Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volle Urheberrechtsabgabe für…

und tschüss multifunktionsgerät für 99€

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: dstructiv 01.02.08 - 19:44

    das wars dann wohl - so kriegt man die leute auch dazu sich nicht mehr die wohnung voll zu stellen...
    bzw. in deutschland noch weniger zu kaufen...

  2. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: detructor 01.02.08 - 20:43

    dstructiv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das wars dann wohl - so kriegt man die leute auch
    > dazu sich nicht mehr die wohnung voll zu
    > stellen...
    > bzw. in deutschland noch weniger zu kaufen...
    >

    jop,
    werd mein nächstes MuFuGerät im Ausland kaufen...wie dämlich kann man eig. sein? *kopfschüttel*
    Manchmal glaub ich echt, dass unsere Richter realitätsfremder als ich sind

  3. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: Freddi 01.02.08 - 21:34

    detructor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Manchmal glaub ich echt, dass unsere Richter
    > realitätsfremder als ich sind
    Für dich gibts ja die Piratenpartei. Bei denen ist das Raubkopieren mit Kopierern kostenlos.


  4. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: mic-e 02.02.08 - 09:50

    > dstructiv schrieb:
    > Manchmal glaub ich echt, dass unsere Richter
    > realitätsfremder als ich sind

    muss nicht unbedingt sein.
    Es gibt ja zum Glück auch noch Korruption und Manipulation.

    Wieso sonst sollten sie diesmal zugestimmt haben, obwohl sie letztes Mal abgelehnt haben?


    Aber da fällt mir noch eine ganz andere Möglichkeit ein, eventuell kombiniert mit der Manipulation:

    Die, dass unsere tollen obersten Richter und Politkier einfach überhaupt keine Ahnung von dem Thema haben.
    Die hören die Wörter "Raubkopierer", "geschädigte Urheber" und schon sagen sie JA...

    Ein tolles Beispiel für die Inkompetenz unsere Politiker ist auch unser neus Überwachungsgesetz, das jetzt seit einem Monat in Kraft ist...

    WELCHER TERRORIST KOMMUNIZIERT BITTE HEUTE NOCH MIT E-MAIL?

    Die politiker haben Instant-Messenger etc. überhaupt nicht erwähnt. Die hatten anscheinend einfach überhaupt keine Ahnung dass es sowas geben könnte... und anscheinend auch nicht die entsprechenden Arbeitsgruppen und "Sachverständigen".

    Aber die "unabhängigen Sachverständigen" kommen ja sowieso immer von der GEMA oder ähnlichem...

    und Sowas lässt man dann regieren...

  5. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: Hans_Solo 02.02.08 - 11:25

    > Die politiker haben Instant-Messenger etc.
    > überhaupt nicht erwähnt. Die hatten anscheinend
    > einfach überhaupt keine Ahnung dass es sowas geben
    > könnte...

    gut gemacht...
    wenn dann in zukunft jeder bepisste knuddels-chan mitgeloggt und fuer 30000 jahre gespeichert wird, wissen wir ja welchem arschloch wir das zu verdanken haben... :P

  6. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: shalalalala 02.02.08 - 13:23

    dstructiv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das wars dann wohl - so kriegt man die leute auch
    > dazu sich nicht mehr die wohnung voll zu
    > stellen...
    > bzw. in deutschland noch weniger zu kaufen...
    >


    Wo kann man so etwas denn alternativ kaufen? Ich suche gerade genau so etwas (Laserfax mit Farbscanner mit Dokumenteneinzug). Nur teuer soll es nicht sein.

  7. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: andyy 02.02.08 - 13:54

    Dann wird in Zukunft halt per Firmware auf 11 Kopien pro Minute runtergeregelt. Irgendwann wirds dann wohl auch die entsprechenden Firmware-Hacks geben, um das wieder zu beschleunigen ;-)

  8. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: Besserwisser23 02.02.08 - 14:23

    andyy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann wird in Zukunft halt per Firmware auf 11
    > Kopien pro Minute runtergeregelt. Irgendwann wirds
    > dann wohl auch die entsprechenden Firmware-Hacks
    > geben, um das wieder zu beschleunigen ;-)
    >
    >

    Einfach mal lesen: dort stand BIS ZU 12 Kopien pro Minute!

  9. Re: und tschüss multifunktionsgerät für 99€

    Autor: Captain 06.02.08 - 13:58

    detructor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dstructiv schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das wars dann wohl - so kriegt man die leute
    > auch
    > dazu sich nicht mehr die wohnung voll
    > zu
    > stellen...
    > bzw. in deutschland noch
    > weniger zu kaufen...
    >
    > jop,
    > werd mein nächstes MuFuGerät im Ausland
    > kaufen...wie dämlich kann man eig. sein?
    > *kopfschüttel*
    > Manchmal glaub ich echt, dass unsere Richter
    > realitätsfremder als ich sind

    stimmt, ich zzahl nämlich nur 12 Euro für die Fahrt für so einen Kauf...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. UAV: Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz
    UAV
    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

    Schlechte Aussichten für Kuriere: Die Schweiz lässt ab Anfang kommenden Jahres Liefercopter zu, die Medikamente und andere medizinische Artikel in Städten transportieren. Das US-Unternehmen Matternet plant, diesen Lieferdienst mit Drohnen weiter auszubauen.

  2. Joint Venture: Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s
    Joint Venture
    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

    Um sich vor Ausfällen bei Naturkatastrophen zu schützen und die Bandbreite über den Atlantik zu erhöhen, haben Microsoft und Facebook ein Seekabel verlegt. Das soll auch der Entwicklung von Cloud-Diensten zugute kommen.

  3. Remote Forensics: BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen
    Remote Forensics
    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

    Nach wie vor wollen Behörden Stärke demonstrieren, können ihren Staatstrojaner aber immer noch nicht einsetzen. Eine neue Version soll Abhilfe schaffen, Zitis soll sich künftig um die Abwägung bekannter Sicherheitslücken kümmern.


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00