Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Methode zur Gewinnung von…

Atomenergie ist sauberer !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Atomenergie ist sauberer !

    Autor: A for Atom 19.02.08 - 19:57

    Man stelle sich nur mal den Aufwand an Chemikalien und Energie vor der von nöten ist um solche Solar Dinger herzustellen.

    Da ist die Atomkraft nicht nur billiger sondern auch umweltverträglicher.

  2. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: K wie Kernenergie 19.02.08 - 20:00

    A for Atom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man stelle sich nur mal den Aufwand an Chemikalien
    > und Energie vor der von nöten ist um solche Solar
    > Dinger herzustellen.
    >
    > Da ist die Atomkraft nicht nur billiger sondern
    > auch umweltverträglicher.


    Atomstrom ist die Zukunft, wer sich ihr verweigert hat keine Zukunft. Andere Länder haben das schon lange erkannt, bei uns blockieren immer noch diese Weltfremde Ökos den Fortschritt.

  3. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: thebasket 19.02.08 - 20:01

    A for Atom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man stelle sich nur mal den Aufwand an Chemikalien
    > und Energie vor der von nöten ist um solche Solar
    > Dinger herzustellen.
    >
    > Da ist die Atomkraft nicht nur billiger sondern
    > auch umweltverträglicher.

    Achso der Uranabbau schädigt also nicht die Umwelt?
    Das was nachher mit den Brennstäben passiert ist also keine Atommüll der nicht recyclet werden kann?
    Tja kein CO2, da kann man gleich immer von so schön sauberer Energie reden.

  4. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: K wie Kernenergie 19.02.08 - 20:03

    thebasket schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Achso der Uranabbau schädigt also nicht die
    > Umwelt?

    Nein, Uranabbau ist Ökologisch sinnvoll denn da wird die Erdmasse mal bewegt. Auch der Boden muss Atmen.

    > Das was nachher mit den Brennstäben passiert ist
    > also keine Atommüll der nicht recyclet werden
    > kann?

    Verbuddeln oder ab nach Afrika damit.

    > Tja kein CO2, da kann man gleich immer von so
    > schön sauberer Energie reden.

    Yep


  5. selten so einen dummen Beitrag gelesen ^^ (kt)

    Autor: Blair 19.02.08 - 20:09

    K wie Kernenergie schrieb:

  6. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: martinalex 19.02.08 - 20:10

    K wie Kernenergie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > A for Atom schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man stelle sich nur mal den Aufwand an
    > Chemikalien
    > und Energie vor der von nöten ist
    > um solche Solar
    > Dinger herzustellen.
    >
    > Da ist die Atomkraft nicht nur billiger
    > sondern
    > auch umweltverträglicher.
    >
    > Atomstrom ist die Zukunft, wer sich ihr verweigert
    > hat keine Zukunft. Andere Länder haben das schon
    > lange erkannt, bei uns blockieren immer noch diese
    > Weltfremde Ökos den Fortschritt.
    >

    hast du Kinder? Die sollen diese Erde irgendwann mal bevölkern. Mal nen Gedanken an die Zukunft verschwenden ist ansich nicht schlecht!

    Wenn der Kram in deinem Stadtviertel lagern würde, würde das deine Meinung vermutlich auch beeinträchtigen. Und derzeit gibts noch keine Endlagerstätte in D (ich glaub auch in der gesamten EU) CO2 wird zumindest theoretisch abgebaut...

    vlg
    martin

    PS: Oder hab ich Ironie-Tags überlesen? ;)

  7. Afrika ?

    Autor: A for Atom 19.02.08 - 20:36

    Das ist doch gefährlich, dann bauen die ganzen Taliban und Terroristen die dort leben damit schmutzige Bomben die dann wieder hier reingeschmuggelt werden.

    Oder man streut das ganze zeugs einfach aus dem Flugzeug aus, so wie im Irak.
    Dann ist das so fein verteilt das man es nicht mehr aufsammeln kann und als postiver nebeneffekt werden die ganzen Terroristen verstrahlt und sterben, das spart Munition und Bomben.

  8. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: Rainer Haessner 19.02.08 - 20:49

    Man muß die Richtigkeit oder den Unfug dieser Feststellung gar nicht diskutieren. Die Vorräte an spaltbarem Material sind sehr endlich. Ob wir nun die pessimistischen 70 Jahre oder einen selbst 10fach höheren Wert nehmen, Kernspaltung stellt keine langfristige Lösung dar.

    Kernfusion vielleicht, aber ansonsten steht uns als langfristige Alternative wirklich nur die Sonne zur Verfügung. Indirekt über Wasser- bzw. Windkraftwerke, meinethalben auch alle Biogasformen, oder aber eben über die diversen Formen an Solarzellen.

  9. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: K wie Kernenergie 19.02.08 - 20:53

    Rainer Haessner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man muß die Richtigkeit oder den Unfug dieser
    > Feststellung gar nicht diskutieren. Die Vorräte an
    > spaltbarem Material sind sehr endlich. Ob wir nun
    > die pessimistischen 70 Jahre oder einen selbst
    > 10fach höheren Wert nehmen, Kernspaltung stellt
    > keine langfristige Lösung dar.
    >
    > Kernfusion vielleicht, aber ansonsten steht uns
    > als langfristige Alternative wirklich nur die
    > Sonne zur Verfügung. Indirekt über Wasser- bzw.
    > Windkraftwerke, meinethalben auch alle
    > Biogasformen, oder aber eben über die diversen
    > Formen an Solarzellen.


    70 Jahre sind mehr als genug, dank Klimawandel wird es uns eh nur noch ein halbes Jahrhundert geben. Und bevor wir abdanken sollte wir noch die Ressourcen die uns zur Verfügung stehen auch verbrauchen. Als Kind durftest du ja auch nicht vom Tisch aufstehen bevor der Teller leer war.

  10. Autsch! Soviel Dummheit strahlt die Schmerzen bis hierher ab! Radioaktiv...

    Autor: LennStar 19.02.08 - 21:01

    K wie Kernenergie schrieb:
    -------------------------------------------------------

  11. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: Lümmel 19.02.08 - 21:06

    Okay, vorher war ich mir nicht sicher, ob Du einfach nur wieder ein Troll bist oder einfach saudumm. Nun weiß ich, dass Du ein troll bist, was letzteres nicht unbedingt ausschließt...


    K wie Kernenergie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thebasket schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Achso der Uranabbau schädigt also nicht
    > die
    > Umwelt?
    >
    > Nein, Uranabbau ist Ökologisch sinnvoll denn da
    > wird die Erdmasse mal bewegt. Auch der Boden muss
    > Atmen.
    >
    > > Das was nachher mit den Brennstäben passiert
    > ist
    > also keine Atommüll der nicht recyclet
    > werden
    > kann?
    >
    > Verbuddeln oder ab nach Afrika damit.
    >
    > > Tja kein CO2, da kann man gleich immer von
    > so
    > schön sauberer Energie reden.
    >
    > Yep
    >
    >


  12. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: panzi 19.02.08 - 21:19

    K wie Kernenergie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thebasket schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Achso der Uranabbau schädigt also nicht
    > die
    > Umwelt?
    >
    > Nein, Uranabbau ist Ökologisch sinnvoll denn da
    > wird die Erdmasse mal bewegt. Auch der Boden muss
    > Atmen.
    >

    Man buddelt nicht nur, man verwendet da auch Säure und andere giftige Chemikalien um das Uran vom Rest zu trennen. Und in so Ländern wie Russland wird natürlich nicht sehr viel auf Umweltauflagen und Sicherheitsbestimmungen geachtet. Das Gebiet um den Abbau ist oft stark verseucht.

    Ein wenig dazu:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Uranabbau

    Mehr dazu hab ich denk ich mal auf Br-Alpha gesehn. Will da aber jetzt kein Halbwissen aus meiner erinnerung verbreiten. Nur soviel kann ich sicher sagen: Uranabbau ist mit Sicherheit stark umweltschädigend.

    > > Das was nachher mit den Brennstäben passiert
    > ist
    > also keine Atommüll der nicht recyclet
    > werden
    > kann?
    >
    > Verbuddeln oder ab nach Afrika damit.
    >

    Bei der Halbwertszeit vom Atommüll ist es lächerlich anzunehmen der Mensch könnte einen Bunker bauen der lange genug hält. Und schon allein von der Kontinentaltrifft her kann man keinen Ort finden der Lange genug seismisch stabil ist.

    > > Tja kein CO2, da kann man gleich immer von
    > so
    > schön sauberer Energie reden.
    >
    > Yep
    >
    >



  13. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: verbreitete annahme 19.02.08 - 21:53

    atomenergie ist sauberer und die kraftwäre halten auch länger, werden verbessert und radioaktives material könnte man auch besser rysiclen, das ist nur teurer. noch sind alternative energien nicht soweit, das sie kernkraft und co ersetzen können, aber wasserstoff oder kohle ist in der erzeugung oder im betrieb schäglicher, weil schmutziger als kernkraft.

  14. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: Gast123 19.02.08 - 22:00

    verbreitete annahme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > atomenergie ist sauberer und die kraftwäre halten
    > auch länger, werden verbessert und radioaktives
    > material könnte man auch besser rysiclen, das ist
    > nur teurer. noch sind alternative energien nicht
    > soweit, das sie kernkraft und co ersetzen können,
    > aber wasserstoff oder kohle ist in der erzeugung
    > oder im betrieb schäglicher, weil schmutziger als
    > kernkraft.
    >
    >


    Wasserstoff in der Erzeugung oder im Betrieb schädlicher als Kernkraft?

    Erzeugung: Mal den Bericht gelesen zu dem diese Kommentare sind? Aus Sonnenenergie wird Wasser gespalten!
    Betrieb: Das gespaltene Wasser wird wieder zu Wasser und gibt dabei die Energie ab, die man haben will.

  15. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: EgoTroubler 19.02.08 - 22:01

    sieht mir nach einer gutes Mischung aus beiden aus ;-)

    Oder verunglückte Ironie...

    Lümmel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Okay, vorher war ich mir nicht sicher, ob Du
    > einfach nur wieder ein Troll bist oder einfach
    > saudumm. Nun weiß ich, dass Du ein troll bist, was
    > letzteres nicht unbedingt ausschließt...
    >
    > K wie Kernenergie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > thebasket schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Achso der Uranabbau
    > schädigt also nicht
    > die
    > Umwelt?
    >
    > Nein, Uranabbau ist Ökologisch sinnvoll denn
    > da
    > wird die Erdmasse mal bewegt. Auch der
    > Boden muss
    > Atmen.
    >
    > > Das was
    > nachher mit den Brennstäben passiert
    > ist
    >
    > also keine Atommüll der nicht recyclet
    >
    > werden
    > kann?
    >
    > Verbuddeln oder ab
    > nach Afrika damit.
    >
    > > Tja kein CO2,
    > da kann man gleich immer von
    > so
    > schön
    > sauberer Energie reden.
    >
    > Yep
    >
    >


  16. man könnte ihn vielleicht als Engergiequlle gebrauchen ;-)

    Autor: EgoTroubler 19.02.08 - 22:04

    LennStar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > K wie Kernenergie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >


  17. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: EgoTroubler 19.02.08 - 22:11

    verbreitete annahme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > atomenergie ist sauberer und die kraftwäre halten
    > auch länger, werden verbessert und radioaktives
    > material könnte man auch besser rysiclen, das ist
    > nur teurer. noch sind alternative energien nicht
    > soweit, das sie kernkraft und co ersetzen können,
    > aber wasserstoff oder kohle ist in der erzeugung
    > oder im betrieb schäglicher, weil schmutziger als
    > kernkraft.
    >

    Erstmal eine Frage: Was ist kraftwäre, rysiclen, schäglicher
    Dann: Wasserstoff der "verbrannt" wird wird zu H20 - Wasser - <irone>also wirklich richtig schädlich</ironie> Klaaaarooo!!!

    Nicht mal richtig schreiben können, vom Thema keine Ahnung und dann sinnlosen kram schreiben... scheint hier im Threat irgenwie normal zu sein...

    Naja - will mich nicht zu sehr reinsteigern - aber muss hier wirklich mal schreiben: "Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die..."

  18. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: the_techie 19.02.08 - 22:27

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    es ein Thread, und keine Bedrohung!!!











