1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verfahren gegen Pirate Bay…

nutzt man urheberrechtsgeschützte Werke und Darbietungen kommerziell aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nutzt man urheberrechtsgeschützte Werke und Darbietungen kommerziell aus

    Autor: jkdsgjaskj 31.01.08 - 21:27

    nutzt man urheberrechtsgeschützte Werke und Darbietungen kommerziell aus

    Der satz ist doch mal hammer.
    Da beschwert sich jemand das leute mit filmen geld verdienen.
    Vielleicht sollte man dann sowas mal selber betreiben,dann wären doch alle glücklich.

  2. Re: nutzt man urheberrechtsgeschützte Werke und Darbietungen kommerziell aus

    Autor: Der Spatz 01.02.08 - 10:42

    jkdsgjaskj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nutzt man urheberrechtsgeschützte Werke und
    > Darbietungen kommerziell aus
    >
    > Der satz ist doch mal hammer.
    > Da beschwert sich jemand das leute mit filmen geld
    > verdienen.
    > Vielleicht sollte man dann sowas mal selber
    > betreiben,dann wären doch alle glücklich.


    Finde ich auch ;-)

    Bei uns gibt es so einen LAden da gibt es lauter 12x12cm große Teile wo CD draufsteht.

    Nennt sich Plattenladen.

    Solange der Laden die CDs anbietet und das Eingenommene Geld zu 100% an den Lieferanten weitergibt ist es also ok.

    Wenn er aber seine Mitarbeiter bezahlen will und beim CD Verkauf also etwas in die eigene Tasche Steckt, dann nutzt der Plattenladen doch auch die urheberrechtlich geschützten Werke und Darbietungen kommerziel aus - oder.

    Also wann wird der Besitzer dieses Plattenladens und aller anderen den endlich mal verhaftet?

    Dirk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. BET3000 Deutschland Management GmbH, München
  4. Hays AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)
  2. 96,90€ (inkl. Rabattgutschein - Bestpreis)
  3. (u. a. Microsoft 365 Family 1 Jahr für 76,90€, Braun Stabmixer MQ 7045X für 99,90€)
  4. (u. a. Akku-Heckenschere für 99,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme