1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Bewertungssystem bei eBay

Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: DexterF 06.02.08 - 13:13

    Alles, was eBay hätte tun müssen, wäre ein Treuhandsystem für Bewertungen einführen - das geht einfach so:
    Die Bewertungen beider Parteien werden erst veröffentlicht, bis auch beide Parteien eine Bewertung abgegeben haben. Solange nur eine vorliegt, hält sie eBay unter Verschluss.
    Bähm.

  2. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: dabbes 06.02.08 - 13:15

    Ergänzung: nach 30 tagen wird die Bewertung automatisch veröffentlicht, wenn einer nicht bewertet hat, pech, geht nicht mehr.

    Es könnte so einfach sein, aber ebay rafft es nicht.

  3. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: Svebu 06.02.08 - 13:16

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles, was eBay hätte tun müssen, wäre ein
    > Treuhandsystem für Bewertungen einführen - das
    > geht einfach so:
    > Die Bewertungen beider Parteien werden erst
    > veröffentlicht, bis auch beide Parteien eine
    > Bewertung abgegeben haben. Solange nur eine
    > vorliegt, hält sie eBay unter Verschluss.
    > Bähm.
    >


    RICHTIG!!!

  4. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: hermann65 06.02.08 - 13:23

    Aha, ich gebe eine negative Bewertung ab, da der Verkäufer nach 6 Wochen oder gar nicht geliefert hat.

    Der Verkäufer gibt eine negative Rachebewertung ab und dann wird es veröffentlicht.

    Da sind wir fast genausoweit wie jetzt auch.

  5. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: Tonymeman 06.02.08 - 13:25

    der verkäufer sieht ja gar nicht, dass du eine negative bewertung abgegeben hast.

    der punkt ist einfach, dass verkäufer auch negative bewertungen abgeben können sollten. wenn sie z.B. 4 wochen auf ihr geld warten müssen, etc.

    hermann65 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha, ich gebe eine negative Bewertung ab, da der
    > Verkäufer nach 6 Wochen oder gar nicht geliefert
    > hat.
    >
    > Der Verkäufer gibt eine negative Rachebewertung ab
    > und dann wird es veröffentlicht.
    >
    > Da sind wir fast genausoweit wie jetzt auch.
    >
    >


  6. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: dername 06.02.08 - 13:27

    hermann65 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha, ich gebe eine negative Bewertung ab, da der
    > Verkäufer nach 6 Wochen oder gar nicht geliefert
    > hat.

    Jo, nun weiß der Verkäufer aber noch nix von der schlechten Bewertung...

    >
    > Der Verkäufer gibt eine negative Rachebewertung ab
    > und dann wird es veröffentlicht.
    >
    > Da sind wir fast genausoweit wie jetzt auch.
    >

    Jein, es könnte das Problem zumindest eindämmen. Etwas perfektes wird man eh nie finden (höchtens wenn keine Menschen beteiligt sind).


  7. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: hermann65 06.02.08 - 13:55

    mmmh ja ok überzeugt :-)


  8. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: cocoJoe 06.02.08 - 14:09

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles, was eBay hätte tun müssen, wäre ein
    > Treuhandsystem für Bewertungen einführen - das
    > geht einfach so:
    > Die Bewertungen beider Parteien werden erst
    > veröffentlicht, bis auch beide Parteien eine
    > Bewertung abgegeben haben. Solange nur eine
    > vorliegt, hält sie eBay unter Verschluss.
    > Bähm.
    >

    Und der Verkäufer der in betrügerischer Absicht handelt verkauft x-Wochen weiter heiße Ware, weil die sich natürlich in seinem Bewertungssystem nicht wiederspiegelt, weil er selber auch keine Bewertungen abgiebt.


    BÄÄÄÄHM ;-)



  9. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: DexterF 06.02.08 - 14:10

    hermann65 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mmmh ja ok überzeugt :-)
    >

    Der Wahnsinn. "Internet-Foren-User lässt sich von Idee überzeugen" - dass ich das noch erleben darf ;)

    Schade, dass sich eBay nicht von der Idee überzeugen lässt, ich hab mal gerade in die Foren da geschaut, die Idee taucht da in regelmäßigen Abständen auf.
    Jeder hält das für eine gute Idee, nur eBay offenbar nicht.

    Ich verkauf meinen Klüngel demnächst wieder über lokale Kleinanzeigen, los werd ich die drei Brocken allemal.

  10. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: -gast- 06.02.08 - 14:24

    und wer käuft bei 0 Bewertungen irgendwas wertvolles, vorallem ohne sich abzusichern?

  11. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: vergeben 06.02.08 - 14:56

    -gast- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wer käuft bei 0 Bewertungen irgendwas
    > wertvolles, vorallem ohne sich abzusichern?

    Leute, die auf Schmerzen stehen? Ich versteh's auch nicht.

    Aber die Idee mit der stillen Bewertung finde ich auch gut. Man könnte noch einen Zähler einführen, der nach Ablauf der Frist nichtbewertete Auktionen anzeigt. Wenn der Wert hoch ist, versucht wohl einer zu tricksen.

    So in der Art (Bewertungfrist 30+30 Tage):

    Anzahl aller Auktionen: 3920
    unbewertet: 3000
    positiv: 919
    negativ: 1

    Bei dem Kollegen würde ich nicht kaufen.

    Lars

  12. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: DEnergie 06.02.08 - 15:57

    Wenn der Verkäufer ahnt, dass er eine schlechte Bewertung bekommen wird, kann er so gemein sein und den Kunden schlecht bewerten. Allerdings Kann der Kunde ja unter die schlechte Bewertung schreiben, dass diese nicht zutrifft und der Verkäufer nicht schnell genug geliefert hat.

    Also:
    1. Die Bewertungen werden erst veröffentlicht, nachdem beide ihre Bewertung abgegeben haben.
    2. Nach einer gewissen Zeit werden die Bewertungen veröffentlicht, wenn nur einer von beiden eine Bewertung abgegeben hat.
    3. Es gibt immernoch die Möglichkeit ungerechte Bewertungen zu kommentieren.

    So wär das gut.

  13. Mit Option sofort sichtbar !!

    Autor: Apollo13 06.02.08 - 19:19

    cocoJoe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DexterF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alles, was eBay hätte tun müssen, wäre
    > ein
    > Treuhandsystem für Bewertungen einführen
    > - das
    > geht einfach so:
    > Die Bewertungen
    > beider Parteien werden erst
    > veröffentlicht,
    > bis auch beide Parteien eine
    > Bewertung
    > abgegeben haben. Solange nur eine
    > vorliegt,
    > hält sie eBay unter Verschluss.
    > Bähm.
    >
    > Und der Verkäufer der in betrügerischer Absicht
    > handelt verkauft x-Wochen weiter heiße Ware, weil
    > die sich natürlich in seinem Bewertungssystem
    > nicht wiederspiegelt, weil er selber auch keine
    > Bewertungen abgiebt.
    >
    > BÄÄÄÄHM ;-)
    >
    >
    Was spricht dagegen, dass bei der Abgabe der Bewertung ein Schalter ist: "Bewertung sofort sichtbar!"

  14. Re: Halbherzige Lösung, dabei wär's ganz einfach.

    Autor: Paul Müller 06.02.08 - 20:31

    Super Idee von Ebay. Endlich kann man als Käufer wahrheitsgemäß bewerten ohne Angst vor Rachebewertungen haben zu müssen.
    Ich hatte so was auch mal, wurde negativ bewertet weil nicht geliefert wurde und Kaufpreis erst nach Wochen zurück erstattet wurde. Dann kam natürlich eine negative Bewertung zurück, mit einer Bemerkung, die völlig unzutreffend war. Ebay hat dann die negative Rachebewertung des Händlers gelöscht nachdem ich das per Gerichtsbeschluss erzwungen habe. Das ganze Tehater wäre mir durch das neue Sysem erspart geblieben.

    Übrigens, wenn der Käufer eine Vorkasse nicht zahlt, ist das zwar ärgerlich, aber die Ware ist ja noch beim Verkäufer. Wenn der Käufer zahlt und keine Ware bekommt oder die Ware nicht der Beschreibung entspricht, kann er gar nichts machen wenn der Verkäufer sich quer stellt.

    Den Verkäufern kann ich nur sagen: Bleibt ehrlich und haltet Euch an die Spielregeln, dann braucht Ihr auch keine Angst vor negativen Bewertungen zu haben.

  15. Re: Mit Option sofort sichtbar !!

    Autor: Razor23 06.02.08 - 21:42

    Apollo13 schrieb:

    > Was spricht dagegen, dass bei der Abgabe der
    > Bewertung ein Schalter ist: "Bewertung sofort
    > sichtbar!"

    Dass die Gegenseite zu 95% mit einer negativen oder zumindest kritischen Bewertung rechnen wird, wenn diese Option nicht genutzt wird und dementsprechend weiterhin seine Rachebewertungen abgeben wird?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. SAP HCM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Haßfurt
  3. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  4. Technical Product Manager Smart/IOT Products (m/f/d)
    Medion AG, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (Bestpreis)
  2. 179€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Enermax ARGB CPU-Kühler für 36,99€, Enermax Aquafusion 360mm Wasserkühlung für 89...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de