender Teil jeder
    >
    > Produktvorstellung ist, kann ich wirklich
    > nicht
    > nachvollziehen.
    >
    >


  9. Hä?

    Autor: Du 30.01.08 - 10:52

    Eigentlich hatte ich die Fläche pro Megapixel angegeben und nicht Megapixel pro Zoll... Und wieso ist Megapixel ne quadratische Einheit?


    Nicolas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ob Megapixel pro Zoll da so sinnvoll sind, wage
    > ich erst mal zu bezweifeln. Man sollte sich schon
    > die Mühe machen, die Fläche pro Pixel anzugeben,
    > insbesondere, weil Megapixel ne "quadratische
    > Einheit" sind.. :)
    >
    > Oder gibts da irgendeinen mir gerade nicht
    > ersichtlichen Grund für?
    >
    > Egal auch,
    > wollte ich nur mal loswerden.. :)
    >
    > Nicolas.
    >
    > Du schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Immerhin wird die Chipgröße angegeben,
    > das
    > Rauschverhalten kann man sich dann
    > ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro Megapixel kann man
    > mit hohem Rauschen
    > rechnen... Casio bietet
    > z.B bei der Z1080 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht. Das
    > einzige was mich
    > zur
    > Zeit noch
    > interessiert, ist der
    > Rauschfaktor. Alle
    >
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr als genug
    > Auflösung,
    > Einstellungen zum
    >
    > Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen
    >
    > Unterschied macht, und wirklich die
    >
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor
    >
    > bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen.
    > Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender Teil
    > jeder
    >
    > Produktvorstellung ist, kann ich
    > wirklich
    > nicht
    > nachvollziehen.
    >
    >


  10. Re: Hä?

    Autor: Nicolas 30.01.08 - 10:54

    Nein!

    1/2,33" ist keine Fläche sondern eine Diagnoale! Stimmt aber schon, es hätte auch noch kleiner sein können, 1/2,7" gibts ja auch noch.. hoffentlich aber nicht mit 10MP.. ;)

    Nicolas.

    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Fläche ist 1/2,33" und das ist eher klein für
    > 10 MP...
    >
    > DaStash schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Immerhin wird die Chipgröße
    > angegeben,
    > das
    > Rauschverhalten kann man
    > sich dann
    > ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro
    > Megapixel kann man
    > mit hohem Rauschen
    >
    > rechnen... Casio bietet
    > z.B bei der Z1080
    > 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht.
    > Das
    > einzige was mich
    > zur
    > Zeit
    > noch
    > interessiert, ist der
    > Rauschfaktor.
    > Alle
    >
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr
    > als genug
    > Auflösung,
    > Einstellungen
    > zum
    >
    > Herumspielen, ... Was jetzt
    > noch
    > einen
    >
    > Unterschied macht, und
    > wirklich die
    >
    > Bildqualität
    > verändert, ist der Rauschfaktor
    >
    > bei
    >
    > den verschiednen ISO Einstellungen.
    >
    > Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender
    > Teil
    > jeder
    >
    > Produktvorstellung ist,
    > kann ich
    > wirklich
    > nicht
    >
    > nachvollziehen.
    >
    > Immerhin hat der Sensor eine Fläche von 2,3
    > Zoll,
    > was in dem Segment schon sehr viel ist.
    > Von daher
    > würde ich davon ausgehen, das der
    > frauschfaktor,
    > im Vergleich zu anderen
    > Modellen, wesentlich
    > geringer ist.
    >
    > MfG
    > >
    >
    >


  11. Re: Hä?

    Autor: Nicolas 30.01.08 - 10:57

    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eigentlich hatte ich die Fläche pro Megapixel
    > angegeben und nicht Megapixel pro Zoll... Und
    > wieso ist Megapixel ne quadratische Einheit?
    >
    Moin,

    war etwas wirr beschrieben, gebe ich gerne zu. Wenn man die Fläche pro Pixel berechnet teilt man halt die Fläche durch die Pixelzahl (Pixel nach rechts * Pixel nach oben). Wenn ich jetzt aber nur die Diagonale nehme, müsste ich, um wenigstens proportional den gleichen Faktor zu bekommen (vorausgesetzt die CCDs haben das gleiche Längen- zu Breiten-Verhältnis) wenigstens die Wurzel aus der Bilddiagnonalen nehmen.. ;)

    Grüße,
    Nicolas.

    >
    > Nicolas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ob Megapixel pro Zoll da so sinnvoll sind,
    > wage
    > ich erst mal zu bezweifeln. Man sollte
    > sich schon
    > die Mühe machen, die Fläche pro
    > Pixel anzugeben,
    > insbesondere, weil Megapixel
    > ne "quadratische
    > Einheit" sind.. :)
    >
    > Oder gibts da irgendeinen mir gerade
    > nicht
    > ersichtlichen Grund für?
    >
    > Egal auch,
    > wollte ich nur mal loswerden..
    > :)
    >
    > Nicolas.
    >
    > Du
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Immerhin wird die Chipgröße
    > angegeben,
    > das
    > Rauschverhalten kann man
    > sich dann
    > ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro
    > Megapixel kann man
    > mit hohem Rauschen
    >
    > rechnen... Casio bietet
    > z.B bei der Z1080
    > 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht.
    > Das
    > einzige was mich
    > zur
    > Zeit
    > noch
    > interessiert, ist der
    > Rauschfaktor.
    > Alle
    >
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr
    > als genug
    > Auflösung,
    > Einstellungen
    > zum
    >
    > Herumspielen, ... Was jetzt
    > noch
    > einen
    >
    > Unterschied macht, und
    > wirklich die
    >
    > Bildqualität
    > verändert, ist der Rauschfaktor
    >
    > bei
    >
    > den verschiednen ISO Einstellungen.
    >
    > Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender
    > Teil
    > jeder
    >
    > Produktvorstellung ist,
    > kann ich
    > wirklich
    > nicht
    >
    > nachvollziehen.
    >
    >


  12. Ich bin verwirrt...

    Autor: Du 30.01.08 - 11:02

    Die angegebene Anzahl der Pixel ist die Gesamtzahl der Pixel. Ne 12MP Kamera hat ja auch nicht 12MPx12MP Pixel. Also ist die Anzahl der Pixel eindimensional...

    Nicolas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eigentlich hatte ich die Fläche pro
    > Megapixel
    > angegeben und nicht Megapixel pro
    > Zoll... Und
    > wieso ist Megapixel ne
    > quadratische Einheit?
    >
    > Moin,
    >
    > war etwas wirr beschrieben, gebe ich gerne zu.
    > Wenn man die Fläche pro Pixel berechnet teilt man
    > halt die Fläche durch die Pixelzahl (Pixel nach
    > rechts * Pixel nach oben). Wenn ich jetzt aber nur
    > die Diagonale nehme, müsste ich, um wenigstens
    > proportional den gleichen Faktor zu bekommen
    > (vorausgesetzt die CCDs haben das gleiche Längen-
    > zu Breiten-Verhältnis) wenigstens die Wurzel aus
    > der Bilddiagnonalen nehmen.. ;)
    >
    > Grüße,
    > Nicolas.
    >
    > >
    > Nicolas schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ob Megapixel pro Zoll da so
    > sinnvoll sind,
    > wage
    > ich erst mal zu
    > bezweifeln. Man sollte
    > sich schon
    > die
    > Mühe machen, die Fläche pro
    > Pixel
    > anzugeben,
    > insbesondere, weil Megapixel
    >
    > ne "quadratische
    > Einheit" sind.. :)
    >
    > Oder gibts da irgendeinen mir
    > gerade
    > nicht
    > ersichtlichen Grund
    > für?
    >
    > Egal auch,
    > wollte ich
    > nur mal loswerden..
    > :)
    >
    > Nicolas.
    >
    > Du
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Immerhin wird die
    > Chipgröße
    > angegeben,
    > das
    >
    > Rauschverhalten kann man
    > sich dann
    >
    > ausmalen. Bei
    > 1/23,3" pro
    > Megapixel kann
    > man
    > mit hohem Rauschen
    >
    > rechnen...
    > Casio bietet
    > z.B bei der Z1080
    >
    > 1/17"
    > pro MP.
    >
    > Snugels
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich verstehe es
    > nicht.
    > Das
    > einzige was mich
    >
    > zur
    > Zeit
    > noch
    > interessiert, ist
    > der
    > Rauschfaktor.
    > Alle
    >
    > Kameras
    > haben zur Zeit
    > mehr
    > als genug
    >
    > Auflösung,
    > Einstellungen
    > zum
    >
    > Herumspielen, ... Was jetzt
    > noch
    >
    > einen
    >
    > Unterschied macht, und
    >
    > wirklich die
    >
    > Bildqualität
    >
    > verändert, ist der Rauschfaktor
    >
    > bei
    >
    > den verschiednen ISO
    > Einstellungen.
    >
    > Warum
    > dass
    >
    > nicht verpflichtender
    > Teil
    >
    > jeder
    >
    > Produktvorstellung ist,
    > kann
    > ich
    > wirklich
    > nicht
    >
    > nachvollziehen.
    >
    >


  13. Achso...

    Autor: Du 30.01.08 - 11:07

    Nicht die Megapixel, sondern die Chipgröße... Mein Fehler.

