1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onkyo stoppt Produktion von HD-DVD…

letzte Gelegenheit ....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. letzte Gelegenheit ....

    Autor: switcher 22.02.08 - 14:35

    dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....

  2. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: EF HD 22.02.08 - 14:41

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....

    Auch in Deutschland?
    Auch zum "besitzen"?
    Auch ohne DRM?
    Ach so...

  3. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Es ist Freitag 22.02.08 - 14:42

    EF HD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > switcher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl
    > eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist
    > überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute
    > zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon
    > 720p Filmchen ....
    >
    > Auch in Deutschland?
    > Auch zum "besitzen"?
    > Auch ohne DRM?
    > Ach so...
    >

    ROFL^2

  4. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Oggy_ 22.02.08 - 14:46

    EF HD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > switcher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl
    > eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist
    > überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute
    > zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon
    > 720p Filmchen ....
    >
    > Auch in Deutschland?
    > Auch zum "besitzen"?
    > Auch ohne DRM?
    > Ach so...
    >

    Vielleicht sind ja die Pixar-Kurzfilme (für 2,50 Eur) in 720p?

  5. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: PeterMaffay 22.02.08 - 14:47

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....

    So so und wie stark komprimiert? was für dateigrößen hat man da so? schicken die einem dann die hülle nach hause? warum "nur" 720p?
    also eine alternative sind die downloads nun wirklich (noch?) nicht.

    glaube da eher an eine co-existenz. viele wollen halt was zum anfassen haben. und verschenk mal nen film. da wirds wohl klar die blu-ray werden und kein downloadgutschein.

  6. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Flow77 22.02.08 - 14:50

    Sehr cool, das trifft sich gut dass ich überhaupt kein iTunes habe und will und auch nicht den ganzen Tag den Rechner zum Download laufen lassen möchte und vor allem hat Apple sicher auch DRM und den ganzen Käs.

    Das werde ich gleich mal nicht ausprobieren.

    Vielen Dank für den Tipp - nicht!

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....


  7. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: OLO 22.02.08 - 14:50

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....


    Toll, und via Isohunt gibts davon viel mehr, gratis und ohne DRM. Nur macht man sich damit zum Mordkopierer, aber drauf gesch****, heute is Freitag!

  8. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: JamosBlondos 22.02.08 - 15:03

    Es ist Freitag schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EF HD schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > switcher schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > dass nun Blue-Ray "gewonnen"
    > hat liegt wohl
    > eher
    > daran das jetzt die
    > letzte Chance ist
    > überhaupt
    > ein Stück
    > Kunstoff unter die Leute
    > zu bringen; bei
    >
    > iTunes gbit's naemlich schon
    > 720p Filmchen
    > ....
    >
    > Auch in Deutschland?
    > Auch zum
    > "besitzen"?
    > Auch ohne DRM?
    > Ach
    > so...
    >
    > ROFL^2
    >


  9. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: EF SD 22.02.08 - 15:08

    EF HD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch in Deutschland?

    Klar. Nicht viele Filme. Aber gibt ja auch gerade mal 350 BluRay Discs. Von 'freier Auswahl' kann man da wohl auch nicht gerade sprechen.

    > Auch zum "besitzen"?

    Zum leihen. Zum Besitzen reicht ja auch eine DVD. Günstiger und bei Diplays >50", welche eh nur Proleten besitzen, praktisch kaum schlechter.

    > Auch ohne DRM?

    Gibt es denn BluRay ohne DRM/Kopierschutz?

    > Ach so...

    Typischer PS3-BluRay-Early-Adaptor-Schwachmat der sich gerade in die Hose macht...

  10. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: EF HD 22.02.08 - 15:28

    EF SD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EF HD schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch in Deutschland?
    >
    > Klar. Nicht viele Filme. Aber gibt ja auch gerade
    > mal 350 BluRay Discs. Von 'freier Auswahl' kann
    > man da wohl auch nicht gerade sprechen.
    >


    Mittlerweile 650 blu-rays > ein "paar" itunern


    > > Auch zum "besitzen"?
    >
    > Zum leihen. Zum Besitzen reicht ja auch eine DVD.
    > Günstiger und bei Diplays >50", welche eh nur
    > Proleten besitzen, praktisch kaum schlechter.
    >

    zum leihen reicht doch dann auch ne dvd is ja praktisch kein unterschied. oder wie?


