Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD-DVD - Toshiba gibt angeblich auf

bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: Aki Style 16.02.08 - 23:32

    Ich bin zwar kein freund von Blu(e)-Ray und besitze keine PS3, aber irgenwie ist es in Ordnung das Bill Gates nicht auch noch hier, die Finger in der Suppe hat. Wenn ich mir überlege das ich 90' zum ersten mal was von HDTV gelesen (Kenner werden damals von MAC und D2-MAC gehört haben) habe und jetzt erst die Sache Gestallt annimmt, muss ich sagen hat echt lange gedauert :)

    Gruß

  2. Re: bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: niec 16.02.08 - 23:42

    Aki Style schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein freund von Blu(e)-Ray und
    > besitze keine PS3, aber irgenwie ist es in Ordnung
    > das Bill Gates nicht auch noch hier, die Finger
    > in der Suppe hat. Wenn ich mir überlege das ich
    > 90' zum ersten mal was von HDTV gelesen (Kenner
    > werden damals von MAC und D2-MAC gehört haben)
    > habe und jetzt erst die Sache Gestallt annimmt,
    > muss ich sagen hat echt lange gedauert :)
    >
    > Gruß


    Gibts halt fuer die Xbox 360 Ende Sommer ein Bluray laufwerk. Fuer MS ist das kein Problem.

  3. Re: bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: andreas Heitmann 16.02.08 - 23:45

    niec schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aki Style schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin zwar kein freund von Blu(e)-Ray
    > und
    > besitze keine PS3, aber irgenwie ist es
    > in Ordnung
    > das Bill Gates nicht auch noch
    > hier, die Finger
    > in der Suppe hat. Wenn ich
    > mir überlege das ich
    > 90' zum ersten mal was
    > von HDTV gelesen (Kenner
    > werden damals von
    > MAC und D2-MAC gehört haben)
    > habe und jetzt
    > erst die Sache Gestallt annimmt,
    > muss ich
    > sagen hat echt lange gedauert :)
    >
    > Gruß
    >
    > Gibts halt fuer die Xbox 360 Ende Sommer ein
    > Bluray laufwerk. Fuer MS ist das kein Problem.

    Ich bin zwar kein Freund von Kleinweich, aber wo steht geschrieben, dass die die HD-DVD erfunden haben? Das ist doch Toshiba und Kleinweich ist, soweit mir bekannt ist, Mitentwickler aber eben nicht maßgeblich beteiligt.

    Man mag mich hier gerne korrigieren wenn ich falsch liege ...

    Ach ja. Hab ich schon erwähnt, dass Apple mit im BluRay Konsortium ist und das Medium frühzeitig unterstützt hat? *grins* ...

  4. Re: bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: informationsterrorist 17.02.08 - 22:59

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > niec schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aki Style schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich bin zwar kein freund von
    > Blu(e)-Ray
    > und
    > besitze keine PS3, aber
    > irgenwie ist es
    > in Ordnung
    > das Bill
    > Gates nicht auch noch
    > hier, die Finger
    >
    > in der Suppe hat. Wenn ich
    > mir überlege das
    > ich
    > 90' zum ersten mal was
    > von HDTV
    > gelesen (Kenner
    > werden damals von
    > MAC
    > und D2-MAC gehört haben)
    > habe und jetzt
    >
    > erst die Sache Gestallt annimmt,
    > muss
    > ich
    > sagen hat echt lange gedauert :)
    >
    > Gruß
    >
    > Gibts halt fuer die
    > Xbox 360 Ende Sommer ein
    > Bluray laufwerk.
    > Fuer MS ist das kein Problem.
    >
    > Ich bin zwar kein Freund von Kleinweich, aber wo
    > steht geschrieben, dass die die HD-DVD erfunden
    > haben? Das ist doch Toshiba und Kleinweich ist,
    > soweit mir bekannt ist, Mitentwickler aber eben
    > nicht maßgeblich beteiligt.
    >
    > Man mag mich hier gerne korrigieren wenn ich
    > falsch liege ...
    >
    > Ach ja. Hab ich schon erwähnt, dass Apple mit im
    > BluRay Konsortium ist und das Medium frühzeitig
    > unterstützt hat? *grins* ...
    >


    gestern war ich in der stadt

  5. Re: bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: number 8 18.02.08 - 00:23

    andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich bin zwar kein Freund von Kleinweich, (...)
    :)

    > Ach ja. Hab ich schon erwähnt, dass Apple mit im
    > BluRay Konsortium ist und das Medium frühzeitig
    > unterstützt hat? *grins* ...

    Mensch andi, Du Schelm :)

  6. Re: bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: Khaanara 18.02.08 - 07:29

    > Man mag mich hier gerne korrigieren wenn ich
    > falsch liege ...

    Nö, stimmt schon !

  7. offizielle Zeitungsberichte (nicht Boulevardpresse)

    Autor: Sgt. Pepper 18.02.08 - 08:11

    - Laut Zeitungsberichten hat MS bereits angekündigt in nächster Zeit ein BluRay Laufwerk für die Xbox herauszubringen.

    - Toshiba ist beriets auf der Suche nach einem Käufer für seine HD DVD Produktionswerkstätten

    - Toshiba hab den Rücktritt offiziell erklärt nachdem WAL-Mark erklärt hat baldmöglichst alle HD DVD Regale zugunsten BluRay DVDs zu entfernen. WAL Markt hält auf dem amerikanischen Markt (den einzigen der noch HD DVDs vorantrieb) rund 40% Marktanteil aller DVD Verkäufe.

    - WAL Markt trat von der HD DVD zurück weil im letzten Quartal (also noch vor Bekanntgabe von Warners Rücktritt) 40% mehr BluRays als HD DVDs verkauft wurden.

    Quelle: KSTA


  8. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 08:28

    Sgt. Pepper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - Laut Zeitungsberichten hat MS bereits
    > angekündigt in nächster Zeit ein BluRay Laufwerk
    > für die Xbox herauszubringen.

    Da müssen Sie nur aufpassen, daß die PS3 nicht wesentlich günstiger wird als eine 360 + BluRay Laufwerk.

    Interessanter finde ich aktuell allerdings das Gerücht, daß CapCom in Zukunft alle Spiele für die PS3 direkt auf dem HDD installieren lassen möchte, wohl weil das interne Laufwerk der PS3 einfach zu lahmarschig ist.

    Sowas fände ich _optional_ ja gut für die 360. Bei Bedarf macht man dann einfach eine "Vollinstallation". Wenn man aber dazu _gezwungen_ wird, paßt wohl irgendetwas nicht mit der Hardware.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: DrAgOnTuX 18.02.08 - 08:37

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sgt. Pepper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > - Laut Zeitungsberichten hat MS bereits
    >
    > angekündigt in nächster Zeit ein BluRay
    > Laufwerk
    > für die Xbox herauszubringen.
    >
    > Da müssen Sie nur aufpassen, daß die PS3 nicht
    > wesentlich günstiger wird als eine 360 + BluRay
    > Laufwerk.
    >
    > Interessanter finde ich aktuell allerdings das
    > Gerücht, daß CapCom in Zukunft alle Spiele für die
    > PS3 direkt auf dem HDD installieren lassen möchte,
    > wohl weil das interne Laufwerk der PS3 einfach zu
    > lahmarschig ist.
    >
    > Sowas fände ich _optional_ ja gut für die 360. Bei
    > Bedarf macht man dann einfach eine
    > "Vollinstallation". Wenn man aber dazu _gezwungen_
    > wird, paßt wohl irgendetwas nicht mit der
    > Hardware.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.


    vielleicht gibts dann auch mal ein externes bluray laufwerk für die PS3, eines, welches schneller ist *lol*

  10. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: ubuntu_user 18.02.08 - 08:37

    > Interessanter finde ich aktuell allerdings das
    > Gerücht, daß CapCom in Zukunft alle Spiele für die
    > PS3 direkt auf dem HDD installieren lassen möchte,
    > wohl weil das interne Laufwerk der PS3 einfach zu
    > lahmarschig ist.

    wodurch sich eine spielekonsole dann ja sooo viel von einem pc abhebt...
    mag ja sein dass eine konsole dann etwas günstiger ist als ein pc...
    aber ein Quadcore dürfte leistungsmäßig auch nicht schlecht sein ;-)
    zudem kann man mit einem pc wesentlich mehr machen.
    Der vorteil einer konsole war ja bis jetzt immer: spiel rein -> (ggf memorycard lesen) -> starten...
    Ich halte festplatte in konsolen für kompletten schwachsinn(abgesehen für musik, videos vllt aber optional eher)
    im endeffekt ist eine konsole heutzutage ein verkrüppelter pc, der zwar relativ günstig ist und den vorteil hat dass spiele dafür zugeschnitten sind...
    allerdings gibt es viele crossplattformspiele, die diesen vorteil wohl zunichte machen
    zudem zahlt man bei jedem spiel drauf

  11. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: ubuntu_user 18.02.08 - 08:38

    > vielleicht gibts dann auch mal ein externes bluray
    > laufwerk für die PS3, eines, welches schneller ist
    > *lol*

    oder ein hd-dvd laufwerk;-)

  12. Re: völlig OT: Installieren auf der Konsole

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 08:47

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wodurch sich eine spielekonsole dann ja sooo viel
    > von einem pc abhebt...

    Naja, die Installationen alleine machen den Bock nun wirklich nicht fett.

    > mag ja sein dass eine konsole dann etwas günstiger
    > ist als ein pc...

    300-400€ über 3-5 Jahre vs. 700-800€ für einen neuen Spiele-PC + ggf. Upgrades?

    > aber ein Quadcore dürfte leistungsmäßig auch nicht
    > schlecht sein ;-)

    Allerdings verpufft etliches an Leistung durch geringe Optimierung.

    > zudem kann man mit einem pc wesentlich mehr
    > machen.

    Deswegen haben manche ja auch eine Konsole zum Spielen und einen PC für den Rest.

    > Der vorteil einer konsole war ja bis jetzt immer:
    > spiel rein -> (ggf memorycard lesen) ->
    > starten...

    Dieser bleibt ja auch grundsätzlich erhalten. Z.B. muß man nach wie vor keinen neuen Treiber installieren, nur damit das Spiel überhaupt einigermaßen läuft.

    > Ich halte festplatte in konsolen für kompletten
    > schwachsinn(abgesehen für musik, videos vllt aber
    > optional eher)

    Optional ist das Stichwort.

    > im endeffekt ist eine konsole heutzutage ein
    > verkrüppelter pc, der zwar relativ günstig ist und
    > den vorteil hat dass spiele dafür zugeschnitten
    > sind...
    > allerdings gibt es viele crossplattformspiele, die
    > diesen vorteil wohl zunichte machen

    Die meisten Konsolenportierungen laufen allerdings mehr schlecht als Recht auf dem PC und benötigen dabei sehr viel Hardwareressourcen., sicherlich aufgrund magelnder Optimierungen.

    > zudem zahlt man bei jedem spiel drauf

    Bei den ganz neuen Top Titeln ist das richtig. Wer etwas warten kann, zahlt dann noch 10- max. 20€ mehr im Vergleich zu einem PC Spiel. Je nachdem wieviele Spiele man so braucht, noch überschaubar.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Re: völlig OT: Installieren auf der Konsole

    Autor: ubuntu_user 18.02.08 - 09:17

    > Naja, die Installationen alleine machen den Bock
    > nun wirklich nicht fett.

    naja aber 20-60 gb bekommt man relativ schnell voll
    (pro spiel 2 gb...)

    > 300-400€ über 3-5 Jahre vs. 700-800€
    > für einen neuen Spiele-PC + ggf. Upgrades?

    - Core 2 Duo E6550 2x2.33Ghz
    - 2048MB DDR2 Speicher
    - 250GB SATA Festplatte
    - 18x DVD-Brenner
    - 256MB NVIDIA 8400GS
    - MSI P6NGM-L
    479 euro...
    naja man kann sich streiten...
    einen paar jahre alten 1ghz, 512 RAM computer kann man immernoch gut für office, email, chatten benutzen... während xbox,gamecube jetzt nicht mehr sooo pralle sind...


    > Allerdings verpufft etliches an Leistung durch
    > geringe Optimierung.

    iss bei konsolen doch auch so...
    jetzt mal ein "geliebtes" beispiel
    fifa, nhl, etc.. läuft auch überall drauf
    von diversen shootern ma anz zu schweigen...


    > Deswegen haben manche ja auch eine Konsole zum
    > Spielen und einen PC für den Rest.

    das macht dann aber 400 + 200 (office pc) da kann man auch gleich sich nen gaming pc holen und hat alles in einem...


    > Dieser bleibt ja auch grundsätzlich erhalten. Z.B.
    > muß man nach wie vor keinen neuen Treiber
    > installieren, nur damit das Spiel überhaupt
    > einigermaßen läuft.

    man muss bei pcs auch nur einmal einen treiber installieren...
    außerdem gibt es ja dank festplatte ja auch für konsolen patches (womit der spieleherrsteller ja bei der testphase spart..)
    daher mag ich festplatten in konsolen überhaupt nicht


    > Optional ist das Stichwort.

    ist bei der ps3 ja nicht der fall... das kann hersteller ganz leicht dazu verleiten..
    nebenbei gibts die coreversion der xbox eigentlich noch?
    ich meine mich zu erinnern dass die (home) premium oder wie die heißt ja wesentlich günstiger wurde


    > Die meisten Konsolenportierungen laufen allerdings
    > mehr schlecht als Recht auf dem PC und benötigen
    > dabei sehr viel Hardwareressourcen., sicherlich
    > aufgrund magelnder Optimierungen.

    naja.. ist bei manchen konsolenspielen nicht anders...


    > Bei den ganz neuen Top Titeln ist das richtig. Wer
    > etwas warten kann, zahlt dann noch 10- max.
    > 20€ mehr im Vergleich zu einem PC Spiel. Je
    > nachdem wieviele Spiele man so braucht, noch
    > überschaubar.

    naja macht bei 10 spielen aber auch schon mindestens 100 euro...
    sollte man bedenken ;-)
    soll jetzt nicht so das killerargument sein aber das sollte man schon bedenken..
    zudem pc kann ja VIEL mehr..
    einzig die wii hat meiner meinung nach eine daseinsberechtigung.. nur find ich die verdammt teuer..

  14. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: Stimmt_so_nicht 18.02.08 - 09:17

    Wenn Capcom das wirklich so durchzieht ist es wohl aber eher auf Faulheit und/oder mangelnde Bereitschaft sich mit neuer HArdware auseinanderzusetzen zurückzuführen. Schließlich gibt es Spiele wie Uncharted, welche auch nicht installiert werden und sich KOMPLETT durchspielen lassen ohne Ladezeiten. Nur wenn man das Spiel startet hat man kurze ladezeiten ~10 sek. und danach im ganze spiel nicht mehr. es geht also, wenn man weiß wie und ein wenig zeit und mühe investiert.


