1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone senkt Preise für Datennutzung…

immer noch viel zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. immer noch viel zu teuer

    Autor: jake 08.02.08 - 12:48

    die mitbewerber sind da schon weiter (vgl. gestrige meldung zu eplus und co. mit pressenkunden im eu-ausland ab 1.3.).

  2. Re: immer noch viel zu teuer

    Autor: DirkV 08.02.08 - 14:35

    jake schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die mitbewerber sind da schon weiter (vgl.
    > gestrige meldung zu eplus und co. mit
    > pressenkunden im eu-ausland ab 1.3.).


    als vodafone-blackberry-user habe ich mich kürzlich auch nach dem zugrundeliegenden datentarif für "normale" webnutzung etc. erkundigt. ich habe eine zweite sim-karte, die ich evtl. im notebook nutzen wollte. die hotline hat mir mitgeteilt, dass 10kb zu 0,19 euro abgerechnet werden. ein gigabyte schlägt demzufolge mit 19.000 euro (!!!) zu buche - um der kündigung durch meinen arbeitgeber vorzubeugen, habe ich zunächst auf die datennutzung verzichtet.

  3. Re: immer noch viel zu teuer

    Autor: ff55 08.02.08 - 21:32

    DirkV schrieb:
    > als vodafone-blackberry-user habe ich mich
    > kürzlich auch nach dem zugrundeliegenden
    > datentarif für "normale" webnutzung etc.
    > erkundigt. ich habe eine zweite sim-karte, die ich
    > evtl. im notebook nutzen wollte. die hotline hat
    > mir mitgeteilt, dass 10kb zu 0,19 euro abgerechnet
    > werden. ein gigabyte schlägt demzufolge mit 19.000
    > euro (!!!) zu buche - um der kündigung durch
    > meinen arbeitgeber vorzubeugen, habe ich zunächst
    > auf die datennutzung verzichtet.

    Aber den Großteil der Vodafone Vertragskunden stört es nicht, dass GPRS oder UMTS Verbindungen um den Faktor 79 teurer sind als ohne Vertragsbindung z.B. bei Simyo oder blau.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZfP Südwürttemberg, Bad Schussenried
  2. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,63€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 4,32€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
    Pentium G3420
    Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

    Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

  2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
    Breitbandausbau
    Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

    US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

  3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
    Korruption
    Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

    Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


  1. 17:32

  2. 15:17

  3. 14:06

  4. 13:33

  5. 12:13

  6. 17:28

  7. 15:19

  8. 15:03