Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EndWar: Total-War-Macher zieht in den…

Total War?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Total War?

    Autor: RunningTux 20.02.08 - 12:53

    Wollt Ihr den totalen Krieg?

  2. Re: Total War?

    Autor: pool 20.02.08 - 13:08

    RunningTux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wollt Ihr den totalen Krieg?

    Widerliches Spiel. Da haben sie mal wieder den übelsten Mist des vergangenen Jahrhunderts zusammengetragen, aufgekocht und als "die Bedrohung in naher Zukunft" präsentiert.

  3. Re: Total War?

    Autor: DER GORF 20.02.08 - 15:01

    RunningTux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wollt Ihr den totalen Krieg?


    - NEIN

    - WAS WOLLT IHR DANN?!

    - MA-O-AM! MA-O-AM!! MA-O-AM!!!


    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: Total War?

    Autor: Noel 20.02.08 - 17:07

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > RunningTux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wollt Ihr den totalen Krieg?
    >
    > Widerliches Spiel. Da haben sie mal wieder den
    > übelsten Mist des vergangenen Jahrhunderts
    > zusammengetragen, aufgekocht und als "die
    > Bedrohung in naher Zukunft" präsentiert.
    >


    Widerliches Spiel, bla bla... hör ich öfter hier. Ihr müsst es nicht spielen. Gute innovative Rundenstrategie gemischt mit FPS-Technik muss nicht erzböse sein, nur weil rotes Blut statt grünem fliesst... wären es Aliens würde sich keiner beschweren. Und dass die nahe Bedrohung oder was auch immer von einem Krieg "ehemaliger Ostblock" gegen "westliche Alliierte" ausgeht, glaubt seit ca. 15 Jahren auch niemand mehr. Das einzige worüber du dich ergo beschweren kannst ist die schlechte Story (Tom Clancy ist umstritten) oder über die Darstellung von Krieg, und da gibt es weitaus brutalere und moralisch fragwürdigere Dinge über die man sich ausheulen kann.

    Gruß,
    Noel

  5. Re: Total War?

    Autor: pool 20.02.08 - 17:49

    > Das
    > einzige worüber du dich ergo beschweren kannst ist
    > die schlechte Story (Tom Clancy ist umstritten)

    Und etwas anderes habe ich auch nicht getan.


  6. lol

    Autor: fidf 20.02.08 - 17:57

    Die Antwort hätte nicht besser sein können :)

  7. Total War!

    Autor: moepus 20.02.08 - 18:16

    RunningTux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wollt Ihr den totalen Krieg?

    Wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt erst vorstellen können?
    Kommt ganz drauf an wie gut das Spiel wird...

  8. Make love, not war!

    Autor: Oswald 20.02.08 - 19:11


    Make love, not war!

  9. Re: Make love, not war!

    Autor: Noel 20.02.08 - 19:14

    Oswald schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Make love, not war!

    [http://unleashyourbunny.com/de/]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rational AG, München
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth (bei Nürnberg), Regensburg
  3. Concardis GmbH, Eschborn
  4. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  2. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)
  3. 88,00€
  4. 107,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    Tracking
    Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Forscher haben mehr als 22.000 Pornowebseiten auf Trackingdienste untersucht - und dort auch Google und Facebook gefunden. Diese geben jedoch an, die Daten nicht zu verwenden.

  2. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes aus.

  3. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.


  1. 07:30

  2. 22:38

  3. 17:40

  4. 17:09

  5. 16:30

  6. 16:10

  7. 15:45

  8. 15:22