Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Client The Bat in neuer…

Ritlabs arrogant? Ignorant?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ritlabs arrogant? Ignorant?

    Autor: Paulix 09.02.08 - 10:03

    Nach wie vor sind keine HTML-Vorlagen möglich. Seit Jahren wird das von Usern gewünscht. Ein simples Firmen-Logo einfügen ist nicht möglich. Ein wenig CI sollte auch einem TheBat!-User erlaubt sein. Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln, wenngleich ich TheBat dennoch für den besten Mail-Client halte. Aber das das in der 4 noch immer nicht enthalten ist, regt mich gerade ziemlich auf.

  2. Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Klugscheißer'le 09.02.08 - 14:06

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach wie vor sind keine HTML-Vorlagen möglich.

    Schon mal darüber nachgedacht was das zu realisieren für einen aufwand bedeutet?

    > Seit Jahren wird das von Usern gewünscht.

    User wünschen sich viel.

    Kann TB! überhaupt HTML-Mails Versenden?

    > Ein wenig CI sollte auch einem TheBat!-User
    > erlaubt sein.

    Dafür gibt es Text.

  3. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Missingno. 09.02.08 - 14:15

    Klugscheißer'le schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann TB! überhaupt HTML-Mails Versenden?
    Ja, aber HTML-Mails sind Murks. Eine E-Mail besteht bitteschön aus plain/text. Alles andere gehört in den Anhang.

  4. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Bla 09.02.08 - 16:32

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klugscheißer'le schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann TB! überhaupt HTML-Mails Versenden?
    > Ja, aber HTML-Mails sind Murks. Eine E-Mail
    > besteht bitteschön aus plain/text. Alles andere
    > gehört in den Anhang.

    Aber das HTML wird als Anhang mitgesendet :-P

  5. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: x 10.02.08 - 21:31

    Diese Ewig-Gestrigen...

    HTML-Mails sind Standard!

    Wer sich schadhaften Code damit ausführt ist selbst schuld.

    Nutze seit jeher HTML-Mails...


    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klugscheißer'le schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann TB! überhaupt HTML-Mails Versenden?
    > Ja, aber HTML-Mails sind Murks. Eine E-Mail
    > besteht bitteschön aus plain/text. Alles andere
    > gehört in den Anhang.


  6. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Missingno. 10.02.08 - 22:03

    x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HTML-Mails sind Standard!
    Nein, der Standard bei E-Mails ist stinknormaler Text. HTML-Mails sind ungefähr so Standard wie Webseiten im PDF-Format.

  7. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Paulix 10.02.08 - 23:33

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > x schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > HTML-Mails sind Standard!
    > Nein, der Standard bei E-Mails ist stinknormaler
    > Text. HTML-Mails sind ungefähr so Standard wie
    > Webseiten im PDF-Format.

    Wer bestimmt eigentlich den Standard?

    Warum wird eigentlich soviel Unsinn im Zusammenhang mit HTML-E-Mails geschrieben?

    Warum wird immer wieder mit allen Mitteln versucht, ansprechende E-Mails zu erhindern, nur weil die werbende Wirtschaft uns mit so viel Müll zukleistert.

    Ich bin gegen penetrante Werbung, aber ich bin nicht gegen HTML.



    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  8. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: SuperFred 10.02.08 - 23:46

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > x schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > HTML-Mails sind
    > Standard!
    > Nein, der Standard bei E-Mails ist
    > stinknormaler
    > Text. HTML-Mails sind ungefähr
    > so Standard wie
    > Webseiten im PDF-Format.
    >
    > Wer bestimmt eigentlich den Standard?
    >
    > Warum wird eigentlich soviel Unsinn im
    > Zusammenhang mit HTML-E-Mails geschrieben?
    >
    > Warum wird immer wieder mit allen Mitteln
    > versucht, ansprechende E-Mails zu erhindern, nur
    > weil die werbende Wirtschaft uns mit so viel Müll
    > zukleistert.
    >
    > Ich bin gegen penetrante Werbung, aber ich bin
    > nicht gegen HTML.
    >
    > ______________________________________________
    > Meint und grüßt: Paulix
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    Schreib doch deine E-Mails wie du willst. Aber wenn du willst, daß sie möglichst von allen in korrekter Art und Weise gelesen werden können, mußt du die gängigste und somit kompatibelste Form verwenden.

  9. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Missingno. 11.02.08 - 11:37

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer bestimmt eigentlich den Standard?
    http://de.wikipedia.org/wiki/E-Mail#Aufbau_einer_E-Mail
    http://tools.ietf.org/html/rfc2822

    > Warum wird eigentlich soviel Unsinn im
    > Zusammenhang mit HTML-E-Mails geschrieben?
    Das korrespondiert mit der immensen Anzahl von unsinnigen HTML-Mails. ;)

    > Warum wird immer wieder mit allen Mitteln
    > versucht, ansprechende E-Mails zu erhindern,
    Wahrscheinlich, weil eine ansprechende E-Mail nur aus Text und nicht aus HTML besteht. (Um das klar zu stellen, es spricht nichts dagegen auf Wunsch die komplette E-Mail noch einmal als HTML im Anhang zu versenden. Wer unbedingt mag, kann sich das ja anschauen.)

    > Ich bin gegen penetrante Werbung, aber ich bin
    > nicht gegen HTML.
    Ich bin auch nicht gegen HTML, aber ich es soll bitteschön da bleiben, wo es hingehört: im Web.

  10. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Paulix 11.02.08 - 12:07


    > Schreib doch deine E-Mails wie du willst. Aber
    > wenn du willst, daß sie möglichst von allen in
    > korrekter Art und Weise gelesen werden können,
    > mußt du die gängigste und somit kompatibelste Form
    > verwenden.

    Ja, schlimm, dass Mailclients nicht das können, was Browser können.

    Aber fett/kursiv, ein Bild positionieren und eine im Web verwendete Schriftart sollte aber nun wirklich jeder können und ich kenne keinen Client der es nicht kann.


    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  11. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: Missingno. 11.02.08 - 12:10

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, schlimm, dass Mailclients nicht das können,
    > was Browser können.
    Deswegen ist es ein Mailclient und kein Browser... auch wenn die Grenzen da verschmelzen.

    > Aber fett/kursiv, ein Bild positionieren und eine
    > im Web verwendete Schriftart sollte aber nun
    > wirklich jeder können und ich kenne keinen Client
    > der es nicht kann.
    Ich würde jetzt mal behaupten, alle textbasierenden Clients. Z.B. mutt. Wobei die theoretisch auch fett/kursiv können, aber eben kein HTML.

  12. Re: Paulix arrogant? Ignorant?

    Autor: hhb 11.02.08 - 17:30

    Missingno. schrieb:
    > > Wer bestimmt eigentlich den Standard?
    > de.wikipedia.org
    > tools.ietf.org

    Das ist nicht die einzige RFC, die als Standard im Mailverkehr angesehen werden kann. Die MIME-Erweiterungen, und insbesondere RFC 2046 sind auch interessant. Der Glaube, HTML-Mails wären nicht Standardkonform ist ein Irrglaube.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren
  2. Hays AG, Nürnberg
  3. maxon motor GmbH, Sexau nahe Freiburg im Breisgau
  4. über unternehmensberatung monika gräter, Töging am Inn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Dienste: Deutsche Börse arbeitet mit Google Cloud zusammen
    Dienste
    Deutsche Börse arbeitet mit Google Cloud zusammen

    In der Google Cloud wird die Deutsche Börse neue Dienste anbieten. Eine umfassende Kooperation wurde vereinbart, wie zuvor mit Microsoft.

  2. Taiga Motors Orca: Jet-Ski mit Elektromotor fährt zwei Stunden
    Taiga Motors Orca
    Jet-Ski mit Elektromotor fährt zwei Stunden

    Taiga Motors hat einen Jet-Ski vorgestellt, der rein elektrisch fährt und mit seinem Akku eine Fahrt von zwei Stunden Dauer erlaubt. Mit 24.000 US-Dollar ist das Wasserfahrzeug aber sehr teuer.

  3. Gearbox: Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
    Gearbox
    Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags

    Zuvor war der Epic Games Launcher ein Diskussionsthema, jetzt kommen technische Probleme hinzu. Borderlands 3 fällt auf allen Plattformen durch diverse Leistungseinbrüche und Bugs auf. Auch Golem.de kann einige Probleme bestätigen.


  1. 11:04

  2. 10:45

  3. 10:33

  4. 10:18

  5. 10:05

  6. 09:53

  7. 09:09

  8. 08:26