    EgoTroubler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > verbreitete annahme schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > atomenergie ist sauberer und die kraftwäre
    > halten
    > auch länger, werden verbessert und
    > radioaktives
    > material könnte man auch besser
    > rysiclen, das ist
    > nur teurer. noch sind
    > alternative energien nicht
    > soweit, das sie
    > kernkraft und co ersetzen können,
    > aber
    > wasserstoff oder kohle ist in der erzeugung
    >
    > oder im betrieb schäglicher, weil schmutziger
    > als
    > kernkraft.
    >
    > Erstmal eine Frage: Was ist kraftwäre, rysiclen,
    > schäglicher
    > Dann: Wasserstoff der "verbrannt" wird wird zu H20
    > - Wasser - <irone>also wirklich richtig
    > schädlich</ironie> Klaaaarooo!!!
    >
    > Nicht mal richtig schreiben können, vom Thema
    > keine Ahnung und dann sinnlosen kram schreiben...
    > scheint hier im Threat irgenwie normal zu sein...
    >
    > Naja - will mich nicht zu sehr reinsteigern - aber
    > muss hier wirklich mal schreiben: "Wenn man keine
    > Ahnung hat - einfach mal die..."
    >


  19. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: EgoTroubler 19.02.08 - 22:34

    okokok - sorry...;-) wobei bei dem Inhalt... zumindest bei einigen (bin da nun wohl nicht mehr ganz unbeteiligt...)

    the_techie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    > AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    > AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    > es ein Thread, und keine Bedrohung!!!
    >
    > EgoTroubler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > verbreitete annahme schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > atomenergie ist sauberer und
    > die kraftwäre
    > halten
    > auch länger, werden
    > verbessert und
    > radioaktives
    > material
    > könnte man auch besser
    > rysiclen, das ist
    >
    > nur teurer. noch sind
    > alternative energien
    > nicht
    > soweit, das sie
    > kernkraft und co
    > ersetzen können,
    > aber
    > wasserstoff oder
    > kohle ist in der erzeugung
    >
    > oder im
    > betrieb schäglicher, weil schmutziger
    >
    > als
    > kernkraft.
    >
    > Erstmal eine
    > Frage: Was ist kraftwäre, rysiclen,
    >
    > schäglicher
    > Dann: Wasserstoff der "verbrannt"
    > wird wird zu H20
    > - Wasser - <irone>also
    > wirklich richtig
    > schädlich</ironie>
    > Klaaaarooo!!!
    >
    > Nicht mal richtig
    > schreiben können, vom Thema
    > keine Ahnung und
    > dann sinnlosen kram schreiben...
    > scheint hier
    > im Threat irgenwie normal zu sein...
    >
    > Naja - will mich nicht zu sehr reinsteigern -
    > aber
    > muss hier wirklich mal schreiben: "Wenn
    > man keine
    > Ahnung hat - einfach mal
    > die..."
    >
    >


  20. Re: Atomenergie ist sauberer !

    Autor: foo 19.02.08 - 23:04

    EgoTroubler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann: Wasserstoff der "verbrannt" wird wird zu H20

    H2_O_ - O wie OMG!

    > - Wasser - <irone>also wirklich richtig
    > schädlich</ironie> Klaaaarooo!!!

    http://www.dhmo.org/ ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Töging am Inn
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Team GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 51,95€
  3. 34,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Nest Wifi: Mesh-WLAN-Router mit Google Assistant geplant
    Nest Wifi
    Mesh-WLAN-Router mit Google Assistant geplant

    Google will demnächst einen Nachfolger des eigenen Mesh-WLAN-Routers auf den Markt bringen. Das neue Modell soll als Besonderheit mit Google Assistant bestückt sein - der Router soll sich mit der Stimme steuern lassen.

  2. Gerichtsurteil: Polizei darf keine Fotos von Demos veröffentlichen
    Gerichtsurteil
    Polizei darf keine Fotos von Demos veröffentlichen

    Die Essener Polizei hat Fotos einer Demonstration auf Facebook und Twitter veröffentlicht. Dagegen hatten zwei Demonstrationsteilnehmer geklagt, die auf den Bildern zu erkennen waren. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat nun zugunsten der Versammlungsfreiheit entschieden.

  3. Klage eingereicht: USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen
    Klage eingereicht
    USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen

    Die Autobiografie von Whistleblower Edward Snowden steht schon ganz oben auf der Bestseller-Liste. Doch die US-Regierung will nicht, dass der Ex-Geheimdienstmitarbeiter daran verdient.


  1. 13:14

  2. 12:55

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:47

  7. 11:37

  8. 11:27