1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony-Notebooks mit…

WARNUNG vor Sony Laptops

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: sumsi 30.01.08 - 12:03

    Mein AR21 (DAS Business TopModell zum Zeitpunkt des Kaufs) hat absichtlich die VT Technologie vom Core2Duo disabled. Und zwar auf eine Art und Weise, dass es sich nicht aktivieren lässt. Also VmWare, XEN, etc. läuft nur auf Software Emulation.

    Der Support ist richtig schlecht geworden. Reparaturen, Anfragen, etc. brauchen ewig. Ich bereue den Kauf!

    Aktuell kann man fast nur zu IBM/Lenovo oder Dell raten. Mein Kollegen im Projekt haben damit sicherlich den besseren Kauf gemacht.

  2. Re: WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: ynosoiav 30.01.08 - 12:24

    sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein AR21 (DAS Business TopModell zum Zeitpunkt
    > des Kaufs) hat absichtlich die VT Technologie vom
    > Core2Duo disabled. Und zwar auf eine Art und
    > Weise, dass es sich nicht aktivieren lässt. Also
    > VmWare, XEN, etc. läuft nur auf Software
    > Emulation.
    >
    > Der Support ist richtig schlecht geworden.
    > Reparaturen, Anfragen, etc. brauchen ewig. Ich
    > bereue den Kauf!

    ...Support wird doch bei SONY groß geschrieben! min. 3 superpreiswerte Garantiemodelle, 2 Jahre toller Bring-In Service und kompetente Abwimmelhotline.

    >
    > Aktuell kann man fast nur zu IBM/Lenovo oder Dell
    > raten. Mein Kollegen im Projekt haben damit
    > sicherlich den besseren Kauf gemacht.

    Aber DELL und IBM/Lenovo sin nich wirklich besser, Lenovo hatte mit der IBM übernahme erst ma soviel zu tun, dass man ca. 8 Mon. auf Ersatzteile warten musste. Dell lieferte Notebooks mit Expresscard-slots aus, ohne eine entsprechende Karte im Angebot zu haben (UMTS, etc.).

  3. Re: WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: sumsi 30.01.08 - 13:23


    > toller Bring-In Service und kompetente
    > Abwimmelhotline.

    das kann ich bestätigen!


    > Aber DELL und IBM/Lenovo sin nich wirklich besser,
    > Lenovo hatte mit der IBM übernahme erst ma soviel
    > zu tun, dass man ca. 8 Mon. auf Ersatzteile warten
    > musste.

    kann ich nicht bestätigen. im gegenteil! service ist spitzenmässig

    > Dell lieferte Notebooks mit
    > Expresscard-slots aus, ohne eine entsprechende
    > Karte im Angebot zu haben (UMTS, etc.).

    von dell kannst dir die umts karte einbauen lassen. antennen sind in allen business geräten schon eingebaut. seeehr cool ;-)


  4. Re: WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: nci3mr 30.01.08 - 13:36

    Dell hat super Support. Noch nie Probleme gehabt.

    sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > toller Bring-In Service und kompetente
    >
    > Abwimmelhotline.
    >
    > das kann ich bestätigen!
    >
    > > Aber DELL und IBM/Lenovo sin nich wirklich
    > besser,
    > Lenovo hatte mit der IBM übernahme
    > erst ma soviel
    > zu tun, dass man ca. 8 Mon.
    > auf Ersatzteile warten
    > musste.
    >
    > kann ich nicht bestätigen. im gegenteil! service
    > ist spitzenmässig
    >
    > > Dell lieferte Notebooks mit
    >
    > Expresscard-slots aus, ohne eine
    > entsprechende
    > Karte im Angebot zu haben
    > (UMTS, etc.).
    >
    > von dell kannst dir die umts karte einbauen
    > lassen. antennen sind in allen business geräten
    > schon eingebaut. seeehr cool ;-)
    >
    >


  5. Re: WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: D-FENS 30.01.08 - 14:31

    ynosoiav schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...Support wird doch bei SONY groß geschrieben!
    > min. 3 superpreiswerte Garantiemodelle, 2 Jahre
    > toller Bring-In Service und kompetente
    > Abwimmelhotline.
    >

    Kann ich so nicht bestätigen, im Gegenteil. Allerdings bin ich nicht so doof und rufe bei Hotlines an: Bei einem Problem wende ich mich gleich an einen Servicepartner wie W+W oder TraininX, mit denen man persönlich reden kann. Dort kommen eigene Techniker ins Haus, die die auszuführenden Arbeiten dann in wenigen Tagen erledigt haben.
    Bei Dell geht das prinzipbedingt nicht.

    Übrigens hatte ich mit keinem meiner VAIOs bisher einen Hardwaredefekt (4 Stück, ältester 5 Jahre im Einsatz). Ausgetauscht werden musste einmal eine Tastaturmatte, nachdem Flüssigkeit hineingeraten war.

  6. Re: WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: auweia 30.01.08 - 14:58

    Kann ich nicht bestätigen. Ich hatte einen DELL-Rechner mit 24 Stunden Vor-Ort Service. Bei einem Problem muss man die Hotline anrufen, die dann versucht, das Problem per Ferndiagnose auszumachen. Das heißt: man muss die Ergebnisse eines (echt schlechten) Diagnose-Programms vorlesen.

    Als dabei nichts herauskam, wollten die den Rechner abholen und in ca. 2 Wochen zurückbringen. Vertraglich stand mir ein Techniker zu, der spätestens einen Tag später bei mir zuhause die Kiste repariert. Es hat eine Stunde gedauert, den Menschen von der Hotline zu überzeugen, dass sich DELL an den vereinbarten Vertrag hält.

    DELL wollte sich also vorsätzlich nicht an den vereinbarten Vertag halten. Gilt so etwas eigentlich schon als Betrug?

    nci3mr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dell hat super Support. Noch nie Probleme gehabt.

  7. Re: WARNUNG vor Sony Laptops

    Autor: harryS 28.08.08 - 00:46

    Hab mit S0ny und Dell bisher auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. Die Leute bei Sony sitzen extrem hoch oben auf dem Ross. Berechtigte Garantieraparaturen werden mit fadenscheinigen Ausreden abgewimmelt. Die sind zum Kotzen. Ich habe für mich geschworen nie wieder Sony!

    Dell ist ähnlich mies. Bei Lenovo hab ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Wir haben zwei Dutzend Notebook in der Firma für die ich verantwortlich bin. Seit 1Jahr ausschliesslich Lenovo!!!

    nci3mr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dell hat super Support. Noch nie Probleme gehabt.
    >
    > sumsi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > toller Bring-In Service und
    > kompetente
    >
    > Abwimmelhotline.
    >
    > das kann ich bestätigen!
    >
    > >
    > Aber DELL und IBM/Lenovo sin nich wirklich
    >
    > besser,
    > Lenovo hatte mit der IBM
    > übernahme
    > erst ma soviel
    > zu tun, dass
    > man ca. 8 Mon.
    > auf Ersatzteile warten
    >
    > musste.
    >
    > kann ich nicht bestätigen. im
    > gegenteil! service
    > ist spitzenmässig
    >
    > > Dell lieferte Notebooks mit
    >
    > Expresscard-slots aus, ohne eine
    >
    > entsprechende
    > Karte im Angebot zu haben
    >
    > (UMTS, etc.).
    >
    > von dell kannst dir die
    > umts karte einbauen
    > lassen. antennen sind in
    > allen business geräten
    > schon eingebaut.
    > seeehr cool ;-)
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. neubau kompass AG, München
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Panasonic und Technics Neue Bluetooth-Hörstöpsel bieten ANC-Technik
  2. Googles Bluetooth-Hörstöpsel Pixel Buds 2 mit Echtzeitübersetzung kosten 200 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Staupilot: Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern
Staupilot
Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern

Vom kommenden Jahr an dürfen erstmals selbstfahrende Autos in Deutschland unterwegs sein. Doch kein Hersteller verspricht ein konkretes Produkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Hochautomatisiertes Fahren UN beschließt Vorgaben für Staupiloten
  2. Auto BMW und Daimler beenden Kooperation zum autonomen Fahren
  3. Autonomes Fahren Entwickler baut selbstfahrendes Auto für GTA V