Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Formulare mit Google Docs…

Ich habe nich mal mehr Office installiert - ich nutze die Google-Tools!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe nich mal mehr Office installiert - ich nutze die Google-Tools!

    Autor: Misdemeanor 07.02.08 - 14:07

    Zugegeben, meine derzeitigen Anforderungen an Office im Privat-Bereich bei mir daheim sind eher eingeschränkt, aber gerade deswegen reicht es mir, wenn ich die Online-Tools von Google benutzen kann. Das erspart mir die Installation von Office, von div. Patches und möglicherweise AddOn's und ich brauche mir auch keinen PDF-Drucker installieren, denn Google exportiert jedes erstellte Dokument kostenlos als PDF - find' ich genial!

    Ich finde es schon klasse, wie innovativ Web 2.0 eingesetzt werden kann und wird, weil wenn man schon die Web-GUIs verwenden kann um zuverlässig, schnell und einfach Dokumente zu verwalten (auch mit mehreren Leuten). Absolut genial ...

    Beste Grüße,
    t|h

  2. Re: Ich habe nich mal mehr Office installiert - ich nutze die Google-Tools!

    Autor: Jochurt2 07.02.08 - 14:30


    >
    > Ich finde es schon klasse, wie innovativ Web 2.0
    > eingesetzt werden kann und wird, weil wenn man
    > schon die Web-GUIs verwenden kann um zuverlässig,
    > schnell und einfach Dokumente zu verwalten (auch
    > mit mehreren Leuten). Absolut genial ...
    >
    > Beste Grüße,
    > t|h


    Noch genialer ist, dass du diese "mehreren" Leute gar nicht kennst.

  3. Re: Ich habe nich mal mehr Office installiert - ich nutze die Google-Tools!

    Autor: Google Fan 07.02.08 - 19:41

    Jochurt2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Ich finde es schon klasse, wie
    > innovativ Web 2.0
    > eingesetzt werden kann und
    > wird, weil wenn man
    > schon die Web-GUIs
    > verwenden kann um zuverlässig,
    > schnell und
    > einfach Dokumente zu verwalten (auch
    > mit
    > mehreren Leuten). Absolut genial ...
    >
    > Beste Grüße,
    > t|h
    >
    > Noch genialer ist, dass du diese "mehreren" Leute
    > gar nicht kennst.


    Wo bleibt denn dein obligatorisches "Google ist DER Kraken! Stoppt ihn!" ?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02