1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone und iPod touch mit mehr…
  6. Thema

Apple ist nur für Prollos !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Apple ist nur für Prollos !

    Autor: pk 06.02.08 - 19:52

    Lord Helm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was wollt ihr scheiss Frickel OS nutzer überhaubt
    > und kleine Windows Pinscher???

    Jetzt lass doch mal die Kirche im Dorf!

    >
    > PRO Apple:
    > Bestes Betriebssystem (Beste Benutzbarkeit)

    Als privater XP-Anwender und beruflicher OS X-User stelle ich folgendes fest: Die Benutzbarkeit beider Betriebssysteme ist annähernd gleich gut oder schlecht. Das hängt zu einem guten Teil ja auch von der installierten Software ab und nicht zu vergessen der Gewohnheit, die man im Umgang mit dem einen und/oder anderen System entwickelt.

    > Beste Optik der Geräte

    Das ist und bleibt ne Geschmacksache.

    > Bleibt den Prinzipien treu

    Was ist damit gemeint? Dass man jetzt auf Intel-Prozzis umgestellt hat, oder was?

    > Funktioniert einfach und nicht ständig Ärger

    Mein PC auch! Einmal auf die Tastatur hauen, ne Minute warten und dann die gewünschte Anwendung starten...

    > Super einfaches nutzen anderer BS falls mal
    > erforderlich dank Parallels oder Vmware.

    Was hat das mit Apple zu tun?

    > Tolle Software

    Wie z.B. MS Office for MAC.........

    > Super Zubehör
    > Absolut stabiles System

    Siehe Betriebssystem. Und bitte keine Vergleiche mit irgendwelchen 299 Euro-Rechnern, die auf Billigkomponenten basieren! Ein hardwaremäßig einigermaßen vernünftig abgestimmtes und auf guten Komponenten basierendes System (mit vernünftigem Treibersupport) läuft mit XP (Vista kann ich nicht beurteilen) genauso stabil und zuverlässig wie es ein OSX tut! Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, dass mir meine "Dose" in den letzten 5-6 Jahren irgendwann mal abgestürzt wäre!
    Und dass es Apple grundsätzlich mit seiner "Hardware-Einheitsbrei-Politik" einfacher hat, ein stabiles BS zu programmieren liegt auf der Hand.

    > Wenig Ärger mit Anwendungen

    Und was hat das nun wieder mit Apple zu tun?

    >
    >
    > Contra:
    > Hardware recht teuer

    Wie gesagt, Qualitätskomponenten gibt's nicht geschenkt. Das gilt für MAC wie für PC!

    > Manchmal könnten die Anwendungen schneller
    > starten

    Ein wahres Wort! Da fährt der Rechner schneller hoch als der Texteditor startet...

    > Es gibt kein Winamp aber Itunes ist auch sehr
    > schön

    Das halte ich nicht wirklich für ein Argument, das gegen Apple spricht. Ein MacAMP ließe sich bestimmt relativ leicht realisieren - nur das will der MacUser ja garnicht, weil er in sein iTunes verliebt ist! :-)


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  2. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  3. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach
  4. Requirements Engineer / Anforderungsmanager (w/m/d) - Bildungstransfer
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

IT-Weiterbildung: Notwendige Modernisierung
IT-Weiterbildung
Notwendige Modernisierung

Nach den IT-Ausbildungsberufen sollen nun die Weiterbildungen reformiert werden. Das ist auch dringend nötig, weil bislang nur wenige ITler sie machen.
Von Peter Ilg

  1. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?
  2. AWS Neues Entwicklungszentrum von Amazon in Dresden
  3. Zertifikatskurse in der IT "Hauptsache, die Bewerbungsmappe ist dick"

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer