Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue PlayStation-3-Pakete für…

Ohne Rumble geht ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Rumble geht ....

    Autor: kajakfahrer 06.02.08 - 23:58

    Ohne Rumble geht mal garnicht bei mir.
    Diese Toten Controller mag ich ja goanit.
    Die Spiele können auch noch nicht viel.

  2. kannst du da kaufen

    Autor: ds2 07.02.08 - 07:35

    kajakfahrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ohne Rumble geht mal garnicht bei mir.
    > Diese Toten Controller mag ich ja goanit.
    > Die Spiele können auch noch nicht viel.
    >


    http://www.spielegrotte.de/index.php?kat=100080&anr=42158

  3. Re: kannst du da kaufen

    Autor: ME_Fire 07.02.08 - 09:00

    ds2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kajakfahrer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne Rumble geht mal garnicht bei mir.
    >
    > Diese Toten Controller mag ich ja goanit.
    > Die
    > Spiele können auch noch nicht viel.
    >
    > www.spielegrotte.de


    Schön und recht wenn ich cie irgendwo kaufen kann. Wenn ich aber ein Bundle mit 2 Controllern kaufe, möchte ich diese nur ungern wegwerfen und dann nochmals 120€ für 2 richtige Controller ausgeben ;-)



  4. Re: kannst du da kaufen

    Autor: sony ist nich billig 07.02.08 - 11:27

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > Schön und recht wenn ich cie irgendwo kaufen kann.
    > Wenn ich aber ein Bundle mit 2 Controllern kaufe,
    > möchte ich diese nur ungern wegwerfen und dann
    > nochmals 120€ für 2 richtige Controller ausgeben
    > ;-)
    >
    >
    wie heißt es noch mal in der Sony Werbung?

    "This is Living!"

    ;o)

  5. Re: kannst du da kaufen

    Autor: andreas Heitmann 07.02.08 - 16:09

    sony ist nich billig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ME_Fire schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > Schön und recht wenn ich cie
    > irgendwo kaufen kann.
    > Wenn ich aber ein
    > Bundle mit 2 Controllern kaufe,
    > möchte ich
    > diese nur ungern wegwerfen und dann
    > nochmals
    > 120€ für 2 richtige Controller ausgeben
    >
    > ;-)
    >
    > wie heißt es noch mal in der Sony Werbung?
    >
    > "This is Living!"
    >
    > ;o)
    >
    >

    Hehe, ja :)) ... Aber wäre es nach Sony gegangen, hätte es nie einen solchen Rumble-Controller gegeben. Da aber sowohl der Kunde als auch die Industrie hier mit Erfolg interveniert haben, ist er immerhin nachträglich noch auf den Markt gekommen.

    Irgendwann, wenn das Teil dann mal weltweit ausgeliefert wird, und die alten Controller aus den Lägern raus sind, wird es sicher Bundles und Konsolen mit Rumble-Controller geben. Doch bis dahin vergeht noch viel Zeit. Naja, vielleicht schon zu Weihnachten? Wir werden sehen ....

  6. Re: kannst du da kaufen

    Autor: objective 07.02.08 - 16:40

    die strategie ist doch logo, auch wenn der streit mit der rumble-lizenz sicher nicht in dieser form gewollt war... in us und eu kann sony davon ausgehen, dass bis 2. quartal oder länger noch der sixaxis (ohne rumble) verkauft wird... erst dann wird vermutlich der dualshock 3 (mit rumble) verfügbar sein (es sei denn, man importiert ihn sich).

    und ein grosser anteil der gamer wird sich den dualshock 3 nachkaufen und für sich ein "gutes gewissen" finden, indem gesagt wird, die alten sixaxis behalte ich für multiplayer games mit meinen freunden... ;-) so hat sony sicher mindestens doppelt bis dreifach so viele controller wie konsolen abgesetzt (rechnung: 10€ produktionskosten, 10€ logistik, 10€ handel = 30€ macht bei einem verkaufspreis von 50€ = 20€ gewinn... bei knapp 10 mio verlaufter konsolen mit faktor 3 (controller je konsole) = 200 mio gewinn durch controller - wahnsinn) ;-)

  7. Re: kannst du da kaufen

    Autor: andreas Heitmann 07.02.08 - 16:48

    objective schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und ein grosser anteil der gamer wird sich den
    > dualshock 3 nachkaufen und für sich ein "gutes
    > gewissen" finden, indem gesagt wird, die alten
    > sixaxis behalte ich für multiplayer games mit
    > meinen freunden... ;-)

    Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen. Aber Du kannst davon ausgehen, dass die "alten" Controller bald gebraucht zum Schnäppchenpreis zu haben sein werden ...

    so hat sony sicher
    > mindestens doppelt bis dreifach so viele
    > controller wie konsolen abgesetzt (rechnung: 10€
    > produktionskosten, 10€ logistik, 10€ handel = 30€
    > macht bei einem verkaufspreis von 50€ = 20€
    > gewinn... bei knapp 10 mio verlaufter konsolen mit
    > faktor 3 (controller je konsole) = 200 mio gewinn
    > durch controller - wahnsinn) ;-)

    Interessante Milchmädchenrechnung. Wo nehmt ihr eigentlich immer diese Preisangaben her? Von Alice im Wunderland auf Pilz oder wie?!

    Fakt ist natürlich, dass ALLE Hersteller im Zubehör (Kabel etc.) die meiste Marge haben. Das ist nix neues soweit ....

    Wie schon zuvor gesagt: Sony hätte auch so arrogant sein können und darauf verzichtet, die Rüttel-Option nachträglich anzubieten.

    Also: Who cares?! Das Ding kommt und gut is ... Peng!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Münster
  2. BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH, Krefeld
  3. Allianz Versicherungs-AG, Unterföhring
  4. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 73,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
      Doom Eternal angespielt
      Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

      E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

      1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      1. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
        Netzausbau
        Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

        Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

      2. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
        Ladesäulenbetreiber Allego
        Einmal vollladen für 50 Euro

        Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.

      3. Funklöcher: Telekom sucht sich den schlechtesten Antennenstandort aus
        Funklöcher
        Telekom sucht sich den schlechtesten Antennenstandort aus

        Ein Gemeinderat und Funktechnikexperte berichtet, wie die Telekom einen sinnvollen Standort für eine Mobilfunkstation ablehnte. Damit wird ein Ortsteil weiter nicht versorgt.


      1. 19:10

      2. 18:40

      3. 18:00

      4. 17:25

      5. 16:18

      6. 15:24

      7. 15:00

      8. 14:42