1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Cranium Kabooki - Brettspiel…

Grafik vs Spielspass

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafik vs Spielspass

    Autor: Duderino 15.02.08 - 20:09

    Die Diskussionen hier könnten schon wieder auf jeder verpickelten LAN-Party statt finden.

    Wenn ich mir zur Grafik einen runterholen will dann schmeiss ich meinen PC an oder zocke auf der PS3 oder ner M$-Box.

    Wenn ich Freunde und Freundinnen habe dann hol ich die WII raus.

    ehrlich gesagt geht mir die Grafik heute am Arsch vorbei.. hab noch nicht mal Crysis durchgezockt.. kurz angespielt..und verschoben auf später... wenn ich mal viel Zeit habe.

    Die WII wird einfach mal ein paar Stunden zum Spass haben angemacht..

    Naja jeder hat andere Prioritäten..

  2. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: GrinderFX 16.02.08 - 09:35

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Diskussionen hier könnten schon wieder auf
    > jeder verpickelten LAN-Party statt finden.
    >
    > Wenn ich mir zur Grafik einen runterholen will
    > dann schmeiss ich meinen PC an oder zocke auf der
    > PS3 oder ner M$-Box.
    >
    > Wenn ich Freunde und Freundinnen habe dann hol ich
    > die WII raus.
    >
    > ehrlich gesagt geht mir die Grafik heute am Arsch
    > vorbei.. hab noch nicht mal Crysis durchgezockt..
    > kurz angespielt..und verschoben auf später... wenn
    > ich mal viel Zeit habe.
    >
    > Die WII wird einfach mal ein paar Stunden zum
    > Spass haben angemacht..
    >
    > Naja jeder hat andere Prioritäten..
    >
    >

    Der einzige, der das nicht verstanden hat bist du.
    Es geht nicht um die grafik, es geht darum, dass die spiele auch vom spielspaß und vom inhalt auf der wii fast alle scheiße sind.


  3. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: jojjo 16.02.08 - 09:43

    Das ist aber nur DEINE Meinung. Über Geschmack lässt sich ja angeblich nicht streiten. In diesem Forum wohl schon. Schade

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Diskussionen hier könnten schon wieder
    > auf
    > jeder verpickelten LAN-Party statt
    > finden.
    >
    > Wenn ich mir zur Grafik einen
    > runterholen will
    > dann schmeiss ich meinen PC
    > an oder zocke auf der
    > PS3 oder ner
    > M$-Box.
    >
    > Wenn ich Freunde und
    > Freundinnen habe dann hol ich
    > die WII
    > raus.
    >
    > ehrlich gesagt geht mir die
    > Grafik heute am Arsch
    > vorbei.. hab noch nicht
    > mal Crysis durchgezockt..
    > kurz
    > angespielt..und verschoben auf später... wenn
    >
    > ich mal viel Zeit habe.
    >
    > Die WII wird
    > einfach mal ein paar Stunden zum
    > Spass haben
    > angemacht..
    >
    > Naja jeder hat andere
    > Prioritäten..
    >
    > Der einzige, der das nicht verstanden hat bist
    > du.
    > Es geht nicht um die grafik, es geht darum, dass
    > die spiele auch vom spielspaß und vom inhalt auf
    > der wii fast alle scheiße sind.
    >
    >


  4. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: Stalkingwolf 16.02.08 - 17:28

    Ne das sagen auch diverse Statistiken aus.
    Die Wii hat im durchschnitt die schlechteste Spielebewertungen aller Konsolen.
    Der größte Teil ist auf gut deutsch für den Arsch.
    Sicherlich gibt es ein paar Perlen, aber die gibt es auf allen Konsolen.
    Dazu ist das Gesamtpaket der Wii ziemlich schlecht. Und das ganze maßlos überteuert. Die Konsole ist nie und nimmer 250 Euro Wert.

  5. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: jojjo 16.02.08 - 17:36

    Statistiken sind echt so eine Sache, sollte man ja eigentlich wissen.

    Wer hat die Spielebewertungen abgegeben? Die Wii hat eigentlich eine ganz andere Zielgruppe als die herkömmlichen Spieler.

    Es scheint ja doch gute Spiele zu geben. Ich würde dann halt nur die genannten Perlen kaufen. Sollte ausreichen, um genügend spielen zu können.

    Und außerdem: Die Produktionskosten sind überhaupt nicht für den Wert eines Produktes ausschlaggebend. Der Wert eines Produktes ist der am Markt erreichbare Verkaufspreis. Soweit ich weiß hat die Konsole selbst hat doch die besten Verkaufszahlen (im vergleich zu PS3 und XB360). Die Leute kaufen das Ding für 250€ also ist sie das Geld auch wert.

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne das sagen auch diverse Statistiken aus.
    > Die Wii hat im durchschnitt die schlechteste
    > Spielebewertungen aller Konsolen.
    > Der größte Teil ist auf gut deutsch für den
    > Arsch.
    > Sicherlich gibt es ein paar Perlen, aber die gibt
    > es auf allen Konsolen.
    > Dazu ist das Gesamtpaket der Wii ziemlich
    > schlecht. Und das ganze maßlos überteuert. Die
    > Konsole ist nie und nimmer 250 Euro Wert.


  6. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: Duderino 17.02.08 - 11:31

    Na dazu hätte ich aber gern mal nen Link.
    Die WII verkauft sich besser als alle anderen Konsolen...und die meisten Spiele sind kaum mit denen der anderen Konsolen vergleichbar. Der Schwerpunkt der meisten WII Spiele liegt halt ganz woanders nämlich bei dem schnellen Spaß.

    Is ein bisschen so als würde man ein Brettspiel mit Tennis vergleichen..



    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne das sagen auch diverse Statistiken aus.
    > Die Wii hat im durchschnitt die schlechteste
    > Spielebewertungen aller Konsolen.
    > Der größte Teil ist auf gut deutsch für den
    > Arsch.
    > Sicherlich gibt es ein paar Perlen, aber die gibt
    > es auf allen Konsolen.
    > Dazu ist das Gesamtpaket der Wii ziemlich
    > schlecht. Und das ganze maßlos überteuert. Die
    > Konsole ist nie und nimmer 250 Euro Wert.






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.08 11:32 durch Duderino.

  7. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: GrinderFX 17.02.08 - 17:00

    jojjo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Statistiken sind echt so eine Sache, sollte man ja
    > eigentlich wissen.
    >
    > Wer hat die Spielebewertungen abgegeben? Die Wii
    > hat eigentlich eine ganz andere Zielgruppe als die
    > herkömmlichen Spieler.
    >
    > Es scheint ja doch gute Spiele zu geben. Ich würde
    > dann halt nur die genannten Perlen kaufen. Sollte
    > ausreichen, um genügend spielen zu können.
    >
    > Und außerdem: Die Produktionskosten sind überhaupt
    > nicht für den Wert eines Produktes
    > ausschlaggebend. Der Wert eines Produktes ist der
    > am Markt erreichbare Verkaufspreis. Soweit ich
    > weiß hat die Konsole selbst hat doch die besten
    > Verkaufszahlen (im vergleich zu PS3 und XB360).
    > Die Leute kaufen das Ding für 250€ also ist sie
    > das Geld auch wert.
    >
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ne das sagen auch diverse Statistiken
    > aus.
    > Die Wii hat im durchschnitt die
    > schlechteste
    > Spielebewertungen aller
    > Konsolen.
    > Der größte Teil ist auf gut deutsch
    > für den
    > Arsch.
    > Sicherlich gibt es ein
    > paar Perlen, aber die gibt
    > es auf allen
    > Konsolen.
    > Dazu ist das Gesamtpaket der Wii
    > ziemlich
    > schlecht. Und das ganze maßlos
    > überteuert. Die
    > Konsole ist nie und nimmer
    > 250 Euro Wert.
    >
    >

    Es handelt sich hier nicht um eine statistik wo leute gefragt wurden, sondern es wurden sämtliche spielbewertungen addiert und daraus der gesamtwert berechnet. Solch zahlen lügen nicht und es passt auch zum gesamtbild so wie zu golems wii-spiele berichten.
    Sein wir mal ehrlich, es gibt einfach immer mehr dumme menschen, nur so konnte doch auch jamba entstehen. Die spiele sind für die handys totaler schrott, sehen schlimmer aus als die spiele von dor 20 jahren auf dem amiga. Und dafür zahlen die leute noch so viel geld. So istvdas auch bei der wii. Die spiele sind totaler schrott und trotzdem kauft das dumme volk sowas. Und die 3 perlen machen das gesamtpaket auch nicht besser. Dazu sind diese perlen auch noch ausgelutschte gamecube spiele.

  8. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: GrinderFX 17.02.08 - 17:01

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na dazu hätte ich aber gern mal nen Link.
    > Die WII verkauft sich besser als alle anderen
    > Konsolen...und die meisten Spiele sind kaum mit
    > denen der anderen Konsolen vergleichbar. Der
    > Schwerpunkt der meisten WII Spiele liegt halt ganz
    > woanders nämlich bei dem schnellen Spaß.
    >
    > Is ein bisschen so als würde man ein Brettspiel
    > mit Tennis vergleichen..
    >
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ne das sagen auch diverse Statistiken
    > aus.
    > Die Wii hat im durchschnitt die
    > schlechteste
    > Spielebewertungen aller
    > Konsolen.
    > Der größte Teil ist auf gut deutsch
    > für den
    > Arsch.
    > Sicherlich gibt es ein
    > paar Perlen, aber die gibt
    > es auf allen
    > Konsolen.
    > Dazu ist das Gesamtpaket der Wii
    > ziemlich
    > schlecht. Und das ganze maßlos
    > überteuert. Die
    > Konsole ist nie und nimmer
    > 250 Euro Wert.
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 11:32.

    Auch spiele für den schnellen spaß können scheiße sind und jamba hatte auch einen bomben verkauf, die spiele waren trotzdem totaler schrott.

  9. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: jojjo 17.02.08 - 22:06

    DU hast mit den Statistiken angefangen, mal so nebenbei.

    Wie gesagt: von wem wurden die Spielbewertungen abgegeben? Der Punkt bleibt immer noch der gleiche.

    Und der Rest ist halt Dein persönlicher Geschmack, der zufällig dem der Spieletester entspricht. Wenn andere Leute an den Spielen Spaß haben ist das deren gutes Recht und sind deshalb nicht dumm.

    Und das Spielspaß und Grafik nicht unbedingt etwas miteinander zu tun haben wurde ich wohl schon oft genug erörtert.


    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jojjo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Statistiken sind echt so eine Sache, sollte
    > man ja
    > eigentlich wissen.
    >
    > Wer hat
    > die Spielebewertungen abgegeben? Die Wii
    > hat
    > eigentlich eine ganz andere Zielgruppe als
    > die
    > herkömmlichen Spieler.
    >
    > Es
    > scheint ja doch gute Spiele zu geben. Ich
    > würde
    > dann halt nur die genannten Perlen
    > kaufen. Sollte
    > ausreichen, um genügend
    > spielen zu können.
    >
    > Und außerdem: Die
    > Produktionskosten sind überhaupt
    > nicht für
    > den Wert eines Produktes
    > ausschlaggebend. Der
    > Wert eines Produktes ist der
    > am Markt
    > erreichbare Verkaufspreis. Soweit ich
    > weiß
    > hat die Konsole selbst hat doch die besten
    >
    > Verkaufszahlen (im vergleich zu PS3 und
    > XB360).
    > Die Leute kaufen das Ding für 250€
    > also ist sie
    > das Geld auch wert.
    >
    > Stalkingwolf schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ne das sagen auch diverse
    > Statistiken
    > aus.
    > Die Wii hat im
    > durchschnitt die
    > schlechteste
    >
    > Spielebewertungen aller
    > Konsolen.
    > Der
    > größte Teil ist auf gut deutsch
    > für den
    >
    > Arsch.
    > Sicherlich gibt es ein
    > paar
    > Perlen, aber die gibt
    > es auf allen
    >
    > Konsolen.
    > Dazu ist das Gesamtpaket der
    > Wii
    > ziemlich
    > schlecht. Und das ganze
    > maßlos
    > überteuert. Die
    > Konsole ist nie
    > und nimmer
    > 250 Euro Wert.
    >
    > Es handelt sich hier nicht um eine statistik wo
    > leute gefragt wurden, sondern es wurden sämtliche
    > spielbewertungen addiert und daraus der gesamtwert
    > berechnet. Solch zahlen lügen nicht und es passt
    > auch zum gesamtbild so wie zu golems wii-spiele
    > berichten.
    > Sein wir mal ehrlich, es gibt einfach immer mehr
    > dumme menschen, nur so konnte doch auch jamba
    > entstehen. Die spiele sind für die handys totaler
    > schrott, sehen schlimmer aus als die spiele von
    > dor 20 jahren auf dem amiga. Und dafür zahlen die
    > leute noch so viel geld. So istvdas auch bei der
    > wii. Die spiele sind totaler schrott und trotzdem
    > kauft das dumme volk sowas. Und die 3 perlen
    > machen das gesamtpaket auch nicht besser. Dazu
    > sind diese perlen auch noch ausgelutschte gamecube
    > spiele.
    >
    >


  10. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: Wartender 18.02.08 - 22:30

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Diskussionen hier könnten schon wieder auf
    > jeder verpickelten LAN-Party statt finden.
    >
    > Wenn ich mir zur Grafik einen runterholen will
    > dann schmeiss ich meinen PC an oder zocke auf der
    > PS3 oder ner M$-Box.
    >
    > Wenn ich Freunde und Freundinnen habe dann hol ich
    > die WII raus.
    >
    > ehrlich gesagt geht mir die Grafik heute am Arsch
    > vorbei.. hab noch nicht mal Crysis durchgezockt..
    > kurz angespielt..und verschoben auf später... wenn
    > ich mal viel Zeit habe.
    >
    > Die WII wird einfach mal ein paar Stunden zum
    > Spass haben angemacht..
    >
    > Naja jeder hat andere Prioritäten..
    >
    >
    Ich kann dem irgendwie nur zustimmen.

