Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Laufend Strom erzeugen

Müsliriegel Mystery

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müsliriegel Mystery

    Autor: ernstl. 08.02.08 - 18:53

    Satz 1:
    "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in einer Batterie mit vergleichbarer Größe."

    Satz 2:
    [...] that eating a 35-gram granola bar, which has as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery, can be efficiently transformed into electricity [...]

    Wer findet den Unterschied zwischen Original (2) und Übersetzung (1)?

    Schönen Freitag noch!

  2. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: DrAgOnTuX 08.02.08 - 18:59

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in
    > einer Batterie mit vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery,
    > can be efficiently transformed into electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den Unterschied zwischen Original (2)
    > und Übersetzung (1)?
    >
    > Schönen Freitag noch!


    *lol*

  3. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: ck (Golem.de) 08.02.08 - 19:12

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in
    > einer Batterie mit vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery,
    > can be efficiently transformed into electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den Unterschied zwischen Original (2)
    > und Übersetzung (1)?

    Kann man finden, macht aber mehr Spaß, wenn das Originalzitat herangezogen wird: "There’s a hundred times more energy in a granola bar than in an equivalent-sized battery" (Quelle: http://fas.sfu.ca/newsitems/energy-harvester )

    Schönes Wochenende noch ;)

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  4. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: EinZauberwesen 08.02.08 - 19:24

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ernstl. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt
    > mehr Energie als in
    > einer Batterie mit
    > vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    >
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which
    > has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion
    > battery,
    > can be efficiently transformed into
    > electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den
    > Unterschied zwischen Original (2)
    > und
    > Übersetzung (1)?
    >
    > Kann man finden, macht aber mehr Spaß, wenn das
    > Originalzitat herangezogen wird: "There’s a
    > hundred times more energy in a granola bar than in
    > an equivalent-sized battery" (Quelle: fas.sfu.ca
    > )
    >
    > Schönes Wochenende noch ;)
    >
    > Gruß
    > Christian Klaß
    > Golem.de
    >

    [OT]
    Und ich setze noch einen drauf:
    Ein Wissenschaftler hat mal gesagt, dass ein Gummibärchen welches in reine Energie umgewandelt wird (E=m*c*c), ein Jahr eine ganze Stadt mit Strom versorgen könnte.
    [/OT]

    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  5. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: egot 08.02.08 - 20:00

    Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...

  6. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Reaktor 08.02.08 - 20:07

    Seit wann gibt es denn Kernfusionsreaktoren am Netz?

    egot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...


  7. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Uranhexafluorid 08.02.08 - 20:09

    egot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...

    Ich kann auch mir irgendwie nicht vorstellen, dass
    [Mit viel Dünger Zutaten für Müsliriegel anbauen -> Verarbeitung in der Müsliriegel-Fabrik + Transport -> Verarbeitung durch Magen -> Energie am Knie "abgreifen"] wirklich effizienter als [Uranabbau/Aufbereitung + Transport -> Erzeugung von Strom Kernkraftwerk -> Transport durch die Leitung zur Steckdose -> Akku aufladen] ist.
    Da man Müsliriegel meines Wissens auch nicht wieder aufladen kann, hinkt der Vergleich sowieso :)

  8. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Rainer Tsuphal 08.02.08 - 20:16

    egot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...

    ...wie die kernigen Kerne im Müsliriegel.

  9. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Rainer Tsuphal 08.02.08 - 20:22

    Uranhexafluorid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > egot schrieb:
    > --------------------------------------------------

    > Da man Müsliriegel meines Wissens auch nicht
    > wieder aufladen kann, hinkt der Vergleich sowieso
    > :)

    Außerdem schmecken die Akkus nicht besonders gut, weder roh noch gekocht oder gegrillt; auch geschüttelt oder gerührt (bzw. gerüttelt oder geschürt) finde ich sie nicht so gut wie Granola Müh Sli Riegel.

  10. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: stoepselkid 08.02.08 - 20:29

    An dieser Stelle möchte ich allen beteiligten, die fleißig hier posten danken (natürlich nicht nur zu diesem Artikel)...

    Trash, Lustiges, Sinniges und Stimmiges, Meinungen und Fakten! Alles ist nett vereint. Das freut mich, ehrlich


    ohne Wenn und Aber

    freundlichst eurer Stöpsel

  11. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: blub 08.02.08 - 20:33

    auch die kernspaltung basiert im grunde darauf ;-) mir fällt der wissenschaftliche name für den "die summe der einzelteile ist leichter als sie sein sollte"-sache netmehr ein, aber der link beschäftigt sich auch damit so weit ich's im schnell drüberschaun entdecket habe: http://www.einstein-online.info/de/vertiefung/SummeTeile/index.html

    Reaktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wann gibt es denn Kernfusionsreaktoren am
    > Netz?
    >
    > egot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kernkraftwerke arbeiten ansatzweise so...
    >
    >


  12. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Metzlor 08.02.08 - 20:33

    EinZauberwesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ck (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ernstl. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Satz 1:
    > "In jedem
    > Müsliriegel steckt
    > mehr Energie als in
    >
    > einer Batterie mit
    > vergleichbarer
    > Größe."
    >
    > Satz 2:
    >
    > [...] that
    > eating a 35-gram granola bar, which
    > has
    >
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion
    >
    > battery,
    > can be efficiently transformed
    > into
    > electricity
    > [...]
    >
    > Wer
    > findet den
    > Unterschied zwischen Original
    > (2)
    > und
    > Übersetzung (1)?
    >
    > Kann
    > man finden, macht aber mehr Spaß, wenn das
    >
    > Originalzitat herangezogen wird: "There’s a
    >
    > hundred times more energy in a granola bar than
    > in
    > an equivalent-sized battery" (Quelle:
    > fas.sfu.ca
    > )
    >
    > Schönes Wochenende
    > noch ;)
    >
    > Gruß
    > Christian Klaß
    >
    > Golem.de
    >
    > Und ich setze noch einen drauf:
    > Ein Wissenschaftler hat mal gesagt, dass ein
    > Gummibärchen welches in reine Energie umgewandelt
    > wird (E=m*c*c), ein Jahr eine ganze Stadt mit
    > Strom versorgen könnte.
    >
    > MfG. - EinZauberwesen
    > Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß
    > der Text von mir ist.

    Du weißt schon, dass wir noch nicht technisch in der Lage sind diese Energie zu nutzen!

    OR

    Ich der schlauste Mensch der Welt bin


    Oh da kommt wahr raus, also bin ich der Schlauste Mensch der Welt

  13. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: mosaik 08.02.08 - 21:18

    Metzlor schrieb:
    > Du weißt schon, dass wir noch nicht technisch in
    > der Lage sind diese Energie zu nutzen!
    >
    > OR
    >
    > Ich der schlauste Mensch der Welt bin
    >
    > Oh da kommt wahr raus, also bin ich der Schlauste
    > Mensch der Welt
    >

    Du weißt schon, das Logik in der realen Welt nur bedingt einsetzbar ist? Siehe hierzu auch Bodo Wartke - Logik http://www.youtube.com/watch?v=SZGTB-rfjxI :-)

  14. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: ..... 08.02.08 - 22:00

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Satz 1:
    > "In jedem Müsliriegel steckt mehr Energie als in
    > einer Batterie mit vergleichbarer Größe."
    >
    > Satz 2:
    > [...] that eating a 35-gram granola bar, which has
    > as much energy as a 3.5 kg lithium-ion battery,
    > can be efficiently transformed into electricity
    > [...]
    >
    > Wer findet den Unterschied zwischen Original (2)
    > und Übersetzung (1)?
    >
    > Schönen Freitag noch!


    was ist energie und woher kommt sie? und was haben die illuminaten mit müsliriegeln zu tun? die antwort gleich bei galileo mystery

  15. Müsliriegel als Massenvernichtungswaffe

    Autor: ....... 08.02.08 - 22:55

    E=mc² ... da wird der Müsliriegel ja richtig gefährlich. Bei der Hiroschima-Bombe sind doch auch nur knapp 20g Materie verloren gegangen.

    Jetzt verstehe ich endlich die Angst vor müslimischen Terroristen...

  16. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Fubini und sein Integral 08.02.08 - 23:06

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mir fällt der wissenschaftliche name für den "die
    > summe der einzelteile ist leichter als sie sein
    > sollte"-sache netmehr ein

    Der Wissenschaftliche Name dafür ist Bindungsenergie: http://de.wikipedia.org/wiki/Bindungsenergie

  17. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Fubini und sein Integral 08.02.08 - 23:07

    ..... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was ist energie und woher kommt sie? und was haben
    > die illuminaten mit müsliriegeln zu tun? die
    > antwort gleich bei galileo mystery

    ... live aus Bielefeld.

  18. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: EinZauberwesen 09.02.08 - 00:03

    Metzlor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Du weißt schon, dass wir noch nicht technisch in
    > der Lage sind diese Energie zu nutzen!

    natürlich ist mir dies absolut bewusst. Die Aussage ist lediglich theoretischer Natur. Es zeigt aber auch, wie weit wir noch von effizienter Energieumwandlung entfernt sind.


    >
    > Oh da kommt wahr raus, also bin ich der Schlauste
    > Mensch der Welt
    >
    Wenn Du jetzt "Schlauste" noch klein schreiben würdest, könnte man es Dir fast abnehmen ;)



    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  19. Re: Müsliriegel als Massenvernichtungswaffe

    Autor: DrAgOnTuX 09.02.08 - 00:42

    ....... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt verstehe ich endlich die Angst vor
    > müslimischen Terroristen...

    YMMD *lach* Danke! :)

  20. Re: Müsliriegel Mystery

    Autor: Aiman 09.02.08 - 10:36

    Fubini und sein Integral schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > was ist energie und woher kommt sie? und was
    > haben
    > die illuminaten mit müsliriegeln zu
    > tun? die
    > antwort gleich bei galileo mystery
    >
    > ... live aus Bielefeld.
    >


    Habe Stunden gewartet - kein galileo, kein wissen
    Da waren die Illuminaten wohl schneller als galileo

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MCE Bank GmbH, Flörsheim
  2. AKDB, München
  3. Still GmbH, Hamburg
  4. SCHEMA GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10