1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Musikindustrie für…

die letzten Züge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die letzten Züge

    Autor: Ketzer 01.02.08 - 14:35

    Das ist doch nur das letzte Zucken eines gigantischen Kraken der mit dem Tode ringt. Dieser Moloch weiß genau das seine Tage gezählt sind. Die Zeichen sind selbst für ihn unübersehbar und seine Trägheit wird ihm langsam zum Verhängnis. Aus ist es bald, mit dem ernten fremder Früchte! Die Künstler finden vermehrt Mittel und Wege der Direktvermarktung. Sie lassen sich von ihren Fans sponsern oder verkaufen Anteile ihres künftigen Erfolges aber auch Misserfolges. Der Künstler als Aktie für den kleinen Mann, könnte auch wieder zu mehr musikalischen Niveau führen. Wer investiert schon gerne sein Sauerverdientes in unmusikalische Musiker?? Ok.. es gibt da jemanden ... aber der stirbt gerade aus! ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  4. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,90€
  2. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  3. 224,19€ (bei lego.com)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de