  14. Re: Hä?

    Autor: Du 30.01.08 - 11:10

    Wieso, ist doch bald Fasching/Karneval. Da kann man sich das Konfetti sparen, das ist auf den Bildern dann ja schon zu sehen...

    Nicolas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein!
    >
    > 1/2,33" ist keine Fläche sondern eine Diagnoale!
    > Stimmt aber schon, es hätte auch noch kleiner sein
    > können, 1/2,7" gibts ja auch noch.. hoffentlich
    > aber nicht mit 10MP.. ;)
    >
    > Nicolas.
    >

  15. Re: Hä?

    Autor: Nicolas 30.01.08 - 11:19

    Hehehehehe,

    Ganzejahreskarneval! :)


    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso, ist doch bald Fasching/Karneval. Da kann
    > man sich das Konfetti sparen, das ist auf den
    > Bildern dann ja schon zu sehen...
    >
    > Nicolas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein!
    >
    > 1/2,33" ist keine Fläche
    > sondern eine Diagnoale!
    > Stimmt aber schon, es
    > hätte auch noch kleiner sein
    > können, 1/2,7"
    > gibts ja auch noch.. hoffentlich
    > aber nicht
    > mit 10MP.. ;)
    >
    > Nicolas.
    >
    >


  16. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: Nicolas 30.01.08 - 11:24

    Wo man dann schon bei den nächsten Marketingmerkmalen wären:

    - Kameragröße
    - Pro-User/Look (400er von Canon)
    - oder alternativ sexy-Fakor (Exilim)
    - Name (Sony / Canon / halt kein Jenoptik o.ä.)
    - seltsame Features (Gesichtserkennung, 720p-Aufnahme und ähnlicher Quark)
    - und weniger seltsame Features (irgendeine Schüttel-Kompensation)
    - mit f2.8 werben, auch wenn das bei dem Sensor kein Kunststück ist.

    Sooo einfach ist das also alles nicht, den Kram irgendwie unters Volk zu bringen.. :)

    Nicolas.


    Roter Rauscher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Snugels schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verstehe es nicht. Das einzige was mich
    > zur
    > Zeit noch interessiert, ist der
    > Rauschfaktor. Alle
    > Kameras haben zur Zeit
    > mehr als genug Auflösung,
    > Einstellungen zum
    > Herumspielen, ... Was jetzt noch
    > einen
    > Unterschied macht, und wirklich die
    >
    > Bildqualität verändert, ist der Rauschfaktor
    > bei
    > den verschiednen ISO Einstellungen. Warum
    > dass
    > nicht verpflichtender Teil jeder
    >
    > Produktvorstellung ist, kann ich wirklich
    > nicht
    > nachvollziehen.
    >
    > Weil das eine NEGATIVE Eigenschaft ist und diese
    > daher von den Marketingleuten natürlich tunlichst
    > unterschlagen wird.
    > Wie bereits beschrieben, werden die Digiknipsen
    > primär nach zwei Zahlen verkauft: Einmal die
    > Megapixelzahl und zum anderen der Zoomfaktor
    > .....
    > Das beides Probleme bringt, die ihre Ursache nun
    > mal in der Physik haben, stört Otto Normal nicht.
    > Für ihn ist eine starke rauschende 10 MP-Cam mit
    > extrem verzeichnendem x-fach Zoom halt besser als
    > eine Cam mit 5 MP mit großem 2- oder 3-fach Zoom.
    > Letztere ist dann womöglich noch größer und
    > schwerer.... Igitt!
    >
    >


  17. Re: Wann wird endlich der Rauschfaktor bei hohen ISO Zahlen angegeben

    Autor: :-) 30.01.08 - 16:44

    Nicolas schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > - mit f2.8 werben, auch wenn das bei dem Sensor
    > kein Kunststück ist.
    >
    > Sooo einfach ist das also alles nicht, den Kram
    > irgendwie unters Volk zu bringen.. :)
    >
    > Nicolas.
    >
    >


    Schaut man etwas genauer hin, so können aus den 2,8 bei einem 18fach Zoom schnell ein Anfangswert von Blende 8 für das Teleobjektiv werden :-)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  3. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München
  4. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme