1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Mobile baut Prepaid-Tarife um

Wer braucht so was?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer braucht so was?

    Autor: hmmm 30.01.08 - 10:25

    Wer zum Teufel braucht bei den heutigen Pre-Paid angebobten noch so eine Abzocke..

    Kann mir gar nicht vorstellen, dass da ein einziger nen Karte kauft.

    tja...

  2. Re: Wer braucht so was?

    Autor: Äppler 30.01.08 - 10:28

    hmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer zum Teufel braucht bei den heutigen Pre-Paid
    > angebobten noch so eine Abzocke..
    >
    > Kann mir gar nicht vorstellen, dass da ein
    > einziger nen Karte kauft.

    Als *einzigen* Grund kann ich mir die gute Netzversorgung vorstellen. Die meisten Discounter basieren auf O2/eplus. Und gerade O2 sägt ja durch die voranschreitende Roaming-Abschaltung zum T-Mobile-Netz am eigenen Ast... Wer braucht schon superbillig, wenn sein Handy kein Netz findet?

  3. Re: Wer braucht so was?

    Autor: klaro 30.01.08 - 10:37

    klarmobil.de z.b. nutzt d1 netz, also auch kein grund...

    Äppler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmmm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer zum Teufel braucht bei den heutigen
    > Pre-Paid
    > angebobten noch so eine
    > Abzocke..
    >
    > Kann mir gar nicht
    > vorstellen, dass da ein
    > einziger nen Karte
    > kauft.
    >
    > Als *einzigen* Grund kann ich mir die gute
    > Netzversorgung vorstellen. Die meisten Discounter
    > basieren auf O2/eplus. Und gerade O2 sägt ja durch
    > die voranschreitende Roaming-Abschaltung zum
    > T-Mobile-Netz am eigenen Ast... Wer braucht schon
    > superbillig, wenn sein Handy kein Netz findet?
    >
    >


  4. Re: Wer braucht so was?

    Autor: Painy187 30.01.08 - 10:38

    Äppler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als *einzigen* Grund kann ich mir die gute
    > Netzversorgung vorstellen. Die meisten Discounter
    > basieren auf O2/eplus. Und gerade O2 sägt ja durch
    > die voranschreitende Roaming-Abschaltung zum
    > T-Mobile-Netz am eigenen Ast... Wer braucht schon
    > superbillig, wenn sein Handy kein Netz findet?

    Ich kann callmobile.de eigentlich sehr empfehlen (würde hier gern auch werben, zu meinem und eurem Vorteil). Zwar sind die 14 Cent/Minute nicht mehr ganz günstig und ein 60/60-Takt sind auch nicht ganz optimal, aber dafür ists im D1 Netz und die Minuten kosten immer das selbe. Fremdnetze werden also nicht stiefmütterlich behandelt. callmobile-intern kostets zum Glück auch nur 4 Cent, was ja doch recht nett ist, wenn man entsprechend Freunde / Verwandte werben kann.

    Langsam wäre es aber echt mal wieder an der Reihe, dass sie auf 10 Cent oder so senken :D

  5. 19 cent/min ist doch ok für prepaid

    Autor: alternative 30.01.08 - 10:40

    http://www.t-mobile.de/xtraclick/0,13046,18369-_,00.html

    ich hab eh kein verständnis für händie-dauerquassler. hab auch noch andere hobbies.

  6. Re: Wer braucht so was?

    Autor: simyo 30.01.08 - 10:43


    > Ich kann callmobile.de eigentlich sehr empfehlen
    > (würde hier gern auch werben, zu meinem und eurem
    > Vorteil). Zwar sind die 14 Cent/Minute nicht mehr
    > ganz günstig und ein 60/60-Takt sind auch nicht
    > ganz optimal, aber dafür ists im D1 Netz und die
    > Minuten kosten immer das selbe. Fremdnetze werden
    > also nicht stiefmütterlich behandelt.
    > callmobile-intern kostets zum Glück auch nur 4
    > Cent, was ja doch recht nett ist, wenn man
    > entsprechend Freunde / Verwandte werben kann.


    Was genau kannst du da jetzt genau empfehlen??

    Nehmt einfach Simyo 9.9 Cent für einfach alles.. bzw. 24 Cent für umts Internet.. das ist einfach unschlagbar.. wie treffenderweise auch stiftung warentest 01/08 wieder mal für wenig- normal- und vieltelefonierer festgestellt hat

  7. Re: 19 cent/min ist doch ok für prepaid

    Autor: 30.01.08 - 10:44

    es ist halt schlicht doppelt so teuer wies sein muss..

    da ist es doch egal wieviel ich telefoniere

  8. na ob ich nu im monat 5 oder 10 euro für's telefonieren ausgebe...

    Autor: alternative 30.01.08 - 10:54

    ist mir relativ egal. wobei ich immernoch d2 bevorzuge. 10 cent im d-netz mag es bei irgendwelchen dubiosen prepaid-anbietern ja geben, aber ich bevorzuge die originale der netzbetreiber. provider ohne eigene infrastruktur finde ich ansich überflüssig wie einen kropf.

  9. simyo ist eplus

    Autor: alternative 30.01.08 - 10:55

    und das e-netz ist einfach totaler mist.

  10. Re: Wer braucht so was?

    Autor: mirko 30.01.08 - 10:55

    simyo schrieb:
    >
    > Was genau kannst du da jetzt genau empfehlen??
    >
    > Nehmt einfach Simyo 9.9 Cent für einfach alles..
    > bzw. 24 Cent für umts Internet.. das ist einfach
    > unschlagbar.. wie treffenderweise auch stiftung
    > warentest 01/08 wieder mal für wenig- normal- und
    > vieltelefonierer festgestellt hat


    Welches Netz benutzt Simyo ?

  11. Re: simyo ist e-netz meine ich

    Autor: alternative 30.01.08 - 10:55

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und das e-netz ist einfach totaler mist.


  12. erledigt...

    Autor: mirko 30.01.08 - 10:57

    mirko schrieb:

    >
    >
    > Welches Netz benutzt Simyo ?


  13. Re: Wer braucht so was?

    Autor: Painy187 30.01.08 - 10:58

    simyo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Ich kann callmobile.de eigentlich sehr
    > empfehlen

    > Was genau kannst du da jetzt genau empfehlen??

    Das D1-Netz das sie nutzen.
    Die alte Netzstreiterei brauchen wir hier nicht fortsetzen, ich hab selbst eine Simyo und eine callmobile Karte. Es ist FAKT dass ich mit dem callmobile-Handy öfter Empfang hab als mit dem Simyo-Handy. Das mag an anderen Orten anders aussehen, aber ich telefoniere nun mal da wo ich bin, nicht wo ihr seit. HIER ist das D1-Netz jedenfalls Gold wert im Vergleich zu dem Eplus-Kram.

    > Nehmt einfach Simyo 9.9 Cent für einfach alles..
    > bzw. 24 Cent für umts Internet.. das ist einfach
    > unschlagbar.. wie treffenderweise auch stiftung
    > warentest 01/08 wieder mal für wenig- normal- und
    > vieltelefonierer festgestellt hat

    Aus Netzgründen bringts mir nichts, wenn ich nicht telefonieren kann. Der Preis ist toll, aber bringt mir einfach nichts. Das ist als würde man Benzin für 50 Cent/Liter tanken weils günstiger ist, obwohl man ja leider Diesel braucht ... Fahren tuts eben dann nicht ...

  14. Re: na ob ich nu im monat 5 oder 10 euro für's telefonieren ausgebe...

    Autor: komische einstellung 30.01.08 - 10:59

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir relativ egal. wobei ich immernoch d2
    > bevorzuge. 10 cent im d-netz mag es bei
    > irgendwelchen dubiosen prepaid-anbietern ja geben,
    > aber ich bevorzuge die originale der
    > netzbetreiber. provider ohne eigene infrastruktur
    > finde ich ansich überflüssig wie einen kropf.


    Ob ich 5 oder 10 € ausgebe, ist mir nun wirklich nicht egal. Warum auch? Wenn es für die Hälfte geht, nehme ich selbstverständlich das Angebot.

    Abgesehen davon, haben viele Prepaidanbieter (simyo, fonic) eine eigene Infrastruktur, da sie nur Marken von E-Plus bzw. O2 (keine Reseller) sind.

  15. Re: 19 cent/min ist doch ok für prepaid

    Autor: Painy187 30.01.08 - 11:02

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.t-mobile.de
    >
    > ich hab eh kein verständnis für
    > händie-dauerquassler. hab auch noch andere
    > hobbies.

    Jo hab auch andere Hobbies. Und da diese Hobbies Geld kosten telefonier ich lieber für 14 Cent/Minute. Das spart mir zwar nicht viel, aber warum sinnlos das Geld raus pulvern, dass ich anders verwenden kann? Solang die Qualität nicht nachlässt...

  16. Re: Wer braucht so was?

    Autor: Painy187 30.01.08 - 11:03

    klaro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klarmobil.de z.b. nutzt d1 netz, also auch kein
    > grund...

    Ich hasse die Werbung von Klarmobil, weswegen ich nicht zu denen wechseln würde. Diese Werbung gehört IMHO boykottiert...

    Aber die Preise für die GPRS/EDGE-Minuten sind mit 9 Cent ja doch ganz akzeptabel. Lieber wäre mir aber eine Volumen-Abrechnung, wegen always-on-Möglichkeiten ...

    Aber das man 17 Cent anstatt 14 bezahlt, wenn man 60/10 Taktung will anstatt 60/60 find ich schon ziemlich teuer... Da lohnt sich die 60/10 Taktung ja fast nur, wenn man immer unter 5 Minten pro Gespräch bleibt und dann auch noch fast immer maximal 20 sekunden nach der vollen Minute auflegt... Find das bringts nicht...

  17. Re: Wer braucht so was?

    Autor: ff55 30.01.08 - 12:00

    hmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer zum Teufel braucht bei den heutigen Pre-Paid
    > angebobten noch so eine Abzocke..
    >
    > Kann mir gar nicht vorstellen, dass da ein
    > einziger nen Karte kauft.

    Doch. Es gibt genug Leute die keinerlei Interesse haben, sich mit den Marktgegebenheiten auseinander zu setzen. Die greifen dann "blind" zum Stapel im Eletronikmarkt weil ein niedriger Kaufpreis dran steht oder weil ihnen das Handy spontan zusagt. Oder lassen sich im Laden vom Verkäufer das erst beste aufdrücken.

  18. Re: na ob ich nu im monat 5 oder 10 euro für's telefonieren ausgebe...

    Autor: Rossi 30.01.08 - 12:25

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir relativ egal. wobei ich immernoch d2
    > bevorzuge. 10 cent im d-netz mag es bei
    > irgendwelchen dubiosen prepaid-anbietern ja geben,
    > aber ich bevorzuge die originale der
    > netzbetreiber. provider ohne eigene infrastruktur
    > finde ich ansich überflüssig wie einen kropf.


    Du nennst Congstar, eine Tochter von T-Mobile, mit dem 10Cent-Tarif also dubios und zahlst lieber 100% mehr bei der Mutter? Na ja, jeder wie er es mag.

  19. Re: Wer braucht so was?

    Autor: Habekohle 30.01.08 - 13:01

    hmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer zum Teufel braucht bei den heutigen Pre-Paid
    > angebobten noch so eine Abzocke..
    >
    > Kann mir gar nicht vorstellen, dass da ein
    > einziger nen Karte kauft.
    >
    > tja...
    ich


  20. Re: Wer braucht so was?

    Autor: SimyoUSA 30.01.08 - 14:38

    simyo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Ich kann callmobile.de eigentlich sehr
    > empfehlen
    > (würde hier gern auch werben, zu
    > meinem und eurem
    > Vorteil). Zwar sind die 14
    > Cent/Minute nicht mehr
    > ganz günstig und ein
    > 60/60-Takt sind auch nicht
    > ganz optimal, aber
    > dafür ists im D1 Netz und die
    > Minuten kosten
    > immer das selbe. Fremdnetze werden
    > also nicht
    > stiefmütterlich behandelt.
    > callmobile-intern
    > kostets zum Glück auch nur 4
    > Cent, was ja
    > doch recht nett ist, wenn man
    > entsprechend
    > Freunde / Verwandte werben kann.
    >
    > Was genau kannst du da jetzt genau empfehlen??
    >
    > Nehmt einfach Simyo 9.9 Cent für einfach alles..
    > bzw. 24 Cent für umts Internet.. das ist einfach
    > unschlagbar.. wie treffenderweise auch stiftung
    > warentest 01/08 wieder mal für wenig- normal- und
    > vieltelefonierer festgestellt hat


    stimmt. Außer dem hat Simyo das Einfachheitsgen.
    Simyo, weil einfach einfach einfach ist.

    Falls ihr mit dem Netz nicht zufrieden seit, nehmt Congstar (D1 Netz), wo man auch nur 10c pro SMS/min zahlt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. educcare Lösungen für Familie und Beruf GmbH, Köln
  3. Diehl Stiftung & Co. KG, Nürnberg
  4. Greenpeace e.V., Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. RU7099 70 Zoll (178 cm) für 729,90€ (Vergleich 838€), RU7179 75 Zoll (189 cm) für 889...
  2. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  3. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  4. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23