1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony-Notebooks mit…

Sony Treiberunterstützung ungenügend

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Treiberunterstützung ungenügend

    Autor: sl0w 30.01.08 - 11:12

    Bis vor kurzem gab es für die aktuellen Sony-Geräte nicht einmal mehr Treiber für Windows XP, geschweige denn Linux.
    Da lobe ich mir professionelle Anbieter wie IBM, bei denen es selbst für Win2k und NT4 noch Treiber gibt. Linux wird bei anderen Firmen auch groß geschrieben.
    Sony ist mir bei weitem nicht so unsympathisch wie anderen Leuten, aber seit meinen Erfahrungen mit dem SonyStyle-Shop sowie den ganzen Problemen mit der Kompatibilität der Geräte (z.B. eben die Treiber oder der Zwang einen MP3-Spieler mit nur einem schlechten Windows-Programm nutzen zu können), da scheiß ich auf diese Marke. Es gibt genügend Alternativen, die technisch mithalten können, aber mehr Wert auf die Zufriedenheit des Kunden und der Standardkonformität legen.
    Es ist immer das Gleiche mit diesen kapitalistischen Großkonzernen, das sind allesamt große Verhinderer!




  2. Re: Sony Treiberunterstützung ungenügend

    Autor: ynosoiav 30.01.08 - 12:26


    > Es ist immer das Gleiche mit diesen
    > kapitalistischen Großkonzernen, das sind allesamt
    > große Verhinderer!
    >

    ...wie war das mit der einen Hand-die wusch, glaube ich, doch die Andere, oder?

  3. Re: Sony Treiberunterstützung ungenügend

    Autor: verdrehter 30.01.08 - 14:01

    ynosoiav schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Es ist immer das Gleiche mit diesen
    >
    > kapitalistischen Großkonzernen, das sind
    > allesamt
    > große Verhinderer!
    >
    > ...wie war das mit der einen Hand-die wusch,
    > glaube ich, doch die Andere, oder?
    >

    Nein nein nein, richtig heisst es "Eine Krähe wäscht die andere" und "Eine Hand hackt der anderen kein Auge aus"

    Alles klar?

    ich geh jetzt wieder Buchen kacken und Sauerderbewendungen schauen^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. monari GmbH, Gronau
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Simovative GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 2,20€
  2. 10,48€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac