1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft stoppt HD-DVD-Laufwerk…

Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Dirk-M. 25.02.08 - 09:12

    ...wenn MS nicht auch auf Blu-ray setzt. Die haben keine andere Wahl denn nur mit DVD und Downloads, da sehe ich schwarz. Aber gut für Sony, die werden jetzt ihre PS3 noch mehr absetzen können.

  2. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: res 25.02.08 - 09:17

    Was die DVD als Datenträger für Spiele angeht haben die in der Tat aufs falsche Pferd gesetzt. Multiplattformtitel wie UT3 machen es vor und zeigen wie die Xbox 360 mit weniger Spielinhalten auskommen muss, während man bei der PS3 einfach alles auf die Bluray packt was möglich ist. Ich erinnere mich da auch an einen Satz der Guerilla Entwickler während der GC. Dort meinte man, dass die Bluray für die Spieleentwickler wichtiger wäre als für die Filmindustrie, da man bei Killzone 2 momentan bei rund 1GB pro Level liegt. Damit wär auf einer normalen DVD wohl schnell nicht mehr genug Platz. Naja GT5 Prologue hat ja schon gut 5GB.

    Dirk-M. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...wenn MS nicht auch auf Blu-ray setzt. Die haben
    > keine andere Wahl denn nur mit DVD und Downloads,
    > da sehe ich schwarz. Aber gut für Sony, die werden
    > jetzt ihre PS3 noch mehr absetzen können.


  3. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Herb 25.02.08 - 09:26

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was die DVD als Datenträger für Spiele angeht
    > haben die in der Tat aufs falsche Pferd gesetzt.
    > Multiplattformtitel wie UT3 machen es vor und
    > zeigen wie die Xbox 360 mit weniger Spielinhalten
    > auskommen muss, während man bei der PS3 einfach
    > alles auf die Bluray packt was möglich ist. Ich
    > erinnere mich da auch an einen Satz der Guerilla
    > Entwickler während der GC. Dort meinte man, dass
    > die Bluray für die Spieleentwickler wichtiger wäre
    > als für die Filmindustrie, da man bei Killzone 2
    > momentan bei rund 1GB pro Level liegt. Damit wär
    > auf einer normalen DVD wohl schnell nicht mehr
    > genug Platz. Naja GT5 Prologue hat ja schon gut
    > 5GB.

    Ist das so ein Unterschied, ob ich jetzt 25 Minuten eine Blu-Ray oder 25 Minuten 3 DVDs auf die Platte kopiere, bevor das Spiel das erste Mal startet?

  4. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: oh ja 25.02.08 - 09:36

    Herb schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ist das so ein Unterschied, ob ich jetzt 25
    > Minuten eine Blu-Ray oder 25 Minuten 3 DVDs auf
    > die Platte kopiere, bevor das Spiel das erste Mal
    > startet?

    ja..ausser du legst dich zum warten (auf den wechsel der dvd's) vor den fernseher. sonst musst du dich 2x mehr von der couch erheben :-))

  5. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: the_spacewürm 25.02.08 - 09:47

    Dirk-M. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...wenn MS nicht auch auf Blu-ray setzt. Die haben
    > keine andere Wahl denn nur mit DVD und Downloads,
    > da sehe ich schwarz. Aber gut für Sony, die werden
    > jetzt ihre PS3 noch mehr absetzen können.


    Ich weiß ja nicht ob Filme jetzt so das ausschlaggebende Kriterium sind, ob eine Konsole ein Erfolg wird oder nicht...
    Dachte immer die Kisten wäre zum Spielen, während die meisten Film-Fans eher auf Stand-Alone-Player setzen (und wenns nur deshalb ist, weil der dann besser ins Hifi-/Video-Rack passt)...

  6. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: BeBa 25.02.08 - 09:51

    > genug Platz. Naja GT5 Prologue hat ja schon gut
    > 5GB.
    >
    Und weiter Dual Layer Dvds packen 8 gb ...

  7. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: TimTim 25.02.08 - 10:04

    Dirk-M. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...wenn MS nicht auch auf Blu-ray setzt. Die haben
    > keine andere Wahl denn nur mit DVD und Downloads,
    > da sehe ich schwarz. Aber gut für Sony, die werden
    > jetzt ihre PS3 noch mehr absetzen können.


    Wer kauft sich denn zum Filme schauen eine Spielkonsole?
    In spätestens 2 Jahren findet man Bluray-Abspielgeräte ab 50 Euro. Die verbrauchen dann keine Unmengen an Strom und sind sehr viel leiser, als die zugegebenermaßen schon relativ leise PS3.
    Das die PS3 als Filmabspieler fungiert wird also nur ein temporäres Phänomen sein.
    Eine Spielekonsole ist nunmal eine Spielekonsole und ein Filmabspielgerät ein Filmabspielgerät. Sehe da wenige bis gar keine Synergieeffekte, wenn man das in einem Gerät fusioniert.

  8. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Jay Äm 25.02.08 - 10:19

    Herb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das so ein Unterschied, ob ich jetzt 25
    > Minuten eine Blu-Ray oder 25 Minuten 3 DVDs auf
    > die Platte kopiere, bevor das Spiel das erste Mal
    > startet?

    Ja. Bei BluRay musst Du es nämlich gar nicht erst auf die Platte kopieren - die Scheibe ist ja groß genug. Die Notwendigkeit besteht üblicherweise bei einer DVD. Tja, und wenn nach ein paar Spielen die Platte voll ist, dann machst Du bitte was...?

  9. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Stalkingwolf 25.02.08 - 10:20

    Genau Du musst rein gar nichts bei Blu-Ray auf die Platte kopieren!

    oder etwa doch?
    http://www.areagames.de/ps3/news/54295/Installation-bald-bei-allen-Capcom-Games-fuer-PS3.aspx
    http://www.areagames.de/ps3/news/52561/Capcom-verteidigt-DMC-4-Installation-auf-der-PS3.aspx

  10. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Jay Äm 25.02.08 - 10:24

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau Du musst rein gar nichts bei Blu-Ray auf die
    > Platte kopieren!
    >
    > oder etwa doch?
    > www.areagames.de
    > www.areagames.de

    Aha. Wenn ich jetzt auf den Link klicke, werde ich einen Artikel sehen, in dem eine Xbox 360 mit einem BR ausgestattet ist und ein Spiel auf einem BR-Datenträger etwas auf die Platte kopiert. Oder hast Du mir etwa etwas von der PS3 verlinkt?

    Tss Tss Tss....

    Und wenn es sich um die PS3 handelt: Klar, das ist sicherlich bei JEDEM, bei absolut ALLEN Spielen der Fall, richtig?

    Ansonsten: Wenn man keine Ahnung hat...

  11. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Herb 25.02.08 - 10:27

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wenn es sich um die PS3 handelt: Klar, das ist
    > sicherlich bei JEDEM, bei absolut ALLEN Spielen
    > der Fall, richtig?
    >
    > Ansonsten: Wenn man keine Ahnung hat...

    Weder Blu-Ray noch HD-DVD streamt schnell genug, um den Mini-RAM-Flaschenhals aktueller Konsolen bei HD-Material zu kompensieren.

    Kann man schon in der Realität beobachten, also warum so genervt?

  12. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Stalkingwolf 25.02.08 - 10:38

    Du schreibst :
    > Ja. Bei BluRay musst Du es nämlich gar nicht erst auf die Platte kopieren - die Scheibe ist ja groß genug.

    Ich widerlege diese Aussage.
    Und ja es ist in der Tat bei vielen Spielen so der Fall auf der PS3.

    Und den letzen Satz kannst Dir getrost hin schieben wo niemals die Sonne scheint.

  13. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: no_xbox360 25.02.08 - 10:43

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dirk-M. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...wenn MS nicht auch auf Blu-ray setzt. Die
    > haben
    > keine andere Wahl denn nur mit DVD und
    > Downloads,
    > da sehe ich schwarz. Aber gut für
    > Sony, die werden
    > jetzt ihre PS3 noch mehr
    > absetzen können.
    >
    > Wer kauft sich denn zum Filme schauen eine
    > Spielkonsole?
    > In spätestens 2 Jahren findet man
    > Bluray-Abspielgeräte ab 50 Euro. Die verbrauchen
    > dann keine Unmengen an Strom und sind sehr viel
    > leiser, als die zugegebenermaßen schon relativ
    > leise PS3.
    > Das die PS3 als Filmabspieler fungiert wird also
    > nur ein temporäres Phänomen sein.
    > Eine Spielekonsole ist nunmal eine Spielekonsole
    > und ein Filmabspielgerät ein Filmabspielgerät.
    > Sehe da wenige bis gar keine Synergieeffekte, wenn
    > man das in einem Gerät fusioniert.

    ...verstehe - mag ja auch richtig sein - ABER warum wurde denn von M$ das HD-DVD Laufwerk auf den Markt geschmissen?!?!?! Sicher nicht - wie schon im Artikel erwähnt - um Spiele davon auf der Xbox360 zustarten!

    Das nun mal die PS3 mehr kann...

  14. Re: Xbox in einem Jahr weg vom Fenster...

    Autor: Honkidonki 25.02.08 - 11:03

    100%ig wird es eine Blue-ray player für X-box geben. Allein schon der Gedanke daran, dass PS3 eine hat, muß die Marketingstrategen von MS doch aufschreien lassen.
    Wenn nicht als externes Gerät, dann sicher in einen der nächsten Generationen der x-box360.

    Aber wahrscheinlich wollen sie sich erstmal anschauen, wieviel Marktanteil sie verlieren. Denn es gibt ergo keine anderen Unterschied zw. beiden Konsolen: Spiele sind alle die gleichen, sehen auch fast identisch aus. Einziger Unterschied: Blueray und der Preis: und letzteres wird sich sicher noch ändern.


    no_xbox360 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TimTim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dirk-M. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...wenn MS nicht auch auf
    > Blu-ray setzt. Die
    > haben
    > keine andere
    > Wahl denn nur mit DVD und
    > Downloads,
    > da
    > sehe ich schwarz. Aber gut für
    > Sony, die
    > werden
    > jetzt ihre PS3 noch mehr
    > absetzen
    > können.
    >
    > Wer kauft sich denn zum
    > Filme schauen eine
    > Spielkonsole?
    > In
    > spätestens 2 Jahren findet man
    >
    > Bluray-Abspielgeräte ab 50 Euro. Die
    > verbrauchen
    > dann keine Unmengen an Strom und
    > sind sehr viel
    > leiser, als die
    > zugegebenermaßen schon relativ
    > leise
    > PS3.
    > Das die PS3 als Filmabspieler fungiert
    > wird also
    > nur ein temporäres Phänomen
    > sein.
    > Eine Spielekonsole ist nunmal eine
    > Spielekonsole
    > und ein Filmabspielgerät ein
    > Filmabspielgerät.
    > Sehe da wenige bis gar
    > keine Synergieeffekte, wenn
    > man das in einem
    > Gerät fusioniert.
    >
    > ...verstehe - mag ja auch richtig sein - ABER
    > warum wurde denn von M$ das HD-DVD Laufwerk auf
    > den Markt geschmissen?!?!?! Sicher nicht - wie
    > schon im Artikel erwähnt - um Spiele davon auf der
    > Xbox360 zustarten!
    >
    > Das nun mal die PS3 mehr kann...


  15. PlayStation nicht GameStation

    Autor: Dirk-M 25.02.08 - 11:42

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Wer kauft sich denn zum Filme schauen eine
    > Spielkonsole?
    > In spätestens 2 Jahren findet man
    > Bluray-Abspielgeräte ab 50 Euro. Die verbrauchen
    > dann keine Unmengen an Strom und sind sehr viel
    > leiser, als die zugegebenermaßen schon relativ
    > leise PS3.
    > Das die PS3 als Filmabspieler fungiert wird also
    > nur ein temporäres Phänomen sein.
    > Eine Spielekonsole ist nunmal eine Spielekonsole
    > und ein Filmabspielgerät ein Filmabspielgerät.
    > Sehe da wenige bis gar keine Synergieeffekte, wenn
    > man das in einem Gerät fusioniert.



    Die Konsole heißt aber nun mal PlayStation, also Abspielstation und das ist sie auch, nich nur zum Spiele sondern auch zum Filme, Music und Bilder abspielen.

  16. Re: PlayStation nicht GameStation

    Autor: nichteingeloggt. 25.02.08 - 11:51

    Dirk-M schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TimTim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Wer kauft sich denn zum Filme schauen
    > eine
    > Spielkonsole?
    > In spätestens 2
    > Jahren findet man
    > Bluray-Abspielgeräte ab 50
    > Euro. Die verbrauchen
    > dann keine Unmengen an
    > Strom und sind sehr viel
    > leiser, als die
    > zugegebenermaßen schon relativ
    > leise
    > PS3.
    > Das die PS3 als Filmabspieler fungiert
    > wird also
    > nur ein temporäres Phänomen
    > sein.
    > Eine Spielekonsole ist nunmal eine
    > Spielekonsole
    > und ein Filmabspielgerät ein
    > Filmabspielgerät.
    > Sehe da wenige bis gar
    > keine Synergieeffekte, wenn
    > man das in einem
    > Gerät fusioniert.
    >
    > Die Konsole heißt aber nun mal PlayStation, also
    > Abspielstation und das ist sie auch, nich nur zum
    > Spiele sondern auch zum Filme, Music und Bilder
    > abspielen.


    bilder abspielen, nein wie geil. ;)

    ist ja fast so geil, als wenn die leute sagen: ich hab das programm auf dem pc eingespielt....

  17. Re: PlayStation nicht GameStation

    Autor: Fotograf Köln 25.02.08 - 11:57


    >
    > Die Konsole
    > heißt aber nun mal PlayStation, also
    >
    > Abspielstation und das ist sie auch, nich nur
    > zum
    > Spiele sondern auch zum Filme, Music und
    > Bilder
    > abspielen.
    >
    > bilder abspielen, nein wie geil. ;)
    >
    > ist ja fast so geil, als wenn die leute sagen: ich
    > hab das programm auf dem pc eingespielt....


    Also ich nutze die PS3 auch als Vorführgerät wenn man nach nem Shooting die Ergebnisse im Rohzustand mal allen Beteiligten (Workshop etc.) auf nem großen LCD anzeigen will. Denn die Slideshow Kombi mit der Möglichkeit einfach ein USB2.0 dort anzuschließen ist wirklich gut... (und sieht optisch auch richtig gut aus)
    Man könnte sagen ich spiel die Fotos auch ab :P und kann Dirk den Ausdruck verzeihen.

    Desweiteren gehts doch hier um MS und BluRay und nicht um die Multimedialen Möglichkeiten einer PS3 oder?

    PS.: Durch die PS2 wurde damals der Verkauf von DVDs ganz schön angehoben, soviel dazu das Spielekonsolen die Film Marktrichtung nicht beeinflussen würde.

  18. Re: PlayStation nicht GameStation

    Autor: nichtschonwiederdu 25.02.08 - 12:25

    nichteingeloggt. schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > bilder abspielen, nein wie geil. ;)
    >
    > ist ja fast so geil, als wenn die leute sagen: ich
    > hab das programm auf dem pc eingespielt....

    es ist tatsächlich ein abspielen:

    denn die dia-show/fotoalbum-funktion spielt die bilder ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DZ HYP AG, Hamburg
  2. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, im Allgäu
  4. ARIBYTE GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14