Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will sich offen zeigen

Chronik

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chronik

    Autor: lompedian 21.02.08 - 17:56

    Hmmmm....

    Wenn man mal die Aussagen von Miniweich chronologisch einordnet, ist das ganze sehr interessant:

    - 05.98 Der Prozess USA gegen Microsoft beginnt und zieht sich mehrere Jahre hin. Interessanterweise wird von den Anwälten Microsoft unter anderem Linux als alternatives Betriebssystem aufgeführt, um darzulegen, dass kein Monopol besteht
    - 08.98 Die Halloween-Dokumente werden geleakt
    - 06.01 Steve Ballmer bezeichnet Linux als ein Krebsgeschwür
    - 11.06 Microsoft arbeitet mit Novell zusammen (SuSE Linux)

    Sind jetzt nur mal die geläufigsten, aber ist schon interessant, wie Microsoft entweder versucht sich anzubiedern, oder (wenn man böse sein sollte) versucht, die eigenen Standards weiter durchzudrücken.

  2. Re: Chronik

    Autor: bers0r 21.02.08 - 19:15

    Erst ignorieren Sie Dich,
    dann verlachen Sie Dich,
    dann bekämpfen Sie Dich
    und dann gewinnst Du.

    (Mahatma Gandhi)


  3. Re: Chronik

    Autor: dertyp 21.02.08 - 23:31

    bers0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst ignorieren Sie Dich,
    > dann verlachen Sie Dich,
    > dann bekämpfen Sie Dich
    > und dann gewinnst Du.
    >
    > (Mahatma Gandhi)


    an genau das musste ich auch denken, vor allem in verbindung mit odf und ooxml

  4. Re: Chronik

    Autor: Stop 22.02.08 - 10:38

    bers0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst ignorieren Sie Dich,
    > dann verlachen Sie Dich,
    > dann bekämpfen Sie Dich
    > und dann gewinnst Du.
    >
    > (Mahatma Gandhi)

    ... der zum Ende seines Lebens in einem Interview sagt, dass er diesen Spruch bereut weil er nicht stimmt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Haufe Group, Bielefeld, Hamburg
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. JoltandBleed: Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
    JoltandBleed
    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

    Deepsec Eine Software zur Verwaltung von Noten, Zahlungen und anderen Studentendaten ist genauso betroffen wie weitere Oracle-Produkte: Die Sicherheitslücke JoltandBleed ermöglicht ähnliche Angriffe wie einst Heartbleed. Oracle hat Patches bereitgestellt.

  2. Medion Akoya P56000: Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro
    Medion Akoya P56000
    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

    Kurz vor Weihnachten gibt es einen Aldi-PC mit sechskernigem Ryzen-Prozessor und Radeon-Grafikkarte der Mittelklassse plus SSD. Der Preis ist für die Konfiguration sehr günstig, dafür müssen Käufer beim Speicher einen Kompromiss eingehen.

  3. The Update Aquatic: Minecraft bekommt Klötzchendelfine
    The Update Aquatic
    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

    Die Super Duper Graphics erscheinen später als geplant. Dafür hat das Entwicklerstudio Mojang ein weiteres Update angekündigt, das die Klötzchenwelt Minecraft um eine schönere und umfangreichere Tiefsee erweitert.


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32