Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modu im Mäntelchen: Handy nach Maß

Interessantes und ausbaufähiges Konzept ... :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessantes und ausbaufähiges Konzept ... :-)

    Autor: andreas Heitmann 14.02.08 - 13:19

    ... wobei das Basismodul sicher bis zum Release noch ein technisches Update (vor allem mit Blick auf die verschiedenen Märkte) vertragen kann.

    Dass so etwas nix für die 1-Euro-mein-Händy-soll-alles-können-Junkies ist, versteht sich von selbst. Auch ein umdenken in der Nutzung eines Mobiltelefons bietet sich da an, denn bisher kaufte man sich ein Gerät mit oder ohne Vertrag und musste dann notgedrungen in einzelnen Funktionen immer irgendwelche Kompromisse machen.

    Dies wäre bei diser Art Nutzung etwas anders. Zumindest ist das mal nach langer Zeit wieder eine spannende Idee. Mehr, als von den "renomierten" Marken bislang gekommen ist und zumindest wert, noch ein wenig gedanklich drauf rumzukauen.

  2. Re: Interessantes und ausbaufähiges Konzept ... :-)

    Autor: fisherment 15.02.08 - 11:07

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Auch ein umdenken in der
    > Nutzung eines Mobiltelefons bietet sich da an,
    > denn bisher kaufte man sich ein Gerät mit oder
    > ohne Vertrag und musste dann notgedrungen in
    > einzelnen Funktionen immer irgendwelche
    > Kompromisse machen.
    >
    > Dies wäre bei diser Art Nutzung etwas anders.
    > Zumindest ist das mal nach langer Zeit wieder eine
    > spannende Idee. Mehr, als von den "renomierten"
    > Marken bislang gekommen ist und zumindest wert,
    > noch ein wenig gedanklich drauf rumzukauen.
    >


    Was ich ja sehr toll finde ist, dass es auch ein Autoradio gibt, in das ich das Modul dann einlegen kann.
    Eine super lösung, wie ich finde.
    (zumindest sieht das für mich wie ein autoradio aus.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41