1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Bewertungssystem bei eBay

So muss es Ablaufen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So muss es Ablaufen!

    Autor: wdsl 06.02.08 - 12:54

    Hi,
    beide geben Bewertung ab. Die Bewertung kommt erst an die Öffentlichkeit wenn beide Bewertet haben oder nach einer gewissen Zeit wenn keiner mehr Bewerten darf.

    Negative Bewertungen müssen überdies ausführlicher sein. D.h. bei negativen Bewertungen muss es Unterkategorien geben wie Geschwindigkeit, Zustand der Wahre und diese Felder müssen alle angegeben werden.

    Positive Bewertungen interessieren mich, wenn ich wo kaufe nicht aber über die nagativen würde ich schon gerne mehr Bescheid wissen.

    mfg
    wdsl

  2. Re: So muss es Ablaufen!

    Autor: Deutsches Sprache schweres Sprache 06.02.08 - 12:59

    Richtig ist "Ware"

    nicht "Wahre"

    Das hat nichts mit Wahrheit zu tun

  3. Re: So muss es Ablaufen!

    Autor: wdsl 06.02.08 - 13:02

    Danke

    Deutsches Sprache schweres Sprache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Richtig ist "Ware"
    >
    > nicht "Wahre"
    >
    > Das hat nichts mit Wahrheit zu tun
    >
    >




    visit me: http://www.a-bout.de

  4. Re: So muss es Ablaufen!

    Autor: zxy 06.02.08 - 13:21

    Ich finde das gut.

    Ich hatte schon oft nicht so gute Erfahrungen mit Verkäufern.
    Da viel es mir dann auch schwer was negatives zu schreiben, weil man prmpt auch eine negative Bewertung bekommt, ganz gleich ob ich 5 Sekunden später mit PayPal überwiesen haben.

    Tortzedem sollten Verkäufer dazu Stelleung nehmen können.
    Diese Stellungsnahme sollte dann in den Bewertungen des Käufers auftreten.

    Z.B. negative Bewertung gegeben: Stellungsname des Verkäufers: .....

    Sowas in der Art fände ich gut.

    vlg



    wdsl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    > beide geben Bewertung ab. Die Bewertung kommt erst
    > an die Öffentlichkeit wenn beide Bewertet haben
    > oder nach einer gewissen Zeit wenn keiner mehr
    > Bewerten darf.
    >
    > Negative Bewertungen müssen überdies ausführlicher
    > sein. D.h. bei negativen Bewertungen muss es
    > Unterkategorien geben wie Geschwindigkeit, Zustand
    > der Wahre und diese Felder müssen alle angegeben
    > werden.
    >
    > Positive Bewertungen interessieren mich, wenn ich
    > wo kaufe nicht aber über die nagativen würde ich
    > schon gerne mehr Bescheid wissen.
    >
    > mfg
    > wdsl


  5. Re: So muss es Ablaufen!

    Autor: LeeScratch 06.02.08 - 13:26

    Genauso war es auch bei mir. Habe per PayPal bezahlt, schlechte oder verspätete Ware bekommen, noch nicht mal negativ sondern neutral bewertet und bekam prompt eine schlechte Bewertung durch den Verkäufer. Und das nicht einmal sondern zweimal.

    Ein Weg in die richtige Richtung.

    VG
    Lee

    zxy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde das gut.
    >
    > Ich hatte schon oft nicht so gute Erfahrungen mit
    > Verkäufern.
    > Da viel es mir dann auch schwer was negatives zu
    > schreiben, weil man prmpt auch eine negative
    > Bewertung bekommt, ganz gleich ob ich 5 Sekunden
    > später mit PayPal überwiesen haben.
    >
    > Tortzedem sollten Verkäufer dazu Stelleung nehmen
    > können.
    > Diese Stellungsnahme sollte dann in den
    > Bewertungen des Käufers auftreten.
    >
    > Z.B. negative Bewertung gegeben: Stellungsname des
    > Verkäufers: .....
    >
    > Sowas in der Art fände ich gut.
    >
    > vlg
    >
    > wdsl schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi,
    > beide geben Bewertung ab. Die
    > Bewertung kommt erst
    > an die Öffentlichkeit
    > wenn beide Bewertet haben
    > oder nach einer
    > gewissen Zeit wenn keiner mehr
    > Bewerten
    > darf.
    >
    > Negative Bewertungen müssen
    > überdies ausführlicher
    > sein. D.h. bei
    > negativen Bewertungen muss es
    > Unterkategorien
    > geben wie Geschwindigkeit, Zustand
    > der Wahre
    > und diese Felder müssen alle angegeben
    >
    > werden.
    >
    > Positive Bewertungen
    > interessieren mich, wenn ich
    > wo kaufe nicht
    > aber über die nagativen würde ich
    > schon gerne
    > mehr Bescheid wissen.
    >
    > mfg
    > wdsl
    >
    >


  6. Re: Achtung, positive Bewertungen lesen

    Autor: Andreas P 06.02.08 - 14:02

    wdsl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > Positive Bewertungen interessieren mich, wenn ich
    > wo kaufe nicht aber ...

    Auchtung! Auch positive Bewertungen sind zu beachten. Siehe mein anderer Beitrag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Analyst (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  2. IT-System Architect ERP (m/w/d)
    Völkl Sports GmbH, Straubing
  3. IT-Referent (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  4. BI Spezialist (m/w/d)
    AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Leipzig, Dresden, Erfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de