1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verfahren gegen Pirate Bay…

Piratenpartei rulez!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Piratenpartei rulez!

    Autor: Registrieren 31.01.08 - 17:35

    Stoppt die Musik-, Film- und Softwareindustrie!

  2. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Bibabuzzelmann 31.01.08 - 17:37

    Registrieren schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stoppt die Musik-, Film- und Softwareindustrie!

    Genau....erst machen sie die Menschen süchtig und dann schimpfen sie über Beschaffungskriminalität, das kann ja wohl nicht sein *g

  3. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Frickeln ade 31.01.08 - 19:33

    Registrieren schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stoppt die Musik-, Film- und Softwareindustrie!

    Ich mache das seit langem - meine letzte CD habe ich vor ca. 6 Jahren gekauft, mein letzter Kinobesuch liegt ca. 2 Jahre zurueck. Ich kann nur hoffen, dass das bald auch noch mehr Leute raffen. Erst wenn es richtig weh tut, kommen die vielleicht zur Besinnung - und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Ich komme ohne gekaufte Musik aus - alternativ gibt es Radio und vor allem sehr gute freie Musik. Filme werden sowieso immer schlechter - warum soll man fuer sowas noch Geld bezahlen.

    Boykott ist der einzige Ausweg!

  4. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Rischtisch! 01.02.08 - 01:21

    Frickeln ade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Registrieren schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stoppt die Musik-, Film- und
    > Softwareindustrie!
    >
    > Ich mache das seit langem - meine letzte CD habe
    > ich vor ca. 6 Jahren gekauft, mein letzter
    > Kinobesuch liegt ca. 2 Jahre zurueck. Ich kann nur
    > hoffen, dass das bald auch noch mehr Leute raffen.
    > Erst wenn es richtig weh tut, kommen die
    > vielleicht zur Besinnung - und wenn nicht, ist es
    > auch nicht schlimm. Ich komme ohne gekaufte Musik
    > aus - alternativ gibt es Radio und vor allem sehr
    > gute freie Musik. Filme werden sowieso immer
    > schlechter - warum soll man fuer sowas noch Geld
    > bezahlen.
    >
    > Boykott ist der einzige Ausweg!

    War auch seit 2 Jahren nicht mehr im Kino! Da läßt man mal locker 30-40 EUR an einem Abend für nen in der Regel bestenfalls mittelmäßigen Hollywood-Schinken, damit irgendwelche Scientologen großkotzige Reden schwingen können! ;)

    Bei der Musikindustrie sehe ich das ein wenig anders: Ich finde den kleinen Labels und Künstlern darf man durchaus eine Chance geben. Damit meine ich jetzt nicht die Großkonzerne, die die Charts gekauft haben (die Top 100 teilen sich Sony BMG und Universal). 6-7 EUR gebe ich mal aus für ne gute CD oder sogar Vinyl Platte.

    Aber 32 EUR im Schnitt für eine beschissene BluRay oder HD DVD können die mal schön knicken! Soooo nötig hab ich es dann auch nicht!


  5. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Konservativer 01.02.08 - 02:04

    Finde diese Partei auch gut. Besser kann man die Wahlstimmen der Querulanten nicht neutralisieren.

    Registrieren schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stoppt die Musik-, Film- und Softwareindustrie!


  6. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Der Depps Johnny 01.02.08 - 06:55

    Konservativer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Finde diese Partei auch gut. Besser kann man die
    > Wahlstimmen der Querulanten nicht neutralisieren.
    Inwiefern neutralisieren Stimmen für die kleiner-5%-Parteien irgendwas? Da wo ich herkomme, machen die alten Leute eh immer ihr Kreuz bei der CDU. Die dürften nicht einmal ansatzweise verstehen, worum es der PP geht...

  7. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Verwundert 01.02.08 - 07:57

    Also bist du _für_ eine Schließung von Piratebay?

    > Stoppt die Musik-, Film- und Softwareindustrie!


  8. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: fraggel 01.02.08 - 08:31

    30 - 40 Eus?! Wenn du den Saal für dich alleine mietest kostet das so viel, das kann sein... Also ich bezahle im Schnitt etwas um 10-15 Eus mit Popcorn und Cola.

    >
    > War auch seit 2 Jahren nicht mehr im Kino! Da läßt
    > man mal locker 30-40 EUR an einem Abend für nen in
    > der Regel bestenfalls mittelmäßigen
    > Hollywood-Schinken, damit irgendwelche
    > Scientologen großkotzige Reden schwingen können!
    > ;)

    >
    >
    >


  9. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: IceRa 01.02.08 - 08:42

    Frickeln ade schrieb:

    > Boykott ist der einzige Ausweg!


    Ganz genau - ich habe seit 12 Jahren keine CD mehr gekauft, DVDs gingen komplett an mir vorbei (ausser als Backup-Medium), Kino steht vielleicht alle 2 Jahre mal an (IMAX ist was ganz anderes - da wird man als Papi immer wieder mal hingezerrt ;) )


    Gruss, Ice

  10. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: Hmmm 01.02.08 - 08:53

    fraggel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 30 - 40 Eus?! Wenn du den Saal für dich alleine
    > mietest kostet das so viel, das kann sein... Also
    > ich bezahle im Schnitt etwas um 10-15 Eus mit
    > Popcorn und Cola.

    Vielleicht hat er Frau und Kind?

  11. Der Name ist das Problem

    Autor: cosmophobia 01.02.08 - 10:03

    > Da wo ich herkomme,
    > machen die alten Leute eh immer ihr Kreuz bei der
    > CDU. Die dürften nicht einmal ansatzweise
    > verstehen, worum es der PP geht...


    viele werden die partei von vornherein verurteilen/ablehen.. dazu müssen sie auch nicht unbedingt besonders alt sein..
    auch wenn die partei gute ziele hat.. der name ist gift..

    -----
    Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!? http://www.ultimate-mindmap.de



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.08 10:04 durch cosmophobia.

  12. Re: Piratenpartei rulez!

    Autor: dfdffgdf 01.02.08 - 13:53

    Registrieren schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stoppt die Musik-, Film- und Softwareindustrie!


    ja scheiss verfickte industrie alder. Abzocker selbst Schuld wenn heute noch eine Audio-CD für 25 Euro (50DM) verkauft werden. Scheiss kapitalisten hundesöhne

  13. Re: Der Name ist das Problem

    Autor: campino2k 01.02.08 - 14:32

    cosmophobia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Da wo ich herkomme,
    > machen die alten
    > Leute eh immer ihr Kreuz bei der
    > CDU. Die
    > dürften nicht einmal ansatzweise
    > verstehen,
    > worum es der PP geht...
    >
    > viele werden die partei von vornherein
    > verurteilen/ablehen.. dazu müssen sie auch nicht
    > unbedingt besonders alt sein..
    > auch wenn die partei gute ziele hat.. der name ist
    > gift..

    Sowas von richtig:
    http://campino2k.de/2008/01/29/informationsgesellschaft-ahoi-oder-warum-ich-die-piraten-gewaehlt-habe/



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg
  2. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...
  2. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  3. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme