1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG bringt leichtes 13,3-Zoll…

interessant

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. interessant

    Autor: lalala 15.02.08 - 10:07

    sehr interessantes notebook. wenn die verarbeitung/temperaturen und lautstärke auch stimmen ist das wohl mal ein richtig gutes angebot.

  2. leider schrott

    Autor: andreas Heitmann 15.02.08 - 10:10

    lalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sehr interessantes notebook. wenn die
    > verarbeitung/temperaturen und lautstärke auch
    > stimmen ist das wohl mal ein richtig gutes
    > angebot.

    von LG gibts leider nur schrott. für das gleiche geld bekommt man auch ein macbook air mit besserem gesamtpaket.

  3. Re: leider schrott

    Autor: Der Schorsch 15.02.08 - 10:12

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lalala schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sehr interessantes notebook. wenn die
    >
    > verarbeitung/temperaturen und lautstärke auch
    >
    > stimmen ist das wohl mal ein richtig gutes
    >
    > angebot.
    >
    > von LG gibts leider nur schrott. für das gleiche
    > geld bekommt man auch ein macbook air mit besserem
    > gesamtpaket.


    Wir reden hier von Notebooks und nicht von so einem scheiß wie dem MacBook Air...

    Alleine der gedanke an nur einen einzigen USB-Anschluss bringt mich zum kotzen.

  4. Re: leider schrott

    Autor: andreas Heitmann 15.02.08 - 10:13

    Der Schorsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alleine der gedanke an nur einen einzigen
    > USB-Anschluss bringt mich zum kotzen.

    in jedem apple store gibt es sehr stylische usb hubs für einen mehr als angemessenen preis. dafür ist das macbook air eben sehr klein. die qualität sprengt aber jeden beliebigen rahmen.

  5. Re: leider schrott

    Autor: Dopefish 15.02.08 - 10:14

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lalala schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sehr interessantes notebook. wenn die
    >
    > verarbeitung/temperaturen und lautstärke auch
    >
    > stimmen ist das wohl mal ein richtig gutes
    >
    > angebot.
    >
    > von LG gibts leider nur schrott. für das gleiche
    > geld bekommt man auch ein macbook air mit besserem
    > gesamtpaket.

    Was genau bitte macht das Macbook Air denn zu dem besseren Gesamtpaket?

  6. Re: leider schrott

    Autor: sparvar 15.02.08 - 10:16

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Schorsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alleine der gedanke an nur einen
    > einzigen
    > USB-Anschluss bringt mich zum
    > kotzen.
    >
    > in jedem apple store gibt es sehr stylische usb
    > hubs für einen mehr als angemessenen preis. dafür
    > ist das macbook air eben sehr klein. die qualität
    > sprengt aber jeden beliebigen rahmen.


    klar - also man kauft sich ein air book damit es schön flach ist und trägt dann noch die ansich benötigten geräte mit...

  7. Re: leider schrott

    Autor: andreas Heitmann 15.02.08 - 10:17

    Dopefish schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was genau bitte macht das Macbook Air denn zu dem
    > besseren Gesamtpaket?

    apple bietet halt mehr als die blanke summe seiner einzelteile. man muss es erlebt haben um es zu verstehen. aber während der arbeitszeit möchte ich keine verkaufsgespräche führen. geh doch einfach mal in deinen lokalen apple store und lass die braten.

  8. Re: leider schrott

    Autor: Blork 15.02.08 - 10:18

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dopefish schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was genau bitte macht das Macbook Air denn zu
    > dem
    > besseren Gesamtpaket?
    >
    > apple bietet halt mehr als die blanke summe seiner
    > einzelteile. man muss es erlebt haben um es zu
    > verstehen. aber während der arbeitszeit möchte ich
    > keine verkaufsgespräche führen. geh doch einfach
    > mal in deinen lokalen apple store und lass die
    > braten.


    Da fängt ja schon das Problem an. Und "erleben" ist der richtige Ausdruck, da hast du recht :)

  9. Re: leider schrott

    Autor: andreas Heitmann 15.02.08 - 10:18

    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klar - also man kauft sich ein air book damit es
    > schön flach ist und trägt dann noch die ansich
    > benötigten geräte mit...

    pff... als ob man permanent 16 usb ports brauchen würde.

  10. Re: leider schrott

    Autor: Blork 15.02.08 - 10:19


    >
    > Was genau bitte macht das Macbook Air denn zu dem
    > besseren Gesamtpaket?


    Da muss man nicht über so komplizierte Dinge nachdenken, wie z.B. wie werfe ich eine dvd aus …

  11. Re: leider schrott

    Autor: Blork 15.02.08 - 10:19

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sparvar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > klar - also man kauft sich ein air book damit
    > es
    > schön flach ist und trägt dann noch die
    > ansich
    > benötigten geräte mit...
    >
    > pff... als ob man permanent 16 usb ports brauchen
    > würde.


    pff … als ob man permanent nen notebook brauchen würde.

  12. Re: leider schrott

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.02.08 - 10:20

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > keine verkaufsgespräche führen. geh doch einfach
    > mal in deinen lokalen apple store und lass die
    > braten
    .

    ?


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Re: leider schrott

    Autor: Blork 15.02.08 - 10:20

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreas Heitmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > keine verkaufsgespräche führen. geh doch
    > einfach
    > mal in deinen lokalen apple store und
    > lass die
    > braten.
    >
    > ?


    Das ist eine Anspielung auf die Hitzeentwicklung in Apple-Produkten.

  14. Re: leider schrott

    Autor: andreas Heitmann 15.02.08 - 10:21

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pff … als ob man permanent nen notebook brauchen
    > würde.

    nicht alles was hinkt ist ein vergleich

  15. Re: leider schrott

    Autor: Dopefish 15.02.08 - 10:22

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Was genau bitte macht das Macbook Air
    > denn zu dem
    > besseren Gesamtpaket?
    >
    > Da muss man nicht über so komplizierte Dinge
    > nachdenken, wie z.B. wie werfe ich eine dvd aus …

    Da der LG auch kein integriertes DVD Laufwerk hat, muss man sich da auch keine Gedanken drüber machen.

    Gibts das externe Laufwerk beim Macbook denn umsonst dazu?

    Mehr als die Summe der Einzelteile - wie soll das wohl gehen?!

  16. Re: leider schrott

    Autor: Blork 15.02.08 - 10:22

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pff … als ob man permanent nen notebook
    > brauchen
    > würde.
    >
    > nicht alles was hinkt ist ein vergleich


    nicht alle was vergleicht hinkt …

  17. Re: leider schrott

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 15.02.08 - 10:22

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist eine Anspielung auf die Hitzeentwicklung
    > in Apple-Produkten.

    Und ich dachte schon, Apple wäre von Palmin übernommen worden...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  18. Re: leider schrott

    Autor: Inge 15.02.08 - 10:23

    Würdest Du Apples Produkte ab und an etwas kritisch betrachten, könnte man Dich vielleicht mal ernst nehmen.
    Das MacBook Air ist aber nun wirklich das letzte, was man als gutes Gerät bezeichnen könnte.
    - schwacher Prozessor
    - fest eingebauter Akku
    - kaum Anschlussmöglichkeiten für Peripherie
    - unsägliches Preis-Leistungsverhältnis

    Wer auf Apple steht, sollte stattdessen eher zum MacBook oder MacBook Pro greifen. Der einzige Vorteil des MacBook Air gegenüber dem MacBook ist das geringfügig kleinere Gewicht.

    Und einen USB-Hub als Lösung für die fehlenden USB-Anschlüsse des MacBook Air anzubieten ist ja wohl mehr als lächerlich...

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Schorsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alleine der gedanke an nur einen
    > einzigen
    > USB-Anschluss bringt mich zum
    > kotzen.
    >
    > in jedem apple store gibt es sehr stylische usb
    > hubs für einen mehr als angemessenen preis. dafür
    > ist das macbook air eben sehr klein. die qualität
    > sprengt aber jeden beliebigen rahmen.


  19. Re: leider schrott

    Autor: Blork 15.02.08 - 10:23


    >
    > Gibts das externe Laufwerk beim Macbook denn
    > umsonst dazu?


    Ich meine aufgeschnappt zu haben, dass das "Superdrive" 99 € kostet.


    > Mehr als die Summe der Einzelteile - wie soll das
    > wohl gehen?!


    + die unsichtbare Aura, seiner Eminenz.

  20. Re: leider schrott

    Autor: LG-Notebookbesitzer 15.02.08 - 10:24

    > von LG gibts leider nur schrott. für das gleiche
    > geld bekommt man auch ein macbook air mit besserem
    > gesamtpaket.

    Sorry,aber Du hast keine Ahnung. Ich besitze seit 2,5 Jahren ein LW20 Express und bin damit hochzufrieden.

    Wenn ich mal kurz LG in Schutz nehmen darf:
    Im Flüstermodus gibt es keine Lüftergeräusche mehr
    Die Wärmeentwicklung ist selbst im Flüstermodus hervorragend niedrig
    Sehr stabiler Rahmen, da knackt nichts, wenn man es nur mit einer Hand hochhebt.
    Sehr leuchtstarkes Display, ich muß es sorgar dann und wann runter regeln.
    Der optische Audioausgang gefällt :)
    Der Akku hält immer noch 2,5h durch. Trotz des Alters. Vorher waren es 3,5h

    Nur eines war nicht brauchbar, das Slim-Laufwerk. Aber das benötigte ich auch nur einmal, für die Kubuntu installation. Seitdem das Laufwerk hier irgendwo.

    Dafür wiegt das gute Stück, ohne Laufwerk, nur 1,5kg

    Schönen Tag noch

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Remagen
  2. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 119,90€
  3. (aktuell u. a. Philips 70 Zoll TV für 699,00€, Sandisk Extreme 400 GB microSDXC für 74,00€)
  4. 111,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Xiaomi Mi Qicycle: Elektroklapprad soll 380 Euro kosten
    Xiaomi Mi Qicycle
    Elektroklapprad soll 380 Euro kosten

    Xiaomi hat das neue Elektrofahrrad Mi Qicycle vorgestellt, das sich für den Transport zusammenfalten lässt. Das Modell ist mit 20-Zoll-Reifen ausgerüstet.

  2. Apple: iPhone greift wegen Ultra-Wideband-Verboten auf Standort zu
    Apple
    iPhone greift wegen Ultra-Wideband-Verboten auf Standort zu

    Apples iPhone 11 Pro greift auf das ortsgebundene Tracking auch dann zu, wenn dies in den Optionen deaktiviert ist. Das liegt an Regularien zur Ultra-Wideband-Technik, die in dem Smartphone verbaut ist. Künftig soll iOS einen funktionierenden Tracking-Abschalter erhalten.

  3. Gigafactory: Tesla gründet AG für Brandenburger Werk
    Gigafactory
    Tesla gründet AG für Brandenburger Werk

    Tesla hat für seine Fabrik in Deutschland eine eigene Aktiengesellschaft gegründet, die den Produktionsstandort im Namen trägt. Die Tesla Manufacturing Brandenburg SE gehört Teslas niederländischer Firma Tesla International B.V.


  1. 07:31

  2. 07:20

  3. 07:12

  4. 01:12

  5. 21:30

  6. 16:40

  7. 16:12

  8. 15:50