1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Bildung

Neuer Studiengang "IT-Recht" ab Sommersemester 2002

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neuer Studiengang "IT-Recht" ab Sommersemester 2002

    Autor: Golem.de 25.10.01 - 09:22

    Zum Sommersemester 2002 wird erstmals der Studiengang "Recht der Informationstechnologie und der Kommunikationswirtschaft (IT-Recht)" an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel angeboten. Damit will der dortige Fachbereich Recht sein Angebot über das klassische Wirtschaftsrecht hinaus erweiten und eine Ausbildungslücke schließen.

    https://www.golem.de/0110/16557.html

  2. Re: Neuer Studiengang

    Autor: Christian Ringeling 25.10.01 - 13:31

    Die Überschrift hat mich etwas geschockt, aber aus dem Text wird deutlich, daß es sich bei dem "neuen Studiengang" "nur" um einen neuen Schwerpunkt handelt.
    Gefreut hat mich das Wort "klassisch" im Zusammenhang mit dem Studiengang Wirtschaftsrecht.
    Ich bin als Diplom-Wirtschaftsjurist (FH) seit etwas über einem Jahr als Justitiar bei einem Software Unternehmen tätig. Wir haben Tochterfirmen, die als Internetprovider und Multimediagentur tätig sind. Sicherlich kommt es zwar häufig vor, daß ich im Bereich Domainrecht, Datenschutzrecht, etc. Problemfälle lösen muß, aber der überwiegende Teil ist sicherlich immre noch klassisches Schuldrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Markenrecht usw.
    Eine zu frühe und zu eingeengte Spezialisierung würde einem sicherlich eher die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbauen. Beim Studium reicht die Spezialisierung auf Wirtschaftsrecht vollkommen aus - wer sich noch weiter spezialisieren will, sollte dies in der Praxisarbeit hinterher tun.

  3. Re: Neuer Studiengang

    Autor: stefan 25.10.01 - 16:58

    Das heisst Wolfenbüttel, und nicht Wolfsbüttel. Ich studiere schließlich an dieser FH ;-)

  4. gefunden im Netz :-)

    Autor: Alexander Behrens 08.09.04 - 23:12

    Hallo Christian,

    ich hoffe Du list das, würde mich über eine Antwort von Dir freuen. Habe viele Rechtliche Fragen und brauche eine sehr kompetente Person die mir weiter helfen kann.

    mfg Alexander Behrens

  5. Re: gefunden im Netz :-)

    Autor: Christian Ringeling 09.09.04 - 09:31

    Hallo Alexander,

    das Rechtsberatungsgesetz verbietet mir jede individuelle juristische Beratung, dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.

    Gruß
    Christian

  6. Re: gefunden im Netz :-)

    Autor: de alde Knopp 09.09.04 - 09:36

    Wer gräbt denn hier die Thread-Leichen aus?

    ts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Universität Passau, Passau
  4. imbus AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 569€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de