    > > Auch ohne DRM?
    >
    > Gibt es denn BluRay ohne DRM/Kopierschutz?

    die frage ist, ob ich den proprietären itunes müll überall wiedergeben kann...

    >
    > > Ach so...
    >
    > Typischer PS3-BluRay-Early-Adaptor-Schwachmat der
    > sich gerade in die Hose macht...

    wovor denn?

  11. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Painy187 22.02.08 - 16:12

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....

    720p? Wer gibt sich denn mit so halbherzigen Lösungen ab?
    Wenns schon HD Material sein soll, dann doch bitte gleich 1080p.

    Aber abgesehen davon mag ichs in den nächsten Laden zu fahren, durch die Regale zu laufen und mir dann eventuell ne Scheise zu kaufen... Da kann son Download einfach nicht mit halten.

  12. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: sushbone 22.02.08 - 19:04

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....

    Mal ehrlich, bezüglich der Auflösung ist man nun im breiten Markt bei LCDs endlich da angekommen wo man hinwollte, und du kommst mit 720p um die Ecke?? Wenn schon hochauflösende Filme, dann bitte richtig....

  13. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: robinx 22.02.08 - 19:46

    switcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass nun Blue-Ray "gewonnen" hat liegt wohl eher
    > daran das jetzt die letzte Chance ist überhaupt
    > ein Stück Kunstoff unter die Leute zu bringen; bei
    > iTunes gbit's naemlich schon 720p Filmchen ....


    nen paar technische daten währen interessant, ich hab meine meinung gerade zum video on demand schonmal hier geschrieben
    https://forum.golem.de/read.php?23231,1226638,1226939#msg-1226939
    Bezog sich allerdings auf dass Xbox Live system, welches meiner meinung nach in zu vielen fällen teurer ist als einfach blu-rays zu leihen

    Warum nur 720p? Wie groß ist der Download? Wie gut ist die Upload geschwindigkeit von Itunes zu stoßzeiten? Und vorallem wie bekomme ich die Filme auf mein TV? Gibt es dass schon in Deutschland? Wenn ja Filme / Serien auch im 2 Kanal ton? Was kostet der spass?

  14. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: mdx 22.02.08 - 22:08


    > Sehr cool, das trifft sich gut dass ich überhaupt
    > kein iTunes habe und will und auch nicht den
    > ganzen Tag den Rechner zum Download laufen lassen
    > möchte und vor allem hat Apple sicher auch DRM und
    > den ganzen Käs.
    >
    > Das werde ich gleich mal nicht ausprobieren.
    >
    > Vielen Dank für den Tipp - nicht!

    1) Wenn du aus religiösen Gründen kein (gratis) iTunes willst, kannst du dir ja gerne ein Blu-Ray Player für 500 Euro kaufen.
    2) Du kannst auch gerne nochmals 40 Euro pro Blu-Ray bezahlen, für Filme die du wahrscheinlich nur 1mal ansehen willst statt ca. 5 Dollar im iTS.
    3) Blu-Ray hat auch DRM?!
    4) Mit einer anständigen Leitung kannst du 30 Sekunden nach dem Kauf beginnen zu schauen...

    Aber so wie sich das anhört wirst du für die nächsten 10 Jahre keinen einzigen HD-Film anschauen können ... ist ja dein Ding.

  15. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: mdx 22.02.08 - 22:11


    > Mal ehrlich, bezüglich der Auflösung ist man nun
    > im breiten Markt bei LCDs endlich da angekommen wo
    > man hinwollte, und du kommst mit 720p um die
    > Ecke?? Wenn schon hochauflösende Filme, dann bitte
    > richtig....

    1080i und 720p können normale Benutzer gar nicht unterscheiden... Oder hast du mal den Unterschied gesehen? Ich hasse Interlacing und es stört mich immer extrem :o.

  16. a.b.hdtv.x264

    Autor: räuberkopierer 22.02.08 - 22:22

    gratis, kein drm, kein aacs, auch 1080p, aber dafür nicht in jedem land (z.b. d) legal.

  17. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Private Paula 22.02.08 - 22:33

    Flow77 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sehr cool, das trifft sich gut dass ich überhaupt
    > kein iTunes habe und will und auch nicht den
    > ganzen Tag den Rechner zum Download laufen lassen
    > möchte und vor allem hat Apple sicher auch DRM und
    > den ganzen Käs.

    DRM bei Apple is boese.
    DRM bei BluRay ist gut?

    Seltsame Ansichten...

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  18. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: robinx 23.02.08 - 07:54

    mdx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Sehr cool, das trifft sich gut dass ich
    > überhaupt
    > kein iTunes habe und will und auch
    > nicht den
    > ganzen Tag den Rechner zum Download
    > laufen lassen
    > möchte und vor allem hat Apple
    > sicher auch DRM und
    > den ganzen Käs.
    >
    > Das werde ich gleich mal nicht
    > ausprobieren.
    >
    > Vielen Dank für den Tipp
    > - nicht!
    >
    > 1) Wenn du aus religiösen Gründen kein (gratis)
    > iTunes willst, kannst du dir ja gerne ein Blu-Ray
    > Player für 500 Euro kaufen.
    Ja aber wie bekomme ich die Filme auf mein TV gerät? Ich lese in dem Zusammenhand immer Apple TV und das liegt auch bei 300€?
    Übrigens ohne groß zu suchen hab ich auch Blu-ray Player für 400€ Gesehen

    > 2) Du kannst auch gerne nochmals 40 Euro pro
    > Blu-Ray bezahlen, für Filme die du wahrscheinlich
    > nur 1mal ansehen willst statt ca. 5 Dollar im
    > iTS.
    Die meisten Blu-Ray Filme liegen doch eher bei 30€ beim start mitlerweile auch schon viele um die 20€
    Übrigens kann man Blu-Ray filme auch Leihen und bei vielen DVD Online Verleih diensten sind diese auch schon zu haben. Und dann ist halt die Frage wieviel kostet der Apple Spass im vergleich zu verleihversendern / örtliche Videothek: Beispiel Verleihshop 5€ für eine Blu-ray + 2,90€ versand jeweils für eine Woche und man kann auch mehr als eine scheibe pro verleihvorgang bekommen (nur einmal versandgebühren, sammkunden bis zu 8 Titel und ansonsten glaube ich 4 pro bestellung)
    > 3) Blu-Ray hat auch DRM?!apple tv
    > 4) Mit einer anständigen Leitung kannst du 30
    > Sekunden nach dem Kauf beginnen zu schauen...
    >
    Wie hoch sind die Upload kapazitäten von Apple wenn es mal wirklich zu einem Run kommt, ich erinnere mich daran dass auch microsoft gute upload kapazitäten hat, aber immer wenn ein service pack frisch rauskommt kann man es ca. 2 tage nur im schneckentempo mit ca. 20-40 kb/sec laden. Ich möchte nur zu gerne wissen ob Appletv genügend reserven hat wenn plötzlich ganz viele leute gleichzeitig mit erscheinen von blockbuser XY anfangen den zu laden
    > Aber so wie sich das anhört wirst du für die
    > nächsten 10 Jahre keinen einzigen HD-Film
    > anschauen können ... ist ja dein Ding.


  19. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Jay Äm 23.02.08 - 11:10

    EF HD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch in Deutschland?
    > Auch zum "besitzen"?
    > Auch ohne DRM?
    > Ach so...

    BluRay ohne DRM? o_O

  20. Re: letzte Gelegenheit ....

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.08 - 15:00

    mdx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 4) Mit einer anständigen Leitung kannst du 30
    > Sekunden nach dem Kauf beginnen zu schauen...
    >

    Auf meinem Monitor, oder wo?

    Interessant wäre es, wenn man sich den Film auf einen DVD5 oder DVD9 Rohling brennen kann und mit billigen DVD-Playern (unter 100 €) auf seinen Fernseher sehen kann.

    Nur wenige Leute haben einen PC bei ihrem Fernseher stehen und wenn doch mangelt es wahrscheinlich an HDMI oder was anderem.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

  1. Pentium G3420: Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder
    Pentium G3420
    Intel verkauft 22-nm-Prozessor von 2013 wieder

    Die 14-nm-Knappheit bei Intel wird obskur: Der Hersteller hat den Pentium G3420 von 2013 erneut ins Angebot aufgenommen. Der 22-nm-Haswell-Chip ist eigentlich längst ausgelaufen, wird aber reanimiert.

  2. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
    Breitbandausbau
    Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

    US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

  3. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
    Korruption
    Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

    Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.


  1. 17:32

  2. 15:17

  3. 14:06

  4. 13:33

  5. 12:13

  6. 17:28

  7. 15:19

  8. 15:03