Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue PlayStation-3-Pakete für…

Ohne Rumble geht ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Rumble geht ....

    Autor: kajakfahrer 06.02.08 - 23:58

    Ohne Rumble geht mal garnicht bei mir.
    Diese Toten Controller mag ich ja goanit.
    Die Spiele können auch noch nicht viel.

  2. kannst du da kaufen

    Autor: ds2 07.02.08 - 07:35

    kajakfahrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ohne Rumble geht mal garnicht bei mir.
    > Diese Toten Controller mag ich ja goanit.
    > Die Spiele können auch noch nicht viel.
    >


    http://www.spielegrotte.de/index.php?kat=100080&anr=42158

  3. Re: kannst du da kaufen

    Autor: ME_Fire 07.02.08 - 09:00

    ds2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kajakfahrer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne Rumble geht mal garnicht bei mir.
    >
    > Diese Toten Controller mag ich ja goanit.
    > Die
    > Spiele können auch noch nicht viel.
    >
    > www.spielegrotte.de


    Schön und recht wenn ich cie irgendwo kaufen kann. Wenn ich aber ein Bundle mit 2 Controllern kaufe, möchte ich diese nur ungern wegwerfen und dann nochmals 120€ für 2 richtige Controller ausgeben ;-)



  4. Re: kannst du da kaufen

    Autor: sony ist nich billig 07.02.08 - 11:27

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > Schön und recht wenn ich cie irgendwo kaufen kann.
    > Wenn ich aber ein Bundle mit 2 Controllern kaufe,
    > möchte ich diese nur ungern wegwerfen und dann
    > nochmals 120€ für 2 richtige Controller ausgeben
    > ;-)
    >
    >
    wie heißt es noch mal in der Sony Werbung?

    "This is Living!"

    ;o)

  5. Re: kannst du da kaufen

    Autor: andreas Heitmann 07.02.08 - 16:09

    sony ist nich billig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ME_Fire schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > Schön und recht wenn ich cie
    > irgendwo kaufen kann.
    > Wenn ich aber ein
    > Bundle mit 2 Controllern kaufe,
    > möchte ich
    > diese nur ungern wegwerfen und dann
    > nochmals
    > 120€ für 2 richtige Controller ausgeben
    >
    > ;-)
    >
    > wie heißt es noch mal in der Sony Werbung?
    >
    > "This is Living!"
    >
    > ;o)
    >
    >

    Hehe, ja :)) ... Aber wäre es nach Sony gegangen, hätte es nie einen solchen Rumble-Controller gegeben. Da aber sowohl der Kunde als auch die Industrie hier mit Erfolg interveniert haben, ist er immerhin nachträglich noch auf den Markt gekommen.

    Irgendwann, wenn das Teil dann mal weltweit ausgeliefert wird, und die alten Controller aus den Lägern raus sind, wird es sicher Bundles und Konsolen mit Rumble-Controller geben. Doch bis dahin vergeht noch viel Zeit. Naja, vielleicht schon zu Weihnachten? Wir werden sehen ....

  6. Re: kannst du da kaufen

    Autor: objective 07.02.08 - 16:40

    die strategie ist doch logo, auch wenn der streit mit der rumble-lizenz sicher nicht in dieser form gewollt war... in us und eu kann sony davon ausgehen, dass bis 2. quartal oder länger noch der sixaxis (ohne rumble) verkauft wird... erst dann wird vermutlich der dualshock 3 (mit rumble) verfügbar sein (es sei denn, man importiert ihn sich).

    und ein grosser anteil der gamer wird sich den dualshock 3 nachkaufen und für sich ein "gutes gewissen" finden, indem gesagt wird, die alten sixaxis behalte ich für multiplayer games mit meinen freunden... ;-) so hat sony sicher mindestens doppelt bis dreifach so viele controller wie konsolen abgesetzt (rechnung: 10€ produktionskosten, 10€ logistik, 10€ handel = 30€ macht bei einem verkaufspreis von 50€ = 20€ gewinn... bei knapp 10 mio verlaufter konsolen mit faktor 3 (controller je konsole) = 200 mio gewinn durch controller - wahnsinn) ;-)

  7. Re: kannst du da kaufen

    Autor: andreas Heitmann 07.02.08 - 16:48

    objective schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und ein grosser anteil der gamer wird sich den
    > dualshock 3 nachkaufen und für sich ein "gutes
    > gewissen" finden, indem gesagt wird, die alten
    > sixaxis behalte ich für multiplayer games mit
    > meinen freunden... ;-)

    Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen. Aber Du kannst davon ausgehen, dass die "alten" Controller bald gebraucht zum Schnäppchenpreis zu haben sein werden ...

    so hat sony sicher
    > mindestens doppelt bis dreifach so viele
    > controller wie konsolen abgesetzt (rechnung: 10€
    > produktionskosten, 10€ logistik, 10€ handel = 30€
    > macht bei einem verkaufspreis von 50€ = 20€
    > gewinn... bei knapp 10 mio verlaufter konsolen mit
    > faktor 3 (controller je konsole) = 200 mio gewinn
    > durch controller - wahnsinn) ;-)

    Interessante Milchmädchenrechnung. Wo nehmt ihr eigentlich immer diese Preisangaben her? Von Alice im Wunderland auf Pilz oder wie?!

    Fakt ist natürlich, dass ALLE Hersteller im Zubehör (Kabel etc.) die meiste Marge haben. Das ist nix neues soweit ....

    Wie schon zuvor gesagt: Sony hätte auch so arrogant sein können und darauf verzichtet, die Rüttel-Option nachträglich anzubieten.

    Also: Who cares?! Das Ding kommt und gut is ... Peng!


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin
  2. Veridos GmbH, München
  3. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. ab 225€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00