Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD-DVD - Toshiba gibt angeblich auf

Bei 40,- € komm ich ins Spiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei 40,- € komm ich ins Spiel

    Autor: Untoter 17.02.08 - 22:46

    Werd mir in den nächsten Jahren trotzdem kein BluRay-Laufwerk kaufen, obwohl ich es gerne würde.

    (Warum?
    Nun, ich arbeite in einer großen Zeitarbeitsfirma und bekomme kaum mehr Geld als ich Hartz-4 bekommen würde. Na ja, dafür muss ich mir nicht hinterher sagen lassen, ich würde nicht arbeiten wollen oder zumutbare Jobs ablehnen. Komisch nur, dass ich andauernd ausgelacht werde, sowohl von Hartz-4-Empfängern, als auch von normalen Arbeitenden. Von den Frauen sowieso....)

    Wie auch immer.

    Die Laufwerke müssten so um die 40,- Euro kosten, dann würde ich mir eines gönnen. Dann wird es vielleicht auch schon genug Titel in der Videothek geben.

  2. Re: Bei 40,- € komm ich ins Spiel

    Autor: OxKing 17.02.08 - 23:50

    Zu faul zum Arbeiten ist eine Sache,
    Arbeiten damit andere an dir das große Geld verdienen,
    und wieder andere ihre ausgaben senken können etwas anders.
    Leider ist das ja alles politisch gewollt mit dieser Zeitarbeitsknechtschaft.
    Egal, ist ja hier auch nicht das Thema.

  3. Re: Bei 40,- € komm ich ins Spiel

    Autor: Unbekannt 18.02.08 - 07:09

    Es ist doch jeder seines eigenen Glückes Schmied. Ich fahre auch keinen Porsche, obwohl ich es gerne würde. Und daran ist sicherlich nicht das Unternehmen Porsche Schuld, welches so teure Autos baut, da bin wohl eher ich Schuld, das mein Verstand nicht in der Lage ist, Dinge zu vollbringen, für die es auf der Arbeit so viel Geld bekommen würde, das ich so einen fahren könnte???

    Naja immerhin hats für einen Blurayplayer gelangt ;-)

    Hört auf zu jammern, dafür is das Leben zu kurz *kopfschüttel*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. transmed Transport GmbH, Regensburg
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25