Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues User-Interface für…

auf welchen geräten läuft android?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. auf welchen geräten läuft android?

    Autor: monstakind 14.02.08 - 11:47

    wird android nur auf neuen smartphones/pdas laufen
    oder wird man es auch auf älteren geräten installieren können?

    habe z.b. einen htc tytn, wird man auf dem anstatt wm6 android installieren können?

  2. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: ppppppppppppp 14.02.08 - 12:00

    monstakind schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > habe z.b. einen htc tytn, wird man auf dem anstatt
    > wm6 android installieren können?

    das wird dir noch keiner sagen können. fakt ist, dass es von der performance her auch auf "schwächeren" geräten läuft. wird aber eher ein verkaufsargument für neue geräte werden.


  3. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: froschke 14.02.08 - 12:04

    theoretisch soll es nur auf neueren handys laufen, deren hersteller der alliance angehören

    jedoch gibts es auch "andere wege"
    http://handys.weltdergadgets.de/archives/162

    > wird android nur auf neuen smartphones/pdas laufen
    > oder wird man es auch auf älteren geräten
    > installieren können?




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.08 12:05 durch froschke.

  4. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: ..... 14.02.08 - 12:17

    ich hab hier n mda 2 (htc himalaya), das win ce 03 ist so n beschnittener tmobilemist, buggy ohne ende. ich hoffe auch, das htc treiber für das teil freigibt.

    ich kann nichtmal unterschiedliche anruftöne einstellen, geschweige denn mp3s als ringtone nehmen, der btstack ist unter aller sau usw..

    monstakind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird android nur auf neuen smartphones/pdas
    > laufen
    > oder wird man es auch auf älteren geräten
    > installieren können?
    >
    > habe z.b. einen htc tytn, wird man auf dem anstatt
    > wm6 android installieren können?


  5. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: Das3Zehn 14.02.08 - 12:22

    ..... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab hier n mda 2 (htc himalaya), das win ce 03
    > ist so n beschnittener tmobilemist,
    Dito - allerdings ist WM2003 so schlecht - das hat wenig bis nichts mit einer "T-Mobile"-Version zu tun.

    >
    > ich kann nichtmal unterschiedliche anruftöne
    > einstellen,
    Ääähm - beim MDAII wird nach einem Hardreset aus dem ExtRom eine Software installier, die sich CallerID nennt - findest unter Programme - damit sollte das möglich sein.

    > geschweige denn mp3s als ringtone
    Auch hier wieder eine Beschränkung von WM2003 - WMA und WAV tuns - und WMA langt für den Einsatzzweck locker.
    > der btstack ist unter aller sau usw..
    Da gibts Abhilfe *hüstel*
    >



  6. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: lasombra 14.02.08 - 12:40

    Abhilfe schafft xda-developers.com


    ..... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab hier n mda 2 (htc himalaya), das win ce 03
    > ist so n beschnittener tmobilemist, buggy ohne
    > ende. ich hoffe auch, das htc treiber für das teil
    > freigibt.
    >
    > ich kann nichtmal unterschiedliche anruftöne
    > einstellen, geschweige denn mp3s als ringtone
    > nehmen, der btstack ist unter aller sau usw..
    >
    > monstakind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wird android nur auf neuen
    > smartphones/pdas
    > laufen
    > oder wird man es
    > auch auf älteren geräten
    > installieren
    > können?
    >
    > habe z.b. einen htc tytn, wird
    > man auf dem anstatt
    > wm6 android installieren
    > können?
    >
    >


  7. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: DerAndere 14.02.08 - 13:13

    Genau, verwende selber Windows Mobile 6 mit meinem MDA2 (bis vor kurzem noch Windows Mobile 5) und funktioniert optimal - zumindest besser als die Original-Software.

    lasombra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Abhilfe schafft xda-developers.com
    >
    > ..... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab hier n mda 2 (htc himalaya), das win
    > ce 03
    > ist so n beschnittener tmobilemist,
    > buggy ohne
    > ende. ich hoffe auch, das htc
    > treiber für das teil
    > freigibt.
    >
    > ich
    > kann nichtmal unterschiedliche anruftöne
    >
    > einstellen, geschweige denn mp3s als ringtone
    >
    > nehmen, der btstack ist unter aller sau usw..
    >
    > monstakind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > wird android nur auf
    > neuen
    > smartphones/pdas
    > laufen
    > oder
    > wird man es
    > auch auf älteren geräten
    >
    > installieren
    > können?
    >
    > habe z.b.
    > einen htc tytn, wird
    > man auf dem anstatt
    >
    > wm6 android installieren
    > können?
    >
    >


  8. Re: auf welchen geräten läuft android?

    Autor: DrAgOnTuX 14.02.08 - 13:28

    monstakind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird android nur auf neuen smartphones/pdas
    > laufen
    > oder wird man es auch auf älteren geräten
    > installieren können?
    >
    > habe z.b. einen htc tytn, wird man auf dem anstatt
    > wm6 android installieren können?


    eigentlich auf allen geräten wo ein 2.6er linux kernel läuft :) das einzige was die hersteller machen müssen (laut Android HowTo SuperDuper Erklärungsvideo Part 1/3 @ Youtube.com) ist ein 2.6er linux kernel auf ihrer hardware zum laufen zu bringen (rennen wär natürlich noch besser :))

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Ludwigsburg
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen-Eibensbach
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Mannheim
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

  1. Prozessoren: Intels 3D-Chip Foveros stapelt Dies mit 10 und 22 Nanometern
    Prozessoren
    Intels 3D-Chip Foveros stapelt Dies mit 10 und 22 Nanometern

    Auch bei Intel setzen sich die Multichip-Module durch. Die Dies werden aber mit erweiterter EMIB-Technik gestapelt - vom Notebook bis zum Server und mit speziellen Chiplets für x86-Kerne, Grafik und I/O.

  2. CPU-Architektur: Ice Lake bekommt Sunny Cove, um AMD auf Abstand zu halten
    CPU-Architektur
    Ice Lake bekommt Sunny Cove, um AMD auf Abstand zu halten

    Die bisher als Ice Lake bekannten Prozessoren für Desktop, Notebook und Server bekommen eine neue Architektur. Die gibt es - wie bei AMD - auch als Chiplets, aber laut Intel mit deutlich höherer Leistung pro Takt.

  3. Vodafone: "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"
    Vodafone
    "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"

    Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone stößt auf Bedenken bei der EU-Kommission. Der Vodafone-Chef sieht sich jedoch als führenden Gigabit-Betreiber.


  1. 15:00

  2. 15:00

  3. 14:45

  4. 14:00

  5. 13:22

  6. 12:30

  7. 12:12

  8. 12:03