    Ich hatte eine PS 2- ok kein NG-Konsole. Aber dafür hatte ich auch nicht viele Spiele die Spaß machen.

    Jetzt habe ich die Wii, damit spielt meine Tochter und auch meine Frau und auch ich. Meine Frau hat vorher gar nicht gespielt...

    Ich hatte zum Test - SuperPaper-Mario - es macht Spaß. Aber ich will/kann nach Arbeit und Ehrenamt nicht noch so viel Action spielen. Das ist mir einfach zu viel. Ich will Spaß haben und das schafft die Wii.
    Bei mir bis jetzt durch
    -Carnival
    -Wii-Sports
    -Mario Party 8

    Irgendwann kommt mir noch ein Flipper dazu, vielleicht noch Mario Kart für die Wii und dann war es das erst mal.

    Will ich GRAFIK und spielen, dann läuft bei mir www.railsimulator.com
    auf meinem 5200+ 2GB RAM 7950 GT - Marke Selbst zusammengebaut.

    Ich spiele schon Video-Spiele seit ATARI, später C64/C-128D das waren noch Spiele. Die haben Spaß gemacht, die Wii kommt dem sehr nahe.

    Auch wenn sie meinen Spiele-PC nie toppen wird, aber sie ist eine Möglichkeit mal mit mehreren zusammen zu spielen.

    Wem das alles zu "weich" ist, der soll sich eine PS 3 kaufen. Weil echte Spieler spielen ja so etwas...

  11. Re: Grafik vs Spielspass

    Autor: Der echte Spieler 18.02.08 - 22:38

    Wartender schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Diskussionen hier könnten schon wieder
    > auf
    > jeder verpickelten LAN-Party statt
    > finden.
    >
    > Wenn ich mir zur Grafik einen
    > runterholen will
    > dann schmeiss ich meinen PC
    > an oder zocke auf der
    > PS3 oder ner
    > M$-Box.
    >
    > Wenn ich Freunde und
    > Freundinnen habe dann hol ich
    > die WII
    > raus.
    >
    > ehrlich gesagt geht mir die
    > Grafik heute am Arsch
    > vorbei.. hab noch nicht
    > mal Crysis durchgezockt..
    > kurz
    > angespielt..und verschoben auf später... wenn
    >
    > ich mal viel Zeit habe.
    >
    > Die WII wird
    > einfach mal ein paar Stunden zum
    > Spass haben
    > angemacht..
    >
    > Naja jeder hat andere
    > Prioritäten..
    >
    > Ich kann dem irgendwie nur zustimmen.
    >
    > Ich hatte eine PS 2- ok kein NG-Konsole. Aber
    > dafür hatte ich auch nicht viele Spiele die Spaß
    > machen.
    >
    > Jetzt habe ich die Wii, damit spielt meine Tochter
    > und auch meine Frau und auch ich. Meine Frau hat
    > vorher gar nicht gespielt...
    >
    > Ich hatte zum Test - SuperPaper-Mario - es macht
    > Spaß. Aber ich will/kann nach Arbeit und Ehrenamt
    > nicht noch so viel Action spielen. Das ist mir
    > einfach zu viel. Ich will Spaß haben und das
    > schafft die Wii.
    > Bei mir bis jetzt durch
    > -Carnival
    > -Wii-Sports
    > -Mario Party 8
    >
    > Irgendwann kommt mir noch ein Flipper dazu,
    > vielleicht noch Mario Kart für die Wii und dann
    > war es das erst mal.
    >
    > Will ich GRAFIK und spielen, dann läuft bei mir
    > www.railsimulator.com
    > auf meinem 5200+ 2GB RAM 7950 GT - Marke Selbst
    > zusammengebaut.
    >
    > Ich spiele schon Video-Spiele seit ATARI, später
    > C64/C-128D das waren noch Spiele. Die haben Spaß
    > gemacht, die Wii kommt dem sehr nahe.
    >
    > Auch wenn sie meinen Spiele-PC nie toppen wird,
    > aber sie ist eine Möglichkeit mal mit mehreren
    > zusammen zu spielen.
    >
    > Wem das alles zu "weich" ist, der soll sich eine
    > PS 3 kaufen. Weil echte Spieler spielen ja so
    > etwas...


    Echte Spieler spielen und sabbeln nicht die ganze Zeit drüber ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  2. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. evm-Gruppe, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen