1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit IBMs Millipede zur SD-Card mit…

Das ideale Backup-Medium

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ideale Backup-Medium

    Autor: McBain 11.03.05 - 15:41

    Als Festplattenersatz sind 100 000 Schreib-Lesezyklen zu wenich,
    aber die Unempfindlichkeit gegenüber eletromagnetischen Einflüssen
    (organisches Substrat) lassen die Verwendung als dauerhafter
    Datenspeicher als sehr vorteilhaft erscheinen...

  2. Re: Das ideale Backup-Medium

    Autor: MartyK 11.03.05 - 15:45

    McBain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Festplattenersatz sind 100 000
    > Schreib-Lesezyklen zu wenich,
    > aber die Unempfindlichkeit gegenüber
    > eletromagnetischen Einflüssen
    > (organisches Substrat) lassen die Verwendung als
    > dauerhafter
    > Datenspeicher als sehr vorteilhaft erscheinen...

    Ja, sehe ich auch so. Eine wirklich innovative Entwicklung.


  3. Re: Das ideale Backup-Medium

    Autor: chojin 11.03.05 - 15:49

    McBain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Festplattenersatz sind 100 000
    > Schreib-Lesezyklen zu wenich,
    > aber die Unempfindlichkeit gegenüber
    > eletromagnetischen Einflüssen
    > (organisches Substrat) lassen die Verwendung als
    > dauerhafter
    > Datenspeicher als sehr vorteilhaft erscheinen...

    Solange es sich keinen Schnupfen einfängt ;)

    Mich würde mal die Schreib-/Lese-Geschwindigkeit interessieren...

  4. Re: Das ideale Backup-Medium

    Autor: Rainer Haessner 11.03.05 - 18:25

    > Als Festplattenersatz sind 100 000
    > Schreib-Lesezyklen zu wenich,
    > aber die Unempfindlichkeit gegenüber
    > eletromagnetischen Einflüssen
    > (organisches Substrat) lassen die Verwendung als
    > dauerhafter
    > Datenspeicher als sehr vorteilhaft erscheinen...

    Na, warten wir es ab. Ich sehe da noch ein paar
    richtig dicke Probleme. Beispielsweise muss die Geometrie
    des organischen Substrates praezise erhalten bleiben.
    Sonst trifft zwar die erste Nadel, aber alle anderen
    greifen daneben. Und so eine Masshaltigkeit organischer
    Polymere auch nur ueber wenige Jahre zu erzielen
    (bitte: das sind Thermoplaste!), stellt schon allerhoechste
    Ansprueche.
    Ist auch eine Frage, was bei Temperaturaenderungen
    passiert. Immerhin kann man sich fuer die Abtastnadeln eine
    Befestigungsmatrix suchen, die das gleiche Ausdehnungs-
    verhalten wie das Aufzeichnungspolymer besitzt.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Beuth Verlag GmbH, Berlin
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 29,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
    Data-Mining
    Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

    Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
    Von Boris Mayer


      Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
      Elektromobilität
      Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

      2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. Elektromobilität 2020/21 Nur Tesla legte in der Krise zu
      2. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
      3. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen