1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Optisches Laufwerk mit 36 mm…

Speicher zu klein

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Speicher zu klein

    Autor: NickST 15.02.08 - 10:36

    Wären es 5GB / 10GB (DL) dann schon eher...aber bei der heutigen Entwicklung der Flashspeicherelemente glaube ich nicht an einen Erfolg, des weiteren auch wegen der Beschreibbarkeit.

    NickST

  2. Re: Speicher zu klein

    Autor: mwr87 15.02.08 - 10:52

    NickST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wären es 5GB / 10GB (DL) dann schon eher...aber
    > bei der heutigen Entwicklung der
    > Flashspeicherelemente glaube ich nicht an einen
    > Erfolg, des weiteren auch wegen der
    > Beschreibbarkeit.
    >
    > NickST


    soweit ich mich erinnern kann sind gängige sd-karten kleiner, haben höhere speicherkapazitäten, lassen sich beschreiben und brauchen bestimmt weniger strom als so ein ganzes laufwerk!

    da läuft der hersteller total gegen den trend -.-,

    will auch garned die preise für die medien wissen.

  3. Re: Speicher zu klein

    Autor: Pado 15.02.08 - 11:08

    mwr87 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NickST schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wären es 5GB / 10GB (DL) dann schon
    > eher...aber
    > bei der heutigen Entwicklung
    > der
    > Flashspeicherelemente glaube ich nicht an
    > einen
    > Erfolg, des weiteren auch wegen
    > der
    > Beschreibbarkeit.
    >
    > NickST
    >
    > soweit ich mich erinnern kann sind gängige
    > sd-karten kleiner, haben höhere
    > speicherkapazitäten, lassen sich beschreiben und
    > brauchen bestimmt weniger strom als so ein ganzes
    > laufwerk!
    >
    > da läuft der hersteller total gegen den trend
    > -.-,
    >
    > will auch garned die preise für die medien wissen.


    Irgendwie erinnert mich das alles gerade an die PSP war ja auch ein "Flop" irgendwie... Und das jetz noch auf Handy's mit klein Display(vergleich zur PSP)...oh mein Gott...

  4. Re: Speicher zu klein

    Autor: oOo 15.02.08 - 11:45

    PSP ein Flopp? An deiner stelle würde ich nochmals die Verkaufszahlen von Sony bezüglich der PSP nachlesen. Die widersprechen deinem Kommentar vollkommen ....



    Pado schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mwr87 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > NickST schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wären es 5GB / 10GB (DL)
    > dann schon
    > eher...aber
    > bei der heutigen
    > Entwicklung
    > der
    > Flashspeicherelemente
    > glaube ich nicht an
    > einen
    > Erfolg, des
    > weiteren auch wegen
    > der
    >
    > Beschreibbarkeit.
    >
    > NickST
    >
    > soweit ich mich erinnern kann sind
    > gängige
    > sd-karten kleiner, haben höhere
    >
    > speicherkapazitäten, lassen sich beschreiben
    > und
    > brauchen bestimmt weniger strom als so
    > ein ganzes
    > laufwerk!
    >
    > da läuft der
    > hersteller total gegen den trend
    > -.-,
    >
    > will auch garned die preise für die medien
    > wissen.
    >
    > Irgendwie erinnert mich das alles gerade an die
    > PSP war ja auch ein "Flop" irgendwie... Und das
    > jetz noch auf Handy's mit klein Display(vergleich
    > zur PSP)...oh mein Gott...


  5. Re: Speicher zu klein

    Autor: mwr87 15.02.08 - 11:49

    Pado schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mwr87 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > NickST schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wären es 5GB / 10GB (DL)
    > dann schon
    > eher...aber
    > bei der heutigen
    > Entwicklung
    > der
    > Flashspeicherelemente
    > glaube ich nicht an
    > einen
    > Erfolg, des
    > weiteren auch wegen
    > der
    >
    > Beschreibbarkeit.
    >
    > NickST
    >
    > soweit ich mich erinnern kann sind
    > gängige
    > sd-karten kleiner, haben höhere
    >
    > speicherkapazitäten, lassen sich beschreiben
    > und
    > brauchen bestimmt weniger strom als so
    > ein ganzes
    > laufwerk!
    >
    > da läuft der
    > hersteller total gegen den trend
    > -.-,
    >
    > will auch garned die preise für die medien
    > wissen.
    >
    > Irgendwie erinnert mich das alles gerade an die
    > PSP war ja auch ein "Flop" irgendwie... Und das
    > jetz noch auf Handy's mit klein Display(vergleich
    > zur PSP)...oh mein Gott...

    Naja ... die herstellungskosten für die medien selbst sind warscheins wieder gering ... im vergleich zu flash. dafür werden die abspielgeräte verdammt teuer. außerdem will mann doch grad bei mobilen geräten so wenig mechanik wie möglich ^^

  6. Re: Speicher zu klein

    Autor: mwr87 15.02.08 - 11:53

    mwr87 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pado schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mwr87 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > NickST schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wären es 5GB / 10GB
    > (DL)
    > dann schon
    > eher...aber
    > bei der
    > heutigen
    > Entwicklung
    > der
    >
    > Flashspeicherelemente
    > glaube ich nicht
    > an
    > einen
    > Erfolg, des
    > weiteren auch
    > wegen
    > der
    >
    > Beschreibbarkeit.
    >
    > NickST
    >
    > soweit ich mich
    > erinnern kann sind
    > gängige
    > sd-karten
    > kleiner, haben höhere
    >
    > speicherkapazitäten, lassen sich beschreiben
    >
    > und
    > brauchen bestimmt weniger strom als
    > so
    > ein ganzes
    > laufwerk!
    >
    > da
    > läuft der
    > hersteller total gegen den
    > trend
    > -.-,
    >
    > will auch garned
    > die preise für die medien
    > wissen.
    >
    > Irgendwie erinnert mich das alles gerade an
    > die
    > PSP war ja auch ein "Flop" irgendwie...
    > Und das
    > jetz noch auf Handy's mit klein
    > Display(vergleich
    > zur PSP)...oh mein Gott...
    >
    > Naja ... die herstellungskosten für die medien
    > selbst sind warscheins wieder gering ... im
    > vergleich zu flash. dafür werden die abspielgeräte
    > verdammt teuer. außerdem will mann doch grad bei
    > mobilen geräten so wenig mechanik wie möglich
    > ^^
    >


    @oOo
    ich glaub eher, dass dies auf die filmmedien selbst bezogen war und nicht auf die psp und ihren spielen

  7. Re: Speicher zu klein

    Autor: titrat 15.02.08 - 11:57

    oOo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PSP ein Flopp? An deiner stelle würde ich nochmals
    > die Verkaufszahlen von Sony bezüglich der PSP
    > nachlesen. Die widersprechen deinem Kommentar
    > vollkommen ....

    Weder noch.
    Die PSP ist zwar immerhin zweiter (von zweien :-), die UMD aber ist ein Riesenflop, die Filme werden kaum in diesem Format verkauft. Ohne Sony wäre das Format schon tot, so wird es von Sony künstlich am Leben erhalten.

    Memory-Stick und UMD sind halt So-nie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Betriebswirtin / (Wirtschafts-)Informatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin ... (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. (Senior) Berater (m/w/d) im Bereich Geschäftsprozessanalyse und Prozessoptimierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  3. Product Owner (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Sales Management Support (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Odyssey G3 24 Zoll Full HD 144Hz für 169€)
  2. (u. a. Winkelschleifer GWS 22-230 JH für 84,69€, digitales Ortungsgerät GMS 120 mit...
  3. (u. a. Acer Nitro KG282K Gaming-Monitor 28 Zoll 4K IPS 60Hz für 229,90€, Asus ExpertBook L1 15,6...
  4. (u. a. Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, Okami HD für 7,99€, The Elder Scrolls...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Neue Tile-Tracker im Test: Schlüssel finden leicht gemacht
Neue Tile-Tracker im Test
Schlüssel finden leicht gemacht

Tiles neue Tracker haben eine größere Bluetooth-Reichweite und sind wasserfest. Die Fernortung braucht Zeit, funktioniert aber - zumindest in der Stadt.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt