Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debatte um Oberfläche von Firefox…

Hier meine ANREGUNGEN! Patent nicht erlaubt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier meine ANREGUNGEN! Patent nicht erlaubt!

    Autor: scrollleiste 01.02.08 - 17:38

    Eigentlich ist es doch so einfach oder?

    1. Warum die Scrolleiste immer Anzeigen?
    Die Scrolleiste könnte sich doch einfach nach einer gewissen Zeit automatisch ausblenden. Bei angepassten Seiten würde dann einfach wenn die Scrolleiste sich ausgeblendet hat das Bild noch mal neu aufgebaut und es passt unten sicher eine Text Zeile mehr hin.
    Bei Texten die man liest wie E-Mails oder News sicher eine coole Sache. Die Zeit sollte im Menü einstellbar sein.

    2. Warum die Scrolleiste so breit? Macht die Scrolleiste anpassbar! Das kann ja einmalig in irgend einem Menü geschehen.

    3. Warum muss die ganze Scrolleiste angezeigt werden? Es würde reichen einen Transparentes Overlay an zu zeigen wo man sich befindet. So schwer kann das doch nicht sein.

    3a. Eventuell wäre sogar eine komplette Mini Vorschau wie es bei Linux üblich ist Transparent in einer Ecke einblendbar. Dann könnte eventuell die Scrolleiste komplett weg. Da wüsste man erst recht wo man ist.

    4. Schade das es keine Symbian Version geben wird. Aber ich bin gespannt auf die neuen Linux Handys. Mal sehen was es in knapp 2 Jahren so neues gibt. Hab meinen Vertrag gerade erst verlängert.

    Alle meine hier veröffentlichten Ideen erlaube ich nicht zu Patentieren. Nieder mit Trivial Patenten.






  2. Re: Hier meine ANREGUNGEN! Patent nicht erlaubt!

    Autor: MacPro8Core 01.02.08 - 17:49

    scrollleiste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist es doch so einfach oder?
    >
    > 1. Warum die Scrolleiste immer Anzeigen?
    > Die Scrolleiste könnte sich doch einfach nach
    > einer gewissen Zeit automatisch ausblenden. Bei
    > angepassten Seiten würde dann einfach wenn die
    > Scrolleiste sich ausgeblendet hat das Bild noch
    > mal neu aufgebaut und es passt unten sicher eine
    > Text Zeile mehr hin.
    > Bei Texten die man liest wie E-Mails oder News
    > sicher eine coole Sache. Die Zeit sollte im Menü
    > einstellbar sein.
    >
    > 2. Warum die Scrolleiste so breit? Macht die
    > Scrolleiste anpassbar! Das kann ja einmalig in
    > irgend einem Menü geschehen.
    >
    > 3. Warum muss die ganze Scrolleiste angezeigt
    > werden? Es würde reichen einen Transparentes
    > Overlay an zu zeigen wo man sich befindet. So
    > schwer kann das doch nicht sein.
    >
    > 3a. Eventuell wäre sogar eine komplette Mini
    > Vorschau wie es bei Linux üblich ist Transparent
    > in einer Ecke einblendbar. Dann könnte eventuell
    > die Scrolleiste komplett weg. Da wüsste man erst
    > recht wo man ist.
    >
    > 4. Schade das es keine Symbian Version geben wird.
    > Aber ich bin gespannt auf die neuen Linux Handys.
    > Mal sehen was es in knapp 2 Jahren so neues gibt.
    > Hab meinen Vertrag gerade erst verlängert.
    >
    > Alle meine hier veröffentlichten Ideen erlaube ich
    > nicht zu Patentieren. Nieder mit Trivial
    > Patenten.
    >
    >

    Also den Safari Webbrowser vom iPhone...gut beschrieben :)

  3. Re: Hier meine ANREGUNGEN! Patent nicht erlaubt!

    Autor: scrollleiste 01.02.08 - 20:10

    > Also den Safari Webbrowser vom iPhone...gut
    > beschrieben :)

    Ehrlich gesagt ob Du es glaubst oder nicht ich kenne Ihn nicht!
    Ich kenne niemand der einen Apple hat.
    Aber ich muss nur schmunzeln wie sie sich den Kopf darüber zerbrechen wie man den Browser verbessern kann. Ist doch eigentlich ganz einfach. Es sei denn es sind eben blöde Patente darauf. Davon hab ich keine Ahnung. Wobei ich in den dingen die ich geschrieben habe auch nichts Patentierwürdiges gesehen habe. Außer Triviales darauf kommt eigentlich jeder.


  4. Re: Hier meine ANREGUNGEN! Patent nicht erlaubt!

    Autor: Waloz 01.02.08 - 22:14

    All die Punkte, die du da erwähnst sind im Browser der Symbian OS (Series 60) realisiert. Die Scrollleiste nur paar Pixel breit, oben nur schmale Leiste für Titel und Empfangsstärke und unten nur Menü-Tasten-Leiste. Mehr nicht. Beim Scrollen schaltet sich nach kurzer Zeit ein transparentes Fensterchen ein, dass eine Seitenübersicht darstellt und schnelleres Scrollen ermöglicht. Einfach gut gemacht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  3. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  4. SCALTEL AG, Waltenhofen Raum Kempten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 294€
  3. 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Verbraucherschutz: Vodafone-Pass muss auch im EU-Ausland gelten
    Verbraucherschutz
    Vodafone-Pass muss auch im EU-Ausland gelten

    Wer einen Vodafone-Tarif mit Vodafone-Pass hat, kann bestimmte Apps ohne Anrechnung auf das Datenvolumen nutzen. Das ging bisher nur in Deutschland, muss aber auch für das EU-Ausland gelten, hat das Landgericht Düsseldorf entschieden.

  2. HPE Primera: Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote
    HPE Primera
    Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote

    Mit einem neuen Angebot will HPE potenzielle Kunden locken. Im Vordergrund steht das Versprechen einer perfekten Verfügbarkeit des Primaer-Storage-Systems. Im Hintergrund: die Fußnoten.

  3. Werbung: AR-Lippenstift für Youtube-Influencer
    Werbung
    AR-Lippenstift für Youtube-Influencer

    Influencer können künftig auf Youtube nicht mehr nur einfach für bestimmte Produkte werben, Zuschauer sollen diese auch virtuell ausprobieren. Möglich macht das Augmented Reality.


  1. 11:35

  2. 11:03

  3. 10:48

  4. 10:36

  5. 10:10

  6. 09:40

  7. 09:24

  8. 09:12