    > Interessanter finde ich aktuell allerdings das
    > Gerücht, daß CapCom in Zukunft alle Spiele für die
    > PS3 direkt auf dem HDD installieren lassen möchte,
    > wohl weil das interne Laufwerk der PS3 einfach zu
    > lahmarschig ist.
    >
    > Sowas fände ich _optional_ ja gut für die 360. Bei
    > Bedarf macht man dann einfach eine
    > "Vollinstallation". Wenn man aber dazu _gezwungen_
    > wird, paßt wohl irgendetwas nicht mit der
    > Hardware.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.


  15. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 09:18

    Stimmt_so_nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Capcom das wirklich so durchzieht ist es wohl
    > aber eher auf Faulheit und/oder mangelnde
    > Bereitschaft sich mit neuer HArdware
    > auseinanderzusetzen zurückzuführen.

    Was ja letztlich egal ist, der Kunde ist trotzdem ggf. der geprellte.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  16. Re: bye bye HD-DVD bye bye Microsoft

    Autor: ubuntu_user 18.02.08 - 09:22

    > Ich bin zwar kein Freund von Kleinweich, aber wo
    > steht geschrieben, dass die die HD-DVD erfunden
    > haben? Das ist doch Toshiba und Kleinweich ist,
    > soweit mir bekannt ist, Mitentwickler aber eben
    > nicht maßgeblich beteiligt.
    >
    > Man mag mich hier gerne korrigieren wenn ich
    > falsch liege ...

    naja ms hat ja meistens nicht so viel mit entertainment zu tun...
    (ma abgesehen von windows das ist manchmal echt unterhaltsam XD)

    > Ach ja. Hab ich schon erwähnt, dass Apple mit im
    > BluRay Konsortium ist und das Medium frühzeitig
    > unterstützt hat? *grins* ...

    naja in einem Konsortium sind ja viele firmen...
    ich erinnere nur an die zig linux/os konsortien(mehrzahl? Oo)
    und dass man dann mal ein erfolgreiches trifft, passiert schon rein statistisch XD
    aber eigentlich beißt sich ja apple -> blueray
    da itunes ja in Konkurrenz dazu steht (jedenfalls in naher zukunft wenn sich bandbreiten erhöhen)

  17. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: Stimmt_so_nicht 18.02.08 - 09:22

    Naja aber dann kannst du nicht sagen, mit der Hardware stimme etwas nicht. Hinzu kommt, dass so eine EINMALIGE Installation ja nun wirklich alles andere als ein Beinbruch ist. Dann schmeiß ich die an, und mach in der Zwischenzeit kurz etwas anderes und gut ist. Wenn ich dann am Ende mit sehr kurzen Ladezeiten entlohnt werde ist das doch ok.


    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt_so_nicht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Capcom das wirklich so durchzieht ist es
    > wohl
    > aber eher auf Faulheit und/oder
    > mangelnde
    > Bereitschaft sich mit neuer
    > HArdware
    > auseinanderzusetzen zurückzuführen.
    >
    > Was ja letztlich egal ist, der Kunde ist trotzdem
    > ggf. der geprellte.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.


  18. Re: völlig OT: Installieren auf der Konsole

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 09:27

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja aber 20-60 gb bekommt man relativ schnell
    > voll (pro spiel 2 gb...)

    Nicht jedes Spiel verlangt aber massiv schnelle Datennachschübe oder erstreckt sich (xbox 360) über mehrere DVDs. Bei diesen würde es _optional_ eben Sinn machen. Die anderen laufen halt weiter wie bisher direkt vom optischen Medium.

    > - Core 2 Duo E6550 2x2.33Ghz
    > - 2048MB DDR2 Speicher
    > - 250GB SATA Festplatte
    > - 18x DVD-Brenner
    > - 256MB NVIDIA 8400GS
    > - MSI P6NGM-L
    > 479 euro...
    > naja man kann sich streiten...

    Ja, z.B. inwieweit eine 8400GS für aktuelle Spiele ausreichend Leistung bietet.

    > einen paar jahre alten 1ghz, 512 RAM computer kann
    > man immernoch gut für office, email, chatten
    > benutzen...

    Nicht unter Vista ^^

    > während xbox,gamecube jetzt nicht mehr
    > sooo pralle sind...

    Meine alte XBOX läuft mit XBMC als ziemlich guter MediaCenter. Nur für HD zu lahm, aber das braucht man aktuell ja eh nicht.

    > das macht dann aber 400 + 200 (office pc) da kann
    > man auch gleich sich nen gaming pc holen und hat
    > alles in einem...

    s.o.

    > man muss bei pcs auch nur einmal einen treiber
    > installieren...

    Ja, für jedes Spiel. Man denke nur an die zahllosen 'optimierten' Nvidia Treiber. Oder die Problem von EAX vs. Vista.

    > außerdem gibt es ja dank festplatte ja auch für
    > konsolen patches (womit der spieleherrsteller ja
    > bei der testphase spart..)

    Die sich aber vollkommen automatisch installieren.

    > ist bei der ps3 ja nicht der fall... das kann
    > hersteller ganz leicht dazu verleiten..
    > nebenbei gibts die coreversion der xbox
    > eigentlich noch?

    Ja, ich glaube schon.

    > ich meine mich zu erinnern dass die (home) premium
    > oder wie die heißt ja wesentlich günstiger wurde

    > naja.. ist bei manchen konsolenspielen nicht
    > anders...

    Angeblich haben sie den Cell noch nicht 100% im Griff. Und die Wii ist außer für die eigenen Exklusiv Titel einfach zu lahm.

    > naja macht bei 10 spielen aber auch schon
    > mindestens 100 euro...
    > sollte man bedenken ;-)

    Kann man bedenken, ja.

    > zudem pc kann ja VIEL mehr..

    Das hatten wir doch gerade...

    > einzig die wii hat meiner meinung nach eine
    > daseinsberechtigung.. nur find ich die verdammt
    > teuer..

    Die Wii kann allerdings noch am wenigstens aller aktuellen Konsolen.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  19. Re: offizielle Zeitungsberichte & OT: Installieren auf der PS3

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.02.08 - 09:31

    Stimmt_so_nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja aber dann kannst du nicht sagen, mit der
    > Hardware stimme etwas nicht.

    Das BluRay Laufwerk der PS3 bietet weniger Datendurchsatz als das DVD-Laufwerk der 360. Das ist Fakt. Deshalb gab es immer wieder Workarounds, siehe Oblivion.

    > Hinzu kommt, dass so
    > eine EINMALIGE Installation ja nun wirklich alles
    > andere als ein Beinbruch ist. Dann schmeiß ich die
    > an, und mach in der Zwischenzeit kurz etwas
    > anderes und gut ist. Wenn ich dann am Ende mit
    > sehr kurzen Ladezeiten entlohnt werde ist das doch
    > ok.

    Wenn es aber ZWANG wird, wie lange denkst Du hält Deine 40-60GB Platte? Muß man dann eigentlich auch defragmentieren? *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  20. Re: völlig OT: Installieren auf der Konsole

    Autor: EF HD 18.02.08 - 10:05

    >
    > > naja.. ist bei manchen konsolenspielen
    > nicht
    > anders...
    >
    > Angeblich haben sie den Cell noch nicht 100% im
    > Griff. Und die Wii ist außer für die eigenen
    > Exklusiv Titel einfach zu lahm.
    >

    Wobei ich doch etwas enttäuscht bin, dass viele PS3 Spiele wirklich zäh laufen. Ist einfach subjektiv so. Da können die Frameraten sagen, was sie wollen, aber früher hatte das ein andere Qualität.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  3. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München
  4. Hays AG, Berlin-Tempelhof

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 137,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

  1. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
    IAA 2019
    PS-Wahn statt Visionen

    IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?

  2. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  3. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.


  1. 07:02

  2. 14:21

  3. 12:41

  4. 11:39

  5. 15:47

  6. 15:11

  7. 14:49

  8. 13:52