1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LiMo kündigt SDK für Linux-Handys an

Jaa! Mehr dezentralisieren!!!!!!!!!!!!!!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jaa! Mehr dezentralisieren!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: DaM 11.02.08 - 11:04

    Korrigiert mich wenn ich mit meiner Einschätzung falsch liege.

    Bis vor 2 Jahren kannten wir alle nur
    - Windows Mobile
    - Symbian
    - Herstellereigene Firmware

    Nun kamen OpemMoko, Android (Google), und vielleicht noch andere mit Linux4Mobile auf.

    Eigentlich ne nette Angelegenheit/Vorstellung. Gute Programmierer entwickeln für diese Plattformen Applikationen, die dann von vielen Nutzern genutzt werden können.

    Und nun LiMo? Wie viele denn bitte noch??? Das ist doch kontraproduktiv, oder? Je mehr Plattformen auf Linux-Basis es geben wird, umso verstreuter werden dann die Programme sein...

  2. Re: Jaa! Mehr dezentralisieren!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: r4e 11.02.08 - 11:26

    Ähm, ja und. Jeder frickelt sich seinen Kram zusammen. Warum soll das mobil ander sein als sonst bei Linux?

    Das beste ist doch dass am ende kaum noch einer was entwickelt sondern alle nur noch andere bestehende Teile zusammenpuzzeln und es dann Distribution nennen. Nur in ausnhamefällen wird mal was schlecht bei der kommerziellen Konkurenz abgekupfert und zusammengetackert.

  3. Bitte nicht füttern! (kt)

    Autor: anonym 11.02.08 - 11:56

    thx

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AWEK GmbH, Hamburg-Hammerbrook
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. J. Bauer GmbH & Co. KG, München
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist