Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu 8.10: Der unerschrockene…

Immernoch keine Install-Mini-ISO?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.02.08 - 16:08

    Mag sein, dass ich von FreeBSD zu verwöhnt bin... aber ich würde mir wünschen, dass es als Alternative zur 700MB schweren kompletten ISO eine kleine Boot-Only ISO gäbe, die benötigte Pakete (und nur die) aus dem Netz nachlädt...

    Würde es gern mal wieder ausprobieren, nachdem mein letzter Versuch (7.0) aufgrund total bescheuerter X-Macken nicht wirklich toll verlaufen war (trotz korrekter x.conf wurde mein TFT direkt nach dem Boot immer mit 120Hz angesteuert :-/)

  2. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: au wiaiajja 21.02.08 - 16:11

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mag sein, dass ich von FreeBSD zu verwöhnt bin...
    > aber ich würde mir wünschen, dass es als
    > Alternative zur 700MB schweren kompletten ISO eine
    > kleine Boot-Only ISO gäbe, die benötigte Pakete
    > (und nur die) aus dem Netz nachlädt...
    >
    > Würde es gern mal wieder ausprobieren, nachdem
    > mein letzter Versuch (7.0) aufgrund total
    > bescheuerter X-Macken nicht wirklich toll
    > verlaufen war (trotz korrekter x.conf wurde mein
    > TFT direkt nach dem Boot immer mit 120Hz
    > angesteuert :-/)


    das dumme, bei ubuntu kannst nicht einmal einen lokalen ftp als installationsquelle wählen.

  3. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: (Alternativ: kostenlos registrieren 21.02.08 - 16:17

    > Würde es gern mal wieder ausprobieren, nachdem
    > mein letzter Versuch (7.0) aufgrund total
    > bescheuerter X-Macken nicht wirklich toll
    > verlaufen war (trotz korrekter x.conf wurde mein
    > TFT direkt nach dem Boot immer mit 120Hz
    > angesteuert :-/)

    Hast dich leider verraten... es gibt keine 7.0!

  4. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.02.08 - 16:28

    (Alternativ: kostenlos registrieren schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hast dich leider verraten... es gibt keine 7.0!

    Was hab ich denn verraten? :)
    Meinste ich merk mir die genaue Unterversion? *lol* Es sollte aussagen: Es war keine Uralt-Version, sondern eine recht aktuelle.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  5. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: mkjtravel 21.02.08 - 16:52

    au wiaiajja schrieb:

    > aber ich würde mir wünschen, dass es
    > als
    > Alternative zur 700MB schweren kompletten
    > ISO eine
    > kleine Boot-Only ISO gäbe, die
    > benötigte Pakete
    > (und nur die) aus dem Netz
    > nachlädt...

    > das dumme, bei ubuntu kannst nicht einmal einen
    > lokalen ftp als installationsquelle wählen.


    Leute, die so was können, sind ja auch nicht die Zielgruppe von Ubuntu. Vielleicht ist es schon mal aufgefallen, dass es jede Menge verschiedene CD's gibt und nicht alle möglichen Variationen auf eine DVD gepackt sind, wie es z.B. SuSE macht, und man danach erst die Art der Installation, die Art des Desktops usw wählt bis es schließlich los geht. Wir machen z.B. Linux install Veranstaltungen, wo wie die Leute beraten, Ihnen die möglichen Oberflächen etc vorstellen und ihnen schließlich die passende DVD für ihren Bedarf mitgeben. Dann ist nichts mehr zu entscheiden und meistens geht es danach gut. Die meisten Anänger kommen mit den vielen Auswahlmöglichkeiten einer SuSE z.B. nicht klar.

    Jürgen

  6. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: Linux für Menschen 21.02.08 - 21:32

    Geht alles .... -> http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads/Netzwerkinstallation

  7. Netzwerkinstallation mit Ubuntu

    Autor: Linux für Menschen 21.02.08 - 21:36

    Geht alles .... -> http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads/Netzwerkinstallation

  8. Re: Netzwerkinstallation mit Ubuntu

    Autor: the13th 26.02.08 - 12:32

    Linux für Menschen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geht alles .... -> wiki.ubuntuusers.de
    >
    >


    Wobei ich immer noch der Meinung bin, das ein Mini-ISO für eine implizit auf den Desktop ausgerichtete Distribution irgendwo unsinnig ist.

    --------------------------------
    Every OS sucks
    http://das3zehn.de

  9. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: DarkPhoenix 13.05.08 - 13:30

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mag sein, dass ich von FreeBSD zu verwöhnt bin...
    > aber ich würde mir wünschen, dass es als
    > Alternative zur 700MB schweren kompletten ISO eine
    > kleine Boot-Only ISO gäbe, die benötigte Pakete
    > (und nur die) aus dem Netz nachlädt...
    >
    > Würde es gern mal wieder ausprobieren, nachdem
    > mein letzter Versuch (7.0) aufgrund total
    > bescheuerter X-Macken nicht wirklich toll
    > verlaufen war (trotz korrekter x.conf wurde mein
    > TFT direkt nach dem Boot immer mit 120Hz
    > angesteuert :-/)


    Sorry, dass man es dir noch nicht gesagt hatte... Aber Ubuntu ist nicht Debian und richtet sich vorallem an die, die auf Linux umsteigen wollen (weil preiswerter und fuer Office und Mutimedia ausreichend), aber noch Anfaenger im Bereich "Linux" sind... Sie wollen ein einfach zu installierendes (wie z.B. die Desktop/Live Versionen) und auch zu nutzendes System haben. Kein Patchwork udn auch keine vielen "by hand doing" Taetigkeiten.

    Wenn du unbedingt so einSysstem willst - schau doch bei Debian rum... Da gibt es u.a., eine Business-Card-CD und eine NetInst-CD zu ziehen...

    Viel Spass,
    Der DarkMan

  10. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: DarkPhoenix 13.05.08 - 13:38

    mkjtravel schrieb:

    > Leute, die so was können, sind ja auch nicht die
    > Zielgruppe von Ubuntu. Vielleicht ist es schon mal
    > aufgefallen, dass es jede Menge verschiedene CD's
    > gibt und nicht alle möglichen Variationen auf eine
    > DVD gepackt sind, wie es z.B. SuSE macht, und man
    > danach erst die Art der Installation, die Art des
    > Desktops usw wählt bis es schließlich los geht.
    > Wir machen z.B. Linux install Veranstaltungen, wo
    > wie die Leute beraten, Ihnen die möglichen
    > Oberflächen etc vorstellen und ihnen schließlich
    > die passende DVD für ihren Bedarf mitgeben. Dann
    > ist nichts mehr zu entscheiden und meistens geht
    > es danach gut. Die meisten Anänger kommen mit den
    > vielen Auswahlmöglichkeiten einer SuSE z.B. nicht
    > klar.
    >
    > Jürgen


    Full ACK
    Darky

  11. Re: Immernoch keine Install-Mini-ISO?

    Autor: Waxolunist 28.08.08 - 17:30

    Also ich bin kein Profi, aber nach knapp 7 Jahren Erfahrung mit verschiedensten Linux-Distributionen, hänge ich nun schon seit 3 Jahren an meinem Ubuntu. Es richtet sich also nicht nur an Umsteiger/Anfänger.

    DarkPhoenix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yeeeeeeeeha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mag sein, dass ich von FreeBSD zu verwöhnt
    > bin...
    > aber ich würde mir wünschen, dass es
    > als
    > Alternative zur 700MB schweren kompletten
    > ISO eine
    > kleine Boot-Only ISO gäbe, die
    > benötigte Pakete
    > (und nur die) aus dem Netz
    > nachlädt...
    >
    > Würde es gern mal wieder
    > ausprobieren, nachdem
    > mein letzter Versuch
    > (7.0) aufgrund total
    > bescheuerter X-Macken
    > nicht wirklich toll
    > verlaufen war (trotz
    > korrekter x.conf wurde mein
    > TFT direkt nach
    > dem Boot immer mit 120Hz
    > angesteuert :-/)
    >
    > Sorry, dass man es dir noch nicht gesagt hatte...
    > Aber Ubuntu ist nicht Debian und richtet sich
    > vorallem an die, die auf Linux umsteigen wollen
    > (weil preiswerter und fuer Office und Mutimedia
    > ausreichend), aber noch Anfaenger im Bereich
    > "Linux" sind... Sie wollen ein einfach zu
    > installierendes (wie z.B. die Desktop/Live
    > Versionen) und auch zu nutzendes System haben.
    > Kein Patchwork udn auch keine vielen "by hand
    > doing" Taetigkeiten.
    >
    > Wenn du unbedingt so einSysstem willst - schau
    > doch bei Debian rum... Da gibt es u.a., eine
    > Business-Card-CD und eine NetInst-CD zu ziehen...
    >
    > Viel Spass,
    > Der DarkMan


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JEMAKO Produktionsgesellschaft mbH, Rhede
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  3. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  4. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29