Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EndWar: Total-War-Macher zieht in den…

Rundenbasierte Strategie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rundenbasierte Strategie

    Autor: Player_(Original) 20.02.08 - 13:01

    Alt, aber immer noch sehr gut: Steel Panthers

    Und das Beste: das Spiel gibt es kostenlos!

    http://linetap.com/www/drg/SPCamo.htm

    Viel Spaß,
    player

  2. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: dabbes 20.02.08 - 13:41

    > linetap.com

    COOL endlich etwas für mich, danke! :-)

  3. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: frotzl 20.02.08 - 14:03

    Bekommt man vom Spiel genauso Augenkrebs wie von deren Webseite?

  4. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: WinSPMBT 20.02.08 - 14:52


    http://www.shrapnelgames.com/SPCamo/wSPMBT/1.htm

    WinSPMBT - kostenlos

  5. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: Nuker 20.02.08 - 15:07

    frotzl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bekommt man vom Spiel genauso Augenkrebs wie von
    > deren Webseite?


    Ja

  6. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: freevsdeluxe 20.02.08 - 15:43

    Es gibt wohl neben der kostenlosen auch eine Kaufversion. Die kostenlose Version kann wohl nur 800x600 Vollbild laufen, während man bei der Kaufversion auch höhere Versionen und einen Fenstermodus hat.

    Weitere Unterschiede: http://www.shrapnelgames.com/SPCamo/wSPMBT/2.htm

    Einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, dementsprechend soll jeder selber entscheiden ob er es antestet. Mir persönlich würden die 800x600 im Fenstermodus vielleicht reichen, aber das scheint nicht zu klappen.


    -------------------------------------------------------
    > Bekommt man vom Spiel genauso Augenkrebs wie von
    > deren Webseite?


  7. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: freevsdeluxe 20.02.08 - 15:55

    Korrekur meinerseits: 800x600 Fenstermodus geht doch, habe mich da verschaut. Also, ich schau mir mal das Spielchen an. Danke für den Tipp


    -------------------------------------------------------
    > > www.shrapnelgames.com
    >
    > WinSPMBT - kostenlos


  8. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: tosser@wanking.net 21.02.08 - 06:12

    Player_(Original) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alt, aber immer noch sehr gut: Steel Panthers
    >
    > Und das Beste: das Spiel gibt es kostenlos!
    >
    > linetap.com
    >
    > Viel Spaß,
    > player

    Hotseat?

  9. Re: Rundenbasierte Strategie

    Autor: Player_(Original) 21.02.08 - 11:06

    tosser@wanking.net schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Player_(Original) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alt, aber immer noch sehr gut: Steel
    > Panthers
    >
    > Und das Beste: das Spiel gibt
    > es kostenlos!
    >
    > linetap.com
    >
    > Viel Spaß,
    > player
    >
    > Hotseat?
    >

    Single Player, Hotseat und PBEM.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hitachi Automotive Systems Europe GmbH, Schwaig-Oberding (Raum München)
  2. WBS GRUPPE, Berlin
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. MicroNova AG, München, Vierkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Saugroboter)
  2. 149€
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    1. Airbus A321 XLR: Mittelstreckenjet wird endgültig zum Langstreckenflieger
      Airbus A321 XLR
      Mittelstreckenjet wird endgültig zum Langstreckenflieger

      Airbus' A321 bekommt noch einmal 1.300 Kilometer mehr Reichweite. Auf der Paris Air Show wurde das neue Flugzeugprogramm bekanntgegeben. Die XLR-Variante des Narrowbody-Jets übersteigt damit die Reichweite der Boeing 757, die weiter auf eine Nachfolge wartet.

    2. Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
      Autonomes Fahren
      Per Fernsteuerung durch die Baustelle

      Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.

    3. TCP-Sicherheitslücke: Linux-Rechner übers Internet abschießen
      TCP-Sicherheitslücke
      Linux-Rechner übers Internet abschießen

      Im Linux-Kernel und in FreeBSD sind mehrere Fehler bei der Verarbeitung von TCP-Paketen gefunden worden. Eine Sicherheitslücke in der Funktion Selective Acknowledgement (SACK) kann von Angreifern dazu genutzt werden, bei Linux einen Kernelabsturz zu verursachen.


    1. 10:30

    2. 10:13

    3. 09:54

    4. 08:45

    5. 08:33

    6. 08:05

    7. 07:55

    8. 07:45