1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google eröffnet das Rennen zum Mond

na dann fang ich mal an...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na dann fang ich mal an...

    Autor: alexo 22.02.08 - 14:54

    ... ich frage mir nur wie weit ich in deutschland damit komme - selbst wenn ich das wissen und das nötige kleingeld hätte, könnte ich wohl kaum im garten eine rakete zusammenbauen ohne zumindest in der anfangsphase vom nachbarn und später auch von diversen institutionen ordentlich ärger zu bekommen - und wenn es nur der hundezüchterverein auf der anderen strassenseite ist. "Sie können doch hier nicht einfach Raketen starten Herr Nachbar?!" - wieso nicht?

  2. Re: na dann fang ich mal an...

    Autor: - 22.02.08 - 15:10

    alexo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    . "Sie können
    > doch hier nicht einfach Raketen starten Herr
    > Nachbar?!" - wieso nicht?
    >
    >


    Vielleich weil die Germanen überkorrekt und kleinkariert sind?

  3. GoogleMoon

    Autor: jazz 22.02.08 - 16:51

    die wollen doch nur ein neues googlemoon heraus bringen

  4. Re: na dann fang ich mal an...

    Autor: Elepferd 22.02.08 - 22:59

    alexo schrieb:
    "Sie können doch hier nicht einfach Raketen starten Herr Nachbar?!" - wieso nicht?

    Kannst du schon, jedoch nur werktags von 10- 19 Uhr unter Beachtung der Mittagsruhe zwischen 12 und 14.30 Uhr :).

  5. Re: na dann fang ich mal an...

    Autor: Jay Äm 23.02.08 - 14:56

    alexo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wieso nicht?

    Da gibt es mehrere Gründe für. Einer ist, das Raketen auf den Boden fallen (können). Selbst dann, wenn sie eigentlich in den Orbit oder sonstwohin sollen, kommt es schon mal dazu. Guck Dir mal an, wo Raketen für gewöhnlich starten - jedenfalls nicht in Ballungszentren.

    Zudem führt man solche Starts möglichst in Äquatornähe durch. Oder hast Du Geld zuviel?

  6. Re: na dann fang ich mal an...

    Autor: dfg 23.02.08 - 16:43

    Elepferd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alexo schrieb:
    > "Sie können doch hier nicht einfach Raketen
    > starten Herr Nachbar?!" - wieso nicht?
    >
    > Kannst du schon, jedoch nur werktags von 10- 19
    > Uhr unter Beachtung der Mittagsruhe zwischen 12
    > und 14.30 Uhr :).
    >
    >
    ne kannste nicht, man darf in deutschland nicht einfach irgendeinen scheiss in die luft ballern und hoffen das nix passiert, hier brauchste doch schon ne genehmigung wenn du sonntags grillen willst.
    Ich glaub nicht mal, das Du es bis zur Vollendung der Rampe schaffen würdest, weil direkt die Männchen in Grün, Nachbarschaftsinteressenvertretungen und Kleingartenvereine Sturm laufen würden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  3. IT-Systemadminstrator (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office möglich)
  4. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de