1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: NBA 08 - Auf der Suche nach…

70,- Euro???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 70,- Euro???

    Autor: uRx667 11.02.08 - 16:38

    Ok, ich bin nicht wirklich der Zocker. Gelegentlich und dann meistens die Games, die es günstig zu Zeitschriften dazu gibt. Von daher sehe ich es vielleicht zu Kritisch.

    Aber ich bin der Meinung, 70,- (!!!) für ein SPIEL ist dann doch recht heftig. Oder täusche ich mich da? Ich weiß, umrechnen ist böse, aber in DM-Zeiten wären das knapp über 130,- DM. Für ein Konsolenspiel...

  2. Re: 70,- Euro???

    Autor: ~jaja~ 11.02.08 - 17:16

    uRx667 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ich bin der Meinung, 70,- (!!!) für ein SPIEL
    > ist dann doch recht heftig. Oder täusche ich mich
    > da? Ich weiß, umrechnen ist böse, aber in
    > DM-Zeiten wären das knapp über 130,- DM. Für ein
    > Konsolenspiel...

    Da hat sich nicht so viel verändert. Konsolenspiele bei den Modulkonsolen lagen bei 100 DM (SEGA eigene) - 120 DM (Nintendo und Drittanbieter), beim Atari Jaguar lagen sie bei etwa 120 - 140 DM, beim N64 bei 120 - 160 DM. Vom Neo Geo schweigen wir mal, das waren auch andere Herstellungskosten.
    CD Konsolen hatten Spielpreise von 100DM - 120 DM.
    Rechne die allgemeine Teuerung der letzten Jahre dazu dann kommt es wieder hin.

    Beim PC sieht die Sache auch nicht anders aus. Kosteten da Anfang der 90er Jahre Spiele nicht selten 100DM fiel der Preis bis Mitte der 90er bis auf ca. 80 DM, manchmal sogar noch etwas darunter. Und heute kosten sie ca. 45€.

    Ausreisser nach oben bzw. unten beim Preis gab es auch damals wie heute schon.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  3. Re: 70,- Euro???

    Autor: Stalkingwolf 11.02.08 - 19:12

    UVP von Sony sind ein Witz.
    Heavenly Sword sollte 79,95 kosten laut Sony

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. ip&more GmbH, München, Ismaning
  3. Stadt Achim, Achim
  4. Universität Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 6,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt
Lkw-Steuerung
Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt

Noch fernsteuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Ãœberraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen