1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bekannter Blogger in Myanmar…

Wem ist das noch egal?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wem ist das noch egal?

    Autor: Metalkind 30.01.08 - 16:26

    ^^

  2. dont feed!!!!!!!!! Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: zadoc 30.01.08 - 16:28

    Metalkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^

    TROLL!

  3. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: nativ: kostenlos registrieren) 30.01.08 - 16:37

    Metalkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^

    Jedem hirnlosen, der nicht kappiert was das bedeutet ...

  4. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: H4ndy 30.01.08 - 16:37

    Metalkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^

    <°))))><

    Wegen Leuten wie dir geht es in Deutschland gerade genauso bergab mit der Informationsfreiheit.

  5. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: GrinderFX 30.01.08 - 16:42

    H4ndy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Metalkind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ^^
    >
    > <°))))><
    >
    > Wegen Leuten wie dir geht es in Deutschland gerade
    > genauso bergab mit der Informationsfreiheit.


    Nicht wirklich, es wird nur versucht intelligenz und benehmen zu bewahren. Die meisten verstehen nur nicht mehr was meinungsfreiheit bedeutet und meinen das decke alles ab.

  6. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: Ekelpack 30.01.08 - 16:52

    Metalkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^


    Das ist nur Freaks egal...

  7. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: Bananenrepublik Deutschland 30.01.08 - 17:21

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > H4ndy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Metalkind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ^^
    >
    > <°))))><
    >
    > Wegen Leuten wie dir
    > geht es in Deutschland gerade
    > genauso bergab
    > mit der Informationsfreiheit.
    >
    > Nicht wirklich, es wird nur versucht intelligenz
    > und benehmen zu bewahren. Die meisten verstehen
    > nur nicht mehr was meinungsfreiheit bedeutet und
    > meinen das decke alles ab.

    2009 hätten Sie jetzt automatisch einen Bonuspunkt in der Online-Vorratsdatenspeicherungsakte der BRD bekommen und könnten sich so theoretisch ein CyberCrime mehr leisten ;)

    Glückwunsch :)

  8. <°))))><

    Autor: ä 30.01.08 - 17:25

    .

  9. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: Erziehungsberater 30.01.08 - 17:33

    Metalkind,

    leider bist du wohl noch sehr jung und ignorant und weisst nicht so genau, was in der Welt jeden Tag passiert. Ich selbst war im September 2007 in Burma unterwegs und war zum Zeitpunkt der Gewaltausbrüche in der Hauptstadt Yangon. Menschen wurden auf offener Strasse erschossen. Und das passiert auch heute noch täglich mit Minderheiten, v.a. im Osten Burmas. Wenn dann wieder ein Blogger verhaftet wird, erscheint das natürlich auf Seiten wie Golem.de, da viele Menschen erst dann einen Bezug zu der Situation herstellen können (Blogger gibt es weltweit). Leider bist, liebes Metalkind, schon so abgestumpft durch die Medienflut, dass du selbst diesen Bezug nicht mal mehr herstellen kannst.

  10. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: Hüpf 30.01.08 - 18:12

    Metalkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^^

    Mir. In Deutschland kann man unter Umständen auch für gewissen Meinungen in den Knast kommen. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Böse liegt so nah?

  11. Blog & Bildersammlung

    Autor: DaM 30.01.08 - 18:17

    http://picasaweb.google.com/BurmaMyanmarGenocide

    http://burmamyanmargenocide.blogspot.com/

    http://dathana.blogspot.com/

    http://www.ko-htike.blogspot.com/

    http://www.startupblogger.de/?p=88

  12. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: DaM 30.01.08 - 18:24

    Hüpf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir. In Deutschland kann man unter Umständen auch
    > für gewissen Meinungen in den Knast kommen. Warum
    > also in die Ferne schweifen, wenn das Böse liegt
    > so nah?
    Echt? Wo? Welcher § im Strafgesetzbuch sieht das vor?

  13. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: NeoTiger 30.01.08 - 18:43

    Hüpf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ^^
    >
    > Mir. In Deutschland kann man unter Umständen auch
    > für gewissen Meinungen in den Knast kommen.

    So schlimm kann's ja wohl noch nicht sein, wenn du dich immer noch traust deine an den Mann zu bringen.

  14. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: LEON SCHULTZ 30.01.08 - 19:45

    im knast kann man für gewisse meinungen nach deutschland kommen! WIR SIND ALLE 129a!

    hört auf im internet anti amerikansiche, anti-semitische, reaktionäre resentiments zu verFICKEN

  15. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: 43$p19-6-DP 31.01.08 - 11:27

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hüpf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mir. In Deutschland kann man unter Umständen
    > auch
    > für gewissen Meinungen in den Knast
    > kommen. Warum
    > also in die Ferne schweifen,
    > wenn das Böse liegt
    > so nah?
    > Echt? Wo? Welcher § im Strafgesetzbuch sieht das
    > vor?

    Natürlich nirgends. Die Meinungsfreiheit ist in Deutschland auch weiterhin durch das Grundgesetz geschützt.

    In Foren wie diesem verstehen aber viele nicht, daß Meinungsfreiheit nicht das gleiche ist, wie Redefreiheit und daß es darum durchaus auch in Deutschland strafbewährte Äußerungen gibt.
    Üble Nachrede, Verleumdung, Volksverhetzung und ähnliche Dinge sind selbstverständlich nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt.

    Natürlich gibt Grenzfälle (eines der berühmtesten Beispiele dafür ist wohl dieses hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Soldaten_sind_M%C3%B6rder), über die jeweils individuell zu entscheiden ist. Das ändert aber nichts daran, daß Meinungen in Deutschland prinzipiell frei sind.

  16. Re: Wem ist das noch egal?

    Autor: ThadMiller 31.01.08 - 15:32

    LEON SCHULTZ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > im knast kann man für gewisse meinungen nach
    > deutschland kommen! WIR SIND ALLE 129a!
    >
    > hört auf im internet anti amerikansiche,
    > anti-semitische, reaktionäre resentiments zu
    > verFICKEN


    Ist schon Freitag?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG, Bad Driburg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  4. über PRIMEPEOPLE AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme