1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Bewertungssystem bei…

Schlawiner

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlawiner

    Autor: Replay 06.02.08 - 12:47

    Bei eBay sind sehr viele windige Schlawiner unterwegs. Vor allem Leute, die gewerbsmäßig verkaufen, aber als privater Verkäufer auftreten. Da kann man nicht nur gut bei der Steuer bescheißen, sondern drückt sich auch vor dem Fernabsatzgesetz.

    Das machen interessanterweise Händler, deren Ware nicht astrein ist.

    Abgesehen davon wird über eBay extrem viel Müll verkauft, vor allem Ersatzakkus, die lt. Angabe mehr Kapazität als die Originalteile haben. Ich habe mich schon vor längerer Zeit von eBay wieder abgemeldet, seit ich mehrmals blanken Müll anstelle der versprochenen Qualität erhalten habe. Eine Rücksendung auf eigene Kosten bei einem Warenwert von 10 Euro lohnt nicht. Erst ab 40 Euro Warenwert ist eine kostenlose Rücksendung möglich.

    Ich habe die schrottigen Batterien jedenfalls zurückgegeben, nachdem ich dem Händler ordentlich Feuer unterm Hintern gemacht habe. Gibt man dann eine schlechte Bewertung, weil die Angaben schlicht falsch waren und Müll verscherbelt wurde, gibt es natürlich postwendend auch eine schlechte Bewertung. So ist das Bewertungssystem absolut für'n Popo.

    Bei eBay sollten Hinweise auf diverse kleine Gaunereien ernst genommen werden. Aber wenn man die Leute einfach läßt, kann man schön Gebühren einstreichen. Und darum geht es. Wenn man bei eBay mal ordentlich aufräumen würde, wären etwa die Hälfte der Verkäufer weg.

  2. Re: Schlawiner

    Autor: dername 06.02.08 - 13:17

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei eBay sind sehr viele windige Schlawiner
    > unterwegs. Vor allem Leute, die gewerbsmäßig
    > verkaufen, aber als privater Verkäufer auftreten.
    > Da kann man nicht nur gut bei der Steuer
    > bescheißen, sondern drückt sich auch vor dem
    > Fernabsatzgesetz.
    >
    > Das machen interessanterweise Händler, deren Ware
    > nicht astrein ist.
    >
    > Abgesehen davon wird über eBay extrem viel Müll
    > verkauft, vor allem Ersatzakkus, die lt. Angabe
    > mehr Kapazität als die Originalteile haben. Ich
    > habe mich schon vor längerer Zeit von eBay wieder
    > abgemeldet, seit ich mehrmals blanken Müll
    > anstelle der versprochenen Qualität erhalten habe.
    > Eine Rücksendung auf eigene Kosten bei einem
    > Warenwert von 10 Euro lohnt nicht. Erst ab 40 Euro
    > Warenwert ist eine kostenlose Rücksendung
    > möglich.
    >
    > Ich habe die schrottigen Batterien jedenfalls
    > zurückgegeben, nachdem ich dem Händler ordentlich
    > Feuer unterm Hintern gemacht habe. Gibt man dann
    > eine schlechte Bewertung, weil die Angaben
    > schlicht falsch waren und Müll verscherbelt wurde,
    > gibt es natürlich postwendend auch eine schlechte
    > Bewertung. So ist das Bewertungssystem absolut
    > für'n Popo.
    >
    > Bei eBay sollten Hinweise auf diverse kleine
    > Gaunereien ernst genommen werden. Aber wenn man
    > die Leute einfach läßt, kann man schön Gebühren
    > einstreichen. Und darum geht es. Wenn man bei eBay
    > mal ordentlich aufräumen würde, wären etwa die
    > Hälfte der Verkäufer weg.


    Ist doch auch alles wurscht, wenn ich negativ bewerte gehe ich davon aus, auch eine zu bekommen - aber jeder der Hirn hat wird sich sagen: einer muß da wohl Lügen. Und auf dauer kristallisieren sich die schwarzen Schafe dann eh heraus. Und darum gehts. Und wems nicht gefällt, läßts einfach bleiben. Thats it.

  3. Re: Schlawiner

    Autor: Replay 06.02.08 - 13:32

    dername schrieb:
    >
    > Ist doch auch alles wurscht, wenn ich negativ
    > bewerte gehe ich davon aus, auch eine zu bekommen
    > - aber jeder der Hirn hat wird sich sagen: einer
    > muß da wohl Lügen. Und auf dauer kristallisieren
    > sich die schwarzen Schafe dann eh heraus. Und
    > darum gehts. Und wems nicht gefällt, läßts einfach
    > bleiben. Thats it.

    Das ist aber nicht der Sinn und Zweck eines Bewertungssystems. Ich habe die Ware schnell bezahlt (ich bezahlte immer gleich nachdem ich ersteigert/gekauft habe) und erwarte einfach einen Artikel, wie er beschrieben wurde.

    Da der Artikel weder der Beschreibung entsprach, noch qualitativ auch nur in die Nähe der Beschreibung kam, war es wohl unumgänglich, daß ich eine schlechte Bewertung (z. B. "Artikel entspricht nicht der Beschreibung, sehr schlechte Qualität" abgab. Dazu kam, daß ich den Verkäufer _vor_ einer Bewertungsabgabe kontaktierte und sachlich im freundlichen Ton schilderte, daß die Ware schlicht nicht der Beschreibung entspräche. Der Verkäufer zickte rum, Ausflüchte, etc. Also mußte ich den Druck natürlich erhöhen.

    Ich habe sofort bezahlt und damit meinen Teil des Vertrags erfüllt, bekam trotzdem eine schlechte Bewertung, weil ich geschrieben habe, was Sache ist. Hätte der Verkäufer den Artikel ohne Zickereien zurückgenommen, hätte es auch eine gute Bewertung gegeben, weil man um eine schnelle Lösung bemüht war. Ich möchte nicht wissen, wie viele gute Bewertungen so ein "Schrotthändler" bekommt, bloß daß keine Rachebewertung abgegeben und damit das eigene Profil verhagelt wird. Es werden wohl noch sehr viele Schrottbatterien oder anderes halbgares Zeug über eBays virtuelle Theke gehen, bis sich das Problem mal löst...

    Nee, Leute - die guten Jahre sind bei eBay schon lange vorbei. Und ich schon lange kein Mitglied bei eBay mehr.




    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Schlawiner

    Autor: dername 06.02.08 - 13:43

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dername schrieb:
    > >
    > Ist doch auch alles wurscht, wenn ich
    > negativ
    > bewerte gehe ich davon aus, auch eine
    > zu bekommen
    > - aber jeder der Hirn hat wird
    > sich sagen: einer
    > muß da wohl Lügen. Und auf
    > dauer kristallisieren
    > sich die schwarzen
    > Schafe dann eh heraus. Und
    > darum gehts. Und
    > wems nicht gefällt, läßts einfach
    > bleiben.
    > Thats it.
    >
    > Das ist aber nicht der Sinn und Zweck eines
    > Bewertungssystems. Ich habe die Ware schnell
    > bezahlt (ich bezahlte immer gleich nachdem ich
    > ersteigert/gekauft habe) und erwarte einfach einen
    > Artikel, wie er beschrieben wurde.
    >
    > Da der Artikel weder der Beschreibung entsprach,
    > noch qualitativ auch nur in die Nähe der
    > Beschreibung kam, war es wohl unumgänglich, daß
    > ich eine schlechte Bewertung (z. B. "Artikel
    > entspricht nicht der Beschreibung, sehr schlechte
    > Qualität" abgab. Dazu kam, daß ich den Verkäufer
    > _vor_ einer Bewertungsabgabe kontaktierte und
    > sachlich im freundlichen Ton schilderte, daß die
    > Ware schlicht nicht der Beschreibung entspräche.
    > Der Verkäufer zickte rum, Ausflüchte, etc. Also
    > mußte ich den Druck natürlich erhöhen.
    >
    > Ich habe sofort bezahlt und damit meinen Teil des
    > Vertrags erfüllt, bekam trotzdem eine schlechte
    > Bewertung, weil ich geschrieben habe, was Sache
    > ist. Hätte der Verkäufer den Artikel ohne
    > Zickereien zurückgenommen, hätte es auch eine gute
    > Bewertung gegeben, weil man um eine schnelle
    > Lösung bemüht war. Ich möchte nicht wissen, wie
    > viele gute Bewertungen so ein "Schrotthändler"
    > bekommt, bloß daß keine Rachebewertung abgegeben
    > und damit das eigene Profil verhagelt wird. Es
    > werden wohl noch sehr viele Schrottbatterien oder
    > anderes halbgares Zeug über eBays virtuelle Theke
    > gehen, bis sich das Problem mal löst...
    >
    > Nee, Leute - die guten Jahre sind bei eBay schon
    > lange vorbei. Und ich schon lange kein Mitglied
    > bei eBay mehr.
    >
    > --------------------
    > Wir sind eine Lithium-Ionen-Gesellschaft. Ohne
    > Memoryeffekt.

    Was versteht man nicht daran, wenn ich schreibe die Masse machts? Dein Leidensweg ist schon ziemlich schlimm... warum schaffen wir nicht eBay komplett ab, weil DU eine schlechte Erfahrung gemacht hast? Und weißt du warum die anderen nicht schlecht bewerten? Weil sie die Ware geil finden! (Fast) Jeder liebt es doch günstig-geil dem neuen Qualitätstandard zu huldigen. Also müßt ihr nun auch mit eurer sparerei leben...

  5. Re: Schlawiner

    Autor: Replay 06.02.08 - 13:59

    dername schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Was versteht man nicht daran, wenn ich schreibe
    > die Masse machts? Dein Leidensweg ist schon
    > ziemlich schlimm... warum schaffen wir nicht eBay
    > komplett ab, weil DU eine schlechte Erfahrung
    > gemacht hast? Und weißt du warum die anderen nicht
    > schlecht bewerten? Weil sie die Ware geil finden!
    > (Fast) Jeder liebt es doch günstig-geil dem neuen
    > Qualitätstandard zu huldigen. Also müßt ihr nun
    > auch mit eurer sparerei leben...

    Ich glaube eher Du verstehst nicht, was ich meine ;) Genau weil's die Masse macht, ist es ja das Problem. Die Masse bewertet aus Angst, eine schlechte Bewertung zu kassieren, gut, auch wenn der Verkäufer den Leuten Müll andreht. Auch ist es einem Verkäufer mit 10.000 Bewertungen egal, wenn er hier und da mal 'ne schlechte Bewertung kassiert. Aber dem Käufer mit 10 Bewertungen ist es eben nicht egal, wenn es eine schlechte Bewertung gibt, noch dazu ungerechtfertigt. Der Verkäufer sitzt mit seinem Schrott am längeren Hebel. Stimmt, die Masse macht's.

    Und genau da liegt das Problem. Ein sauberes Bewertungssystem sorgt auch dafür, daß nicht mehr so viel Müll über eBay verscherbelt wird. Die Käufer geben dann auch entsprechende Bewertungen ab, was auch richtig ist.

    Man muß eBay nicht abschaffen, eBay sollte nur dafür sorgen, daß die Sache fair und gerecht abläuft.

    Davon abgesehen habe ich die Ersatzbatterien außerhalb eBays für das gleiche Geld gekauft und Qualität erhalten. Nur für ein Gerät mußte ich auf das sehr teure Original zurückgreifen, da es keine gute Ersatzbatterie eines Fremdherstellers gab.

    Ich bin durchaus bereit, für Qualität auch entsprechend zu zahlen. Aber es kann niemand abstreiten, daß originale Ersatzakkus überteuert sind. Ich bin aber nicht bereit, unbrauchbaren Müll zu bekommen, für den ich auch noch bezahlen muß.




    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Schlawiner

    Autor: dername 06.02.08 - 14:13

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dername schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Was versteht man nicht daran, wenn ich
    > schreibe
    > die Masse machts? Dein Leidensweg
    > ist schon
    > ziemlich schlimm... warum schaffen
    > wir nicht eBay
    > komplett ab, weil DU eine
    > schlechte Erfahrung
    > gemacht hast? Und weißt
    > du warum die anderen nicht
    > schlecht bewerten?
    > Weil sie die Ware geil finden!
    > (Fast) Jeder
    > liebt es doch günstig-geil dem neuen
    >
    > Qualitätstandard zu huldigen. Also müßt ihr
    > nun
    > auch mit eurer sparerei leben...
    >
    > Ich glaube eher Du verstehst nicht, was ich meine
    > ;) Genau weil's die Masse macht, ist es ja das
    > Problem. Die Masse bewertet aus Angst, eine
    > schlechte Bewertung zu kassieren, gut, auch wenn
    > der Verkäufer den Leuten Müll andreht. Auch ist es
    > einem Verkäufer mit 10.000 Bewertungen egal, wenn
    > er hier und da mal 'ne schlechte Bewertung
    > kassiert. Aber dem Käufer mit 10 Bewertungen ist
    > es eben nicht egal, wenn es eine schlechte
    > Bewertung gibt, noch dazu ungerechtfertigt. Der
    > Verkäufer sitzt mit seinem Schrott am längeren
    > Hebel. Stimmt, die Masse macht's.
    >
    > Und genau da liegt das Problem. Ein sauberes
    > Bewertungssystem sorgt auch dafür, daß nicht mehr
    > so viel Müll über eBay verscherbelt wird. Die
    > Käufer geben dann auch entsprechende Bewertungen
    > ab, was auch richtig ist.
    >
    > Man muß eBay nicht abschaffen, eBay sollte nur
    > dafür sorgen, daß die Sache fair und gerecht
    > abläuft.
    >
    > Davon abgesehen habe ich die Ersatzbatterien
    > außerhalb eBays für das gleiche Geld gekauft und
    > Qualität erhalten. Nur für ein Gerät mußte ich auf
    > das sehr teure Original zurückgreifen, da es keine
    > gute Ersatzbatterie eines Fremdherstellers gab.
    >
    > Ich bin durchaus bereit, für Qualität auch
    > entsprechend zu zahlen. Aber es kann niemand
    > abstreiten, daß originale Ersatzakkus überteuert
    > sind. Ich bin aber nicht bereit, unbrauchbaren
    > Müll zu bekommen, für den ich auch noch bezahlen
    > muß.
    >
    > --------------------
    > Wir sind eine Lithium-Ionen-Gesellschaft. Ohne
    > Memoryeffekt.

    Dann hast du wahrscheinlich schon den Masterplan um die Menschheit zu verbessern? Wie sollte eine Firma oder irgendendetwas auf der Welt Gerechtigkeit schaffen? Es ist nie gerecht, kann es garnicht sein. Denn es gibt Milliarden Menschen die alle verschiedene Auffassungen vom Recht haben. Da hilft auch kein trotziges Verhalten. Und wenn die Masse wegen Rachebewertung nix macht, warum willst du dann solchen Leuten noch helfen? Du hast das einzig richtige gemacht: du hast dich abgemeldet.

  7. Re: Schlawiner

    Autor: Replay 06.02.08 - 14:27

    dername schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Dann hast du wahrscheinlich schon den Masterplan
    > um die Menschheit zu verbessern? Wie sollte eine
    > Firma oder irgendendetwas auf der Welt
    > Gerechtigkeit schaffen? Es ist nie gerecht, kann
    > es garnicht sein. Denn es gibt Milliarden Menschen
    > die alle verschiedene Auffassungen vom Recht
    > haben. Da hilft auch kein trotziges Verhalten. Und
    > wenn die Masse wegen Rachebewertung nix macht,
    > warum willst du dann solchen Leuten noch helfen?
    > Du hast das einzig richtige gemacht: du hast dich
    > abgemeldet.

    Nicht nur ich, auch sehr viele andere Leute haben sich bei eBay abgemeldet. Denen laufen die Leute davon. Wen wundert es? Aber es zeigt anscheinend Wirkung und ich finde es gut, daß Verkäufer keine Rachebewertungen mehr abgeben können.

    Vielleicht fällt mir ja noch ein Masterplan ein, um die Menschheit zu verbessern ;)




    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter Embedded Software (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Stuttgart
  2. System Solution Architect (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München
  3. Drupal Specialist & Developer (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Softwareentwickler Embedded Systems (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de