1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Laufend Strom erzeugen

Müsliriegel Mystery

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müsliriegel Mystery

    Autor: ernstl. 08.02.08 - 18:53

    Satz 1:
    "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in einer Batterie mit vergleichbarer Größe."

    Satz 2:
    [...] that eating a 35-gram granola bar, which has as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery, can be efficiently transformed into electricity [...]

    Wer findet den Unterschied zwischen Original (2) und Übersetzung (1)?

    Schönen Freitag noch!

  2. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: DrAgOnTuX 08.02.08 - 18:59

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in
    > einer Batterie mit vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery,
    > can be efficiently transformed into electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den Unterschied zwischen Original (2)
    > und Übersetzung (1)?
    >
    > Schönen Freitag noch!


    *lol*

  3. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: ck (Golem.de) 08.02.08 - 19:12

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in
    > einer Batterie mit vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery,
    > can be efficiently transformed into electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den Unterschied zwischen Original (2)
    > und Übersetzung (1)?

    Kann man finden, macht aber mehr Spaß, wenn das Originalzitat herangezogen wird: "There’s a hundred times more energy in a granola bar than in an equivalent-sized battery" (Quelle: http://fas.sfu.ca/newsitems/energy-harvester )

    Schönes Wochenende noch ;)

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  4. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: EinZauberwesen 08.02.08 - 19:24

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ernstl. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt
    > mehr Energie als in
    > einer Batterie mit
    > vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    >
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which
    > has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion
    > battery,
    > can be efficiently transformed into
    > electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den
    > Unterschied zwischen Original (2)
    > und
    > Übersetzung (1)?
    >
    > Kann man finden, macht aber mehr Spaß, wenn das
    > Originalzitat herangezogen wird: "There’s a
    > hundred times more energy in a granola bar than in
    > an equivalent-sized battery" (Quelle: fas.sfu.ca
    > )
    >
    > Schönes Wochenende noch ;)
    >
    > Gruß
    > Christian Klaß
    > Golem.de
    >

    [OT]
    Und ich setze noch einen drauf:
    Ein Wissenschaftler hat mal gesagt, dass ein Gummibärchen welches in reine Energie umgewandelt wird (E=m*c*c), ein Jahr eine ganze Stadt mit Strom versorgen könnte.
    [/OT]

    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  5. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: egot 08.02.08 - 20:00

    Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...

  6. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Reaktor 08.02.08 - 20:07

    Seit wann gibt es denn Kernfusionsreaktoren am Netz?

    egot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...


  7. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Uranhexafluorid 08.02.08 - 20:09

    egot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...

    Ich kann auch mir irgendwie nicht vorstellen, dass
    [Mit viel Dünger Zutaten für Müsliriegel anbauen -> Verarbeitung in der Müsliriegel-Fabrik + Transport -> Verarbeitung durch Magen -> Energie am Knie "abgreifen"] wirklich effizienter als [Uranabbau/Aufbereitung + Transport -> Erzeugung von Strom Kernkraftwerk -> Transport durch die Leitung zur Steckdose -> Akku aufladen] ist.
    Da man Müsliriegel meines Wissens auch nicht wieder aufladen kann, hinkt der Vergleich sowieso :)

  8. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Rainer Tsuphal 08.02.08 - 20:16

    egot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...

    ...wie die kernigen Kerne im Müsliriegel.

  9. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Rainer Tsuphal 08.02.08 - 20:22

    Uranhexafluorid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > egot schrieb:
    > --------------------------------------------------

    > Da man Müsliriegel meines Wissens auch nicht
    > wieder aufladen kann, hinkt der Vergleich sowieso
    > :)

    Außerdem schmecken die Akkus nicht besonders gut, weder roh noch gekocht oder gegrillt; auch geschüttelt oder gerührt (bzw. gerüttelt oder geschürt) finde ich sie nicht so gut wie Granola Müh Sli Riegel.

  10. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: stoepselkid 08.02.08 - 20:29

    An dieser Stelle möchte ich allen beteiligten, die fleißig hier posten danken (natürlich nicht nur zu diesem Artikel)...

    Trash, Lustiges, Sinniges und Stimmiges, Meinungen und Fakten! Alles ist nett vereint. Das freut mich, ehrlich


    ohne Wenn und Aber

    freundlichst eurer Stöpsel

  11. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: blub 08.02.08 - 20:33

    auch die kernspaltung basiert im grunde darauf ;-) mir fällt der wissenschaftliche name für den "die summe der einzelteile ist leichter als sie sein sollte"-sache netmehr ein, aber der link beschäftigt sich auch damit so weit ich's im schnell drüberschaun entdecket habe: http://www.einstein-online.info/de/vertiefung/SummeTeile/index.html

    Reaktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wann gibt es denn Kernfusionsreaktoren am
    > Netz?
    >
    > egot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...
    >
    >


  12. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Metzlor 08.02.08 - 20:33

    EinZauberwesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ck (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ernstl. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Satz 1:
    > "In jedem
    > Müsliriegel steckt
    > mehr Energie als in
    >
    > einer Batterie mit
    > vergleichbarer
    > Größe."
    >
    > Satz 2:
    >
    > [...] that
    > eating a 35-gram granola bar, which
    > has
    >
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion
    >
    > battery,
    > can be efficiently transformed
    > into
    > electricity
    > [...]
    >
    > Wer
    > findet den
    > Unterschied zwischen Original
    > (2)
    > und
    > Übersetzung (1)?
    >
    > Kann
    > man finden, macht aber mehr Spaß, wenn das
    >
    > Originalzitat herangezogen wird: "There’s a
    >
    > hundred times more energy in a granola bar than
    > in
    > an equivalent-sized battery" (Quelle:
    > fas.sfu.ca
    > )
    >
    > Schönes Wochenende
    > noch ;)
    >
    > Gruß
    > Christian Klaß
    >
    > Golem.de
    >
    > Und ich setze noch einen drauf:
    > Ein Wissenschaftler hat mal gesagt, dass ein
    > Gummibärchen welches in reine Energie umgewandelt
    > wird (E=m*c*c), ein Jahr eine ganze Stadt mit
    > Strom versorgen könnte.
    >
    > MfG. - EinZauberwesen
    > Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß
    > der Text von mir ist.

    Du weißt schon, dass wir noch nicht technisch in der Lage sind diese Energie zu nutzen!

    OR

    Ich der schlauste Mensch der Welt bin


    Oh da kommt wahr raus, also bin ich der Schlauste Mensch der Welt

  13. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: mosaik 08.02.08 - 21:18

    Metzlor schrieb:
    > Du weißt schon, dass wir noch nicht technisch in
    > der Lage sind diese Energie zu nutzen!
    >
    > OR
    >
    > Ich der schlauste Mensch der Welt bin
    >
    > Oh da kommt wahr raus, also bin ich der Schlauste
    > Mensch der Welt
    >

    Du weißt schon, das Logik in der realen Welt nur bedingt einsetzbar ist? Siehe hierzu auch Bodo Wartke - Logik http://www.youtube.com/watch?v=SZGTB-rfjxI :-)

  14. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: ..... 08.02.08 - 22:00

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in
    > einer Batterie mit vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery,
    > can be efficiently transformed into electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den Unterschied zwischen Original (2)
    > und Übersetzung (1)?
    >
    > Schönen Freitag noch!


    was ist energie und woher kommt sie? und was haben die illuminaten mit müsliriegeln zu tun? die antwort gleich bei galileo mystery

  15. Müsliriegel als Massenvernichtungswaffe

    Autor: ....... 08.02.08 - 22:55

    E=mc² ... da wird der Müsliriegel ja richtig gefährlich. Bei der Hiroschima-Bombe sind doch auch nur knapp 20g Materie verloren gegangen.

    Jetzt verstehe ich endlich die Angst vor müslimischen Terroristen...

  16. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Fubini und sein Integral 08.02.08 - 23:06

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mir fällt der wissenschaftliche name für den "die
    > summe der einzelteile ist leichter als sie sein
    > sollte"-sache netmehr ein

    Der Wissenschaftliche Name dafür ist Bindungsenergie: http://de.wikipedia.org/wiki/Bindungsenergie

  17. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Fubini und sein Integral 08.02.08 - 23:07

    ..... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was ist energie und woher kommt sie? und was haben
    > die illuminaten mit müsliriegeln zu tun? die
    > antwort gleich bei galileo mystery

    ... live aus Bielefeld.

  18. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: EinZauberwesen 09.02.08 - 00:03

    Metzlor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Du weißt schon, dass wir noch nicht technisch in
    > der Lage sind diese Energie zu nutzen!

    natürlich ist mir dies absolut bewusst. Die Aussage ist lediglich theoretischer Natur. Es zeigt aber auch, wie weit wir noch von effizienter Energieumwandlung entfernt sind.


    >
    > Oh da kommt wahr raus, also bin ich der Schlauste
    > Mensch der Welt
    >
    Wenn Du jetzt "Schlauste" noch klein schreiben würdest, könnte man es Dir fast abnehmen ;)



    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  19. Re: Müsliriegel als Massenvernichtungswaffe

    Autor: DrAgOnTuX 09.02.08 - 00:42

    ....... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt verstehe ich endlich die Angst vor
    > müslimischen Terroristen...

    YMMD *lach* Danke! :)

  20. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Aiman 09.02.08 - 10:36

    Fubini und sein Integral schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > was ist energie und woher kommt sie? und was
    > haben
    > die illuminaten mit müsliriegeln zu
    > tun? die
    > antwort gleich bei galileo mystery
    >
    > ... live aus Bielefeld.
    >


    Habe Stunden gewartet - kein galileo, kein wissen
    Da waren die Illuminaten wohl schneller als galileo

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr), Berlin, Bielefeld
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  2. 19.95€
  3. 2,44€
  4. (-58%) 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
    Neuer Streamingdienst von Disney
    Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

    Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
    Von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
    2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
      Valve
      Half-Life schickt Alyx in City 17

      Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

    2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
      Mobilfunk
      Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

      Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

    3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
      Lime
      E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

      Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


    1. 20:02

    2. 18:40

    3. 18:04

    4. 17:07

    5. 16:47

    6. 16:28

    7. 16:02

    8. 15:04