Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon-Scanner erfasst Vorlagen…

Raubkopierer sind Verbrecher!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: Tom P 11.03.05 - 12:54

    Dieses Gerät sollte verboten werden! Schließlich kann es zum räuberischen Kopieren von geschütztem Material benutzt werden.

    Wer so etwas besitzt, sollte in den Knast wandern!

    Tom

  2. Re: Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: CE 11.03.05 - 12:59

    Es gibt gar keine Raubkopierer.
    Keiner Schwarzkopierer macht sich in der Regel des Raubes schuldig.

    Angesichts des Produktes und zu erwartenden Reaktionen halte ich das für eine sehr primitive Provokation.

  3. Re: Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: GTFreak 11.03.05 - 13:01


    > Wer so etwas besitzt, sollte in den Knast
    > wandern!


    Trolle sollen auch in Knast...

    cu,
    GTFreak

  4. Re: Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: däbenfenger 11.03.05 - 13:05

    GTFreak schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Wer so etwas besitzt, sollte in den
    > Knast
    > wandern!
    >
    > Trolle sollen auch in Knast...

    Sarkasmus- und ironieresistente Leute eher in den Keller, um mal herzhaft zu lachen

  5. Re: Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: luxwin 11.03.05 - 13:15

    CE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt gar keine Raubkopierer.
    > Keiner Schwarzkopierer macht sich in der Regel des
    > Raubes schuldig.

    wäre auch fatal wenn alles nur schwarz ist. Ich bevorzuge Schwarzweißkopierer zwecks der Lesbarkeit


  6. Re: Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: Anti-Tom 11.03.05 - 20:21

    Tom P schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dieses Gerät sollte verboten werden! Schließlich
    > kann es zum räuberischen Kopieren von geschütztem
    > Material benutzt werden.
    >
    > Wer so etwas besitzt, sollte in den Knast
    > wandern!
    >
    > Tom


    Was du da redes ist absoluter Quatsch. Schon mal an optische Archivierung in der Buchhaltung gedacht? Bei mir in der Fa. (rund 4.000 MA) ist so etwas Standard, allerdings auch mit größeren Geräten. Die können aber leider farbige Unterlagen nicht so gut scannen (in Grau umwandeln). Und da gibt es sehr wohl farbige Briefköpfe, die dann wie ein einheitlicher Fleck aussehen. Dieser Scanner würde es also richtig machen.

    Bis Du auch gegen Autos, weil manche das Auto als Fluchtfahrzeug benutzen???

    Schwachkopp!!!

  7. Re: Raubkopierer sind Verbrecher!

    Autor: ANTI-TOM-TOM 12.03.05 - 09:06

    Anti-Tom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tom P schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dieses Gerät sollte verboten werden!
    > Schließlich
    > kann es zum räuberischen Kopieren
    > von geschütztem
    > Material benutzt werden.
    >
    > Wer so etwas besitzt, sollte in den
    > Knast
    > wandern!
    >
    > Tom
    >
    > Was du da redes ist absoluter Quatsch. Schon mal
    > an optische Archivierung in der Buchhaltung
    > gedacht? Bei mir in der Fa. (rund 4.000 MA) ist so
    > etwas Standard, allerdings auch mit größeren
    > Geräten. Die können aber leider farbige Unterlagen
    > nicht so gut scannen (in Grau umwandeln). Und da
    > gibt es sehr wohl farbige Briefköpfe, die dann wie
    > ein einheitlicher Fleck aussehen. Dieser Scanner
    > würde es also richtig machen.
    >
    > Bis Du auch gegen Autos, weil manche das Auto als
    > Fluchtfahrzeug benutzen???
    >
    > Schwachkopp!!!

    zu dem kann man wirklich nur SCHWACHKOPPPPP sagen!!!!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Stadt Pforzheim, Pforzheim
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50