Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Games.dot.com oder Games Con statt…

Das wars dann für mich

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wars dann für mich

    Autor: aus NRW 22.02.08 - 06:53

    Leipzig Games Convention hatte alleine durch Leipzig ihren eigenen Charm.
    Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in Zukunft aus dem Internet.

  2. Re: Das wars dann für mich

    Autor: bayerischer zocker 22.02.08 - 07:16

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.


    ja finds auch sehr schade! leipzig hatte was! und das messegelände is eh geil! einmal gibts ne veranstaltung wo mal nich in köln, dortmund, hannover, berlin usw. ist und was passiert? man muss sie gleich da eingliedern! da könnt ich kotzen...

    für mich hier in bayern wars das dann mit der games com oder convention oder wie auch immer sie dann genannt wird, nach köln rüberfahren tu ich nicht...
    ich denke so wird es einigen gehen!


    r.i.p. games convention 2009, denn 2008 bleibt uns ja immerhin noch!

  3. gleichfalls

    Autor: Kampfmops 22.02.08 - 07:19

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.

    Ich sehe das genauso. Leipzig ist eine so schöne Stadt und das gesamte Flair ist stimmig. Köln kann da auf keinen Fall mithalten ...

  4. Astrein!

    Autor: Colonia 22.02.08 - 07:29

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.


    Astrein! Super Entscheidung... Köln ist ein super Messestandort und NRW wird auch für viele Andere besser erreichbar sein. Ich find's top!

  5. Re: Das wars dann für mich

    Autor: Jay Äm 22.02.08 - 08:26

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.

    *prust*

    Ja, den Charme von Plaste und Elaste :-D



    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.

    Prima, mehr Platz für mich auf der Messe :-)

  6. Leipzig - Heldenstadt

    Autor: Leipziger Allerlei 22.02.08 - 08:31

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.

    "… in jahrelanger Kleinarbeit ein Geflecht aus Organisierter Kriminalität (OK), Immobiliengeschäften und Kinderprostitution ausgemacht. Es sollen hohe Justiz-, Polizei- und Politikkreise verwickelt sein. Der Schwerpunkt der Ermittlungen liegt in Leipzig."

    http://www.heldenstadt.de/2007/05/14/organisierte-kriminalitat-mit-schwerpunkt-leipzig-in-fast-100-aktenordern-konnten-im-schredder-landen/

    Da hast Du schon recht, da kann Köln nun wirklich nicht mithalten +g+

  7. Re: Astrein!

    Autor: colonia2 22.02.08 - 08:33

    Super Entscheidung, war zwar auch in den letzten jahren immer in Leipzig und hatte auch meinen spass dort, allerdings muss ich sagen als Aussteller hat mich da auch genauso einiges gestört.....von daher freu ich mich über die entscheidung! Für die Leipziger tut es mir natürlich auch irgendwo leid, da man von den Leipzigern immer herzlichst aufgenommen wird !!(ich hoffe das gilt auch für dieses jahr)


    Colonia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aus NRW schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leipzig Games Convention hatte alleine
    > durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln
    > als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    >
    > Zukunft aus dem Internet.
    >
    > Astrein! Super Entscheidung... Köln ist ein super
    > Messestandort und NRW wird auch für viele Andere
    > besser erreichbar sein. Ich find's top!


  8. Re: Das wars dann für mich

    Autor: Meenzer 22.02.08 - 08:37


    >
    > Ja, den Charme von Plaste und Elaste :-D
    >

    Schonmal Leipzig und Köln jeweils vor Ort miteinander verglichen? Und jetzt nochmal von vorne: Für welche Stadt gilt nochmal deine Beschreibung?

    Auf Betonbauten in Köln kann man recht gut verzichten.

    Ich gebe zu, dass Köln ne recht nette Stadt mit netten Leuten ist, aber in Sachen Stadtbild hinkt Köln der Stadt Leipzig Welten hinterher. Und ja: Auch der Charme der Stadt Leipzig ist einzigartig und schön.


  9. Re: Leipzig - Heldenstadt

    Autor: Meenzer 22.02.08 - 08:40

    >
    > Zukunft aus dem Internet.
    >
    > "… in jahrelanger Kleinarbeit ein Geflecht aus
    > Organisierter Kriminalität (OK),
    > Immobiliengeschäften und Kinderprostitution
    > ausgemacht. Es sollen hohe Justiz-, Polizei- und
    > Politikkreise verwickelt sein. Der Schwerpunkt der
    > Ermittlungen liegt in Leipzig."
    >
    > www.heldenstadt.de
    >
    > Da hast Du schon recht, da kann Köln nun wirklich
    > nicht mithalten +g+
    >

    Jetzt wird's echt albern. Wollen wir jetzt alle im Internet stöbern, um auch Köln zu denunzieren? Es ist so kindisch!


  10. Re: Leipzig - Heldenstadt

    Autor: duwurst 22.02.08 - 08:43

    Leipziger Allerlei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aus NRW schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leipzig Games Convention hatte alleine
    > durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln
    > als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    >
    > Zukunft aus dem Internet.
    >
    > "… in jahrelanger Kleinarbeit ein Geflecht aus
    > Organisierter Kriminalität (OK),
    > Immobiliengeschäften und Kinderprostitution
    > ausgemacht. Es sollen hohe Justiz-, Polizei- und
    > Politikkreise verwickelt sein. Der Schwerpunkt der
    > Ermittlungen liegt in Leipzig."
    >
    > www.heldenstadt.de
    >
    > Da hast Du schon recht, da kann Köln nun wirklich
    > nicht mithalten +g+
    >
    >
    Dass die ganze Geschichte nur eine Luftnummer war hast du bei deinen Recherchen gänzlich übersehen. Nichts von dem Ganzen stimmt. Und du kommst ja auch nicht nach Leipzig um ne 12 Jährige zu vernaschen. Oder doch? Bist doch eher hier um an der Playstation abzuhängen. Was hier angeführt wird hat nicht im geringsten etwas mit der Standortentscheidung zu tun. Etwa 40% der westdeutschen Bundesbürger waren bereits im Osten des Landes. Ist doch erschreckend wenig. Und dann, sich unwissenderseits das Maul zu zerreissen obwohl man doch noch gar nicht da war...ist schon irgendwie Scheisse.
    Die Messe war und ist eine Chance einfach den Austausch (Interkulturell) zu fördern und die nachwievor großen Vorurteile abzubauen. Eins steht fest Leipzig kann so schnell keine Stadt das Wasser reichen. Übrigens Die 4.-grünste in Deutschland.

  11. Re: Das wars dann für mich

    Autor: hmm......... 22.02.08 - 08:49

    >
    > Ja, den Charme von Plaste und Elaste :-D
    >

    die kamen aus Schkopau, mach dich mal klug bevor du hier sowas vom Stapel lässt ;)

    Warst du überhaupt schon mal in Leipzig?

  12. Re: Leipzig - Heldenstadt

    Autor: bambambam 22.02.08 - 08:51

    Ich glaube in Sachen Kriminalität kann Köln noch gut mithalten.

    Aber was rede ich ... es ist halt Freitag ...

  13. Re: Das wars dann für mich

    Autor: colonia2 22.02.08 - 08:54

    na aber ich glaub den entscheidern bei der sache ging es dabei aber auch weniger um so subjektive dinge wie den charme von leipzig und den anderer städte, sondern hauptsächlich um recht objektive beweggründe wie Verkehrsanbindung (Flüge, Bahnen etc) und den mangel an high class hotels. Ich weiss aus den vorjahren das es teilweise ein rechtes Drama darstellt was vernünftiges an Hotel zu bekommen ohne ewig durch die Gegend zu fahren....

    Für mich persönlich ist das mit der Fahrerei ja auch kein Drama allerdings sollte man auch an internationale Gäste denken die nicht unbedingt der Sprache mächtig sind aber sich dann eben vor Ort zurecht finden müssen.

    Da wird das in einer Stadt wie Köln wahrscheinlich etwas leichter werden weil es sich eben alles recht zentral in der Innenstadt abspielt und man eben auch Hotels usw problemlos erreichen kann...im notfall halt zu fuss oder per bahn....

    Ich denke Leipzig hat einfach das Problem das direkt im Umfeld der Messe zu wenig Hotels etc. vorhanden sind....



    Meenzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Ja, den Charme von Plaste und Elaste
    > :-D
    >
    > Schonmal Leipzig und Köln jeweils vor Ort
    > miteinander verglichen? Und jetzt nochmal von
    > vorne: Für welche Stadt gilt nochmal deine
    > Beschreibung?
    >
    > Auf Betonbauten in Köln kann man recht gut
    > verzichten.
    >
    > Ich gebe zu, dass Köln ne recht nette Stadt mit
    > netten Leuten ist, aber in Sachen Stadtbild hinkt
    > Köln der Stadt Leipzig Welten hinterher. Und ja:
    > Auch der Charme der Stadt Leipzig ist einzigartig
    > und schön.
    >
    >


  14. Re: Leipzig - Heldenstadt

    Autor: Silas 22.02.08 - 09:03

    duwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wasser reichen. Übrigens Die 4.-grünste in
    > Deutschland.

    Nope... ist nichtmal in den Top 10...
    Köln ist dafür an 5. Stelle und damit weit, weit vor leipzig.

  15. Re: Das wars dann für mich

    Autor: Der Merseburger 22.02.08 - 09:08

    colonia2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na aber ich glaub den entscheidern bei der sache
    > ging es dabei aber auch weniger um so subjektive
    > dinge wie den charme von leipzig und den anderer
    > städte, sondern hauptsächlich um recht objektive
    > beweggründe wie Verkehrsanbindung (Flüge, Bahnen
    > etc) und den mangel an high class hotels. Ich
    > weiss aus den vorjahren das es teilweise ein
    > rechtes Drama darstellt was vernünftiges an Hotel
    > zu bekommen ohne ewig durch die Gegend zu
    > fahren....

    Lediglich das Argument der Hotels stimmt in deinen Aussagen bzw. möglichen Beweggründen der Standortentscheidung. Es gibt eine direkte Anbindung der Bahn (DB) an die Messe; zum Hauptbahnhof nach Leipzig oder zum Flughafen dauert es jeweils keine 10 Minuten. Busse und Straßenbahn fahren auch direkt zum Messegelände. Tja und an der A14 gibt es ja die direkte Aussfahrt ohne lange Zufahrt. Und bis zum Schkeuditzer Kreuz, also dem Knoten der A14 und der A9 ist ebenfalls höchstens 10 Minuten vom Messegelände entfernt.

    Es gibt keine logischen Gründe für die Entscheidung Köln. Hier wird lediglich mal wieder das liebe Geld die große Rolle spielen; irgendjemand pudert irgendjemanden den Hintern...

  16. Re: Das wars dann für mich

    Autor: Schnappikroko 22.02.08 - 10:27

    Nach Leipzig fahren kann man auch so. Ohne Messe, wenn es dir da so gut gefällt.

    Die wischen dir auch gerne deine Krokodilstränen ab.

  17. Re: Das wars dann für mich

    Autor: few 22.02.08 - 10:32

    Ja, Köln ist je nach Ecke in der man sich rumtreibt kackhässlich. Aber das haben urbane Städte nunmal so an sich. Das kann man auch Großstadtcharme nennen. Es müssen ja nicht überall Jugenstilbauten rumstehen.

  18. Re: Das isses dann für mich

    Autor: Keimax 22.02.08 - 10:38

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.


    Tja, was dem einen Leid ist, ist dem anderen Freud.
    Schade für Dich und andere, doch gut für viele mehr..schätze ich mal.

    Gruß
    K

  19. Re: Das wars dann für mich

    Autor: Hotohori 22.02.08 - 15:48

    aus NRW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leipzig Games Convention hatte alleine durch
    > Leipzig ihren eigenen Charm.
    > Köln als 0815 Stadt? da hohle ich meine News in
    > Zukunft aus dem Internet.

    Ich weiß noch nicht, vielleicht werd ich der neuen Messe im ersten Jahr noch eine kleine Chance geben. Gegen Köln selbst hab ich nicht, nur dagegen Leipzig scheinbar unbedingt die Messe wegnehmen zu wollen.

    Ich glaub ich werd zur diesjährigen GC ne Demo anzetteln. ;)


  20. Re: Das wars dann für mich

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 22.02.08 - 15:49

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaub ich werd zur diesjährigen GC ne Demo
    > anzetteln. ;)

    Eine Tech-Demo??? *bummdiss*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIZOL Germany GmbH, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

  1. Finanzierungsrunde: Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein
    Finanzierungsrunde
    Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein

    Light hat mit Leica einen neuen Investor, der die Geschichte der Fotografie wie kaum ein anderes Unternehmen geprägt hat. Light ist das Startup hinter der L16. Die einem Smartphone ähnelnde Kamera hat 16 Objektive.

  2. ID Buzz und Crozz: Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
    ID Buzz und Crozz
    Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen

    Volkswagen will die US-Serienversionen seiner Elektroautos ID Buzz und Crozz in den USA herstellen. Großserienfahrzeuge könnten nicht importiert werden. Das bedeutet aber nicht, dass die Fahrzeuge ausschließlich dort gebaut werden.

  3. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.


  1. 07:39

  2. 07:25

  3. 18:50

  4. 17:51

  5. 17:17

  6. 16:49

  7. 16:09

  8. 15:40