Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arcor-@Call - Mobile Rufnummer und…

da wird sich der t-aktionär wieder in a*sch beissen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. da wird sich der t-aktionär wieder in a*sch beissen

    Autor: suarez 12.03.05 - 14:32

    tja, die telekom will es noch nicht machen und arcor hat schon ein produkt fertig.
    schon komisch was die telekom-strategen alles nicht machen wollen.
    in den ballungszentren kommen die knackigen angebote der mitbewerber und im ländlichen raum bekommt nicht jeder dsl, weil die telekom am ausbau sparen will.
    dass man bald auch auf dem land per (mobil)funk ins internet kann halten sie ja auch nicht für durchführbar, angeblich wegen den preisen. das mit den preisen haben alle kapiert, nur die telekom nicht. thema preise für ortsgespräch, oder voip bei 1&1 für einen cent. cbc geht ja schon unter 1cent.

    die telekom ist zu gross und zu fett geworden, die aktie einen kleinen feuchten haufen wert. gut dass ich damals nicht gekauft hab, so wie ich auch bei der volks(verdummungs)aktion bei premiere nicht mitmache.

    gruss
    suarez

  2. Re: da wird sich der t-aktionär wieder in a*sch beissen

    Autor: TELEgomDINGENSbummsMagenta 13.03.05 - 18:32

    Die "TölöhdingsbumsGom"

    Braucht das auch nicht machen, denn "Magenta" bleibt auf ihrem TarifWirrWarr-Blödsinn sitzen und das ist "gut" so.

    Schönen Gruß an Gai Vicke

    PS: Nachdem ich mich nun durchgerungen habe den Stromanbieter zu wechseln und im Jahr 120 EUR zu sparen, fällt als nächstes die magentafarbene Dölöhdingensbummsgom raus aus meiner Wohnung.

    Mal sehen ob ich da nicht noch was sparen kann und gleichzeitig einen freundlichen Service ohne Abzockgedanken, dafür wieder mit fachlichen Qualitäten und entsprechender Rhetorik bekomme.

    TELEGOM war gestern ...

    o_O

    hi, hi ,hi ...


    suarez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tja, die telekom will es noch nicht machen und
    > arcor hat schon ein produkt fertig.
    > schon komisch was die telekom-strategen alles
    > nicht machen wollen.
    > in den ballungszentren kommen die knackigen
    > angebote der mitbewerber und im ländlichen raum
    > bekommt nicht jeder dsl, weil die telekom am
    > ausbau sparen will.
    > dass man bald auch auf dem land per (mobil)funk
    > ins internet kann halten sie ja auch nicht für
    > durchführbar, angeblich wegen den preisen. das mit
    > den preisen haben alle kapiert, nur die telekom
    > nicht. thema preise für ortsgespräch, oder voip
    > bei 1&1 für einen cent. cbc geht ja schon
    > unter 1cent.
    >
    > die telekom ist zu gross und zu fett geworden, die
    > aktie einen kleinen feuchten haufen wert. gut dass
    > ich damals nicht gekauft hab, so wie ich auch bei
    > der volks(verdummungs)aktion bei premiere nicht
    > mitmache.
    >
    > gruss
    > suarez
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. Modis GmbH, Essen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Modis GmbH, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28