1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-DT, E-Monitor und E-TV: Asus…

Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: rbugar 30.01.08 - 12:39

    Ich denke ein Grund dafür warum Apple so erfolgreich ist, ist die Tatsache, dass sie neue Produkte, wenn irgend möglich, erst dann ankündigen wenn sie bereits auf dem Weg in die Läden sind.
    Da ist der Frustfaktor einfach niedriger als bei Produkten die man haben will und ewig darauf warten muss.

  2. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: Yeeeeeeeeha 30.01.08 - 12:47

    rbugar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke ein Grund dafür warum Apple so
    > erfolgreich ist, ist die Tatsache, dass sie neue
    > Produkte, wenn irgend möglich, erst dann
    > ankündigen wenn sie bereits auf dem Weg in die
    > Läden sind.
    > Da ist der Frustfaktor einfach niedriger als bei
    > Produkten die man haben will und ewig darauf
    > warten muss.


    Nein, damit verfolgt Apple eine andere Strategie. Neue Produkte werden nicht einfach über irgendeine Pressemitteilung angekündigt, sondern mit großem Pomp in den Keynotes bzw. bei der Macworld.
    Damit wird ein Objektkult um die Produkte und ein Personenkult um den Presenter Steve Jobs geschaffen, einer der Hauptgründe für den Erfolg von Apple. Die spärlich durchsickernden Informationen vorher erzeugen sogar einen Hype auf die Veranstaltung selbst, so dass der für die Produkte viel einfacher zu erreichen ist.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  3. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: rbugar 30.01.08 - 12:52

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, damit verfolgt Apple eine andere Strategie.
    > Neue Produkte werden nicht einfach über irgendeine
    > Pressemitteilung angekündigt, sondern mit großem
    > Pomp in den Keynotes bzw. bei der Macworld.

    Oft, aber nicht immer.
    Zum Teil sind neue Produkte auch plötzlich im Apple Store.

    Ich denke schon, dass es ein Grund für den Erfolg ist, dass Produkte nicht lange vorher angekündigt werden.

  4. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: Witrschaftsexperte 30.01.08 - 13:10

    Hauptsächlich geht es dabei wohl darum, dass sich die User auch einen Tag vor Erscheinung des Nachfolgemodells noch freudig ein veraltetes Modell kaufen (können/sollen/dürfen/müssen).


  5. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: rbugar 30.01.08 - 13:11

    Witrschaftsexperte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hauptsächlich geht es dabei wohl darum, dass sich
    > die User auch einen Tag vor Erscheinung des
    > Nachfolgemodells noch freudig ein veraltetes
    > Modell kaufen (können/sollen/dürfen/müssen).

    Es ist ja niemand gezwungen bei Herstellern mit dieser Praxis zu kaufen.

  6. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: Bratzbirne 30.01.08 - 14:31

    Hä?

    Wie lange wissen wir schon von dem iPhone? Und wie lange dauerte es, bis es endlich erschien? Und wir lange erst, bis wir damit beglückt wurden?

    Wenn du mir die Fragen beantwortest musst du recherchieren und wirst deinen Post hoffentlich überdenken!

  7. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: rbugar 30.01.08 - 14:37

    Bratzbirne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hä?
    >
    > Wie lange wissen wir schon von dem iPhone? Und wie
    > lange dauerte es, bis es endlich erschien? Und wir
    > lange erst, bis wir damit beglückt wurden?
    >
    > Wenn du mir die Fragen beantwortest musst du
    > recherchieren und wirst deinen Post hoffentlich
    > überdenken!

    Deswegen schrieb ich ja auch "wenn irgend möglich".
    Beim iPhone wäre eine Geheimhaltung bis zum Schluss nicht möglich gewesen.

  8. Re: Erst fertigstellen, dann veröffentlichen

    Autor: __tom 31.01.08 - 09:52


    > Wie lange wissen wir schon von dem iPhone? Und wie
    > lange dauerte es, bis es endlich erschien? Und wir
    > lange erst, bis wir damit beglückt wurden?
    >
    > Wenn du mir die Fragen beantwortest musst du
    > recherchieren und wirst deinen Post hoffentlich
    > überdenken!


    bevor telefone in den usa auf den markt dürfte möchte sich die fcc diese geräte genauer ansehen bevor sie eine zulassung bekommen. die fcc veröffentlicht allerdings die informationen welche geräte eingereicht wurden. apple wollte nicht das die presse von der fcc vom iphone erfährt und die keynote damit nicht ganz so theatralisch ausfällt, also hat man in den sauren apfel gebissen und das gerät vorgestellt bevor man es bei der fcc vorzeigte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  3. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
  4. Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit
    Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart-Vaihingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. mit bis zu 30% Rabatt
  3. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)
  4. (u. a. Planet Zoo für 13,49€, NieR Replicant ver.1.22474487139... für 33,99€, Landwirtschafts...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt