1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offiziell: Games Convention zieht…

Games Convention zieht nach Köln

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 11

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Games Convention zieht nach Köln

    Autor: R. Seeliger 25.02.08 - 11:43

    Tolle vorgeschobene Argumente. Fadenscheiniger gehts ja wohl nicht. Hier wollen wieder einige "Superschlaue" die Leute wieder mal für dumm verkaufen.

    Die GC modernisieren? Der kreative neue Name klingt ja schon so richtig fetzig und cool,wenn alles andere auch so innovativ modernisiert wird - Prost Mahlzeit.

    Für mich ein Skandal sondersgleichen. Das riecht förmlich nach abgekarterter Aktion, die von langer Hand geplant und durchgeführt wurde! Will nicht wissen, ob da nicht auch wieder Gelder durch irgendwelche dunklen Kanäle geflossen sind um das Ding nach Köln zu lotsen. Was in der deutschen Wirtschaft so alles "abgeht", durften wir ja alle in den letzten Wochen erfahren.

    Daß der Boss von EA Deutschland mit Sitz in Köln (!!!) zufälligerweise auch im Vorstand des BUI sitzt, lässt ja auch so einiges erahnen, was alles abgegangen sein könnte.

    Typisch Deutschland - die einen reissen sich Jahre lang den Arsch auf und am Ende stehen dann welche, die einfach den Sack aufmachen. Mit welchem Methoden auch immer ...

    Ich als "Wessi" kann mittlerweile bestens verstehen, warum der Osten dem Westen nicht vertraut, ja NICHT VERTRAUEN KANN! Da wird sich auf unmoralischste Art und Weise bedient, daß sich die Balken biegen.

    Ich hoffe, daß die GAMESCom in Köln sang- und klanglos untergeht. Sich mit fremden Federn schmücken zu wollen, ist einach nur erbärmlich! Auch in der Wirtschaft!

  2. Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Wessi 25.02.08 - 11:49

    R. Seeliger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tolle vorgeschobene Argumente. Fadenscheiniger
    > gehts ja wohl nicht. Hier wollen wieder einige
    > "Superschlaue" die Leute wieder mal für dumm
    > verkaufen.
    >
    > Die GC modernisieren? Der kreative neue Name
    > klingt ja schon so richtig fetzig und cool,wenn
    > alles andere auch so innovativ modernisiert wird -
    > Prost Mahlzeit.
    >
    > Für mich ein Skandal sondersgleichen. Das riecht
    > förmlich nach abgekarterter Aktion, die von langer
    > Hand geplant und durchgeführt wurde! Will nicht
    > wissen, ob da nicht auch wieder Gelder durch
    > irgendwelche dunklen Kanäle geflossen sind um das
    > Ding nach Köln zu lotsen. Was in der deutschen
    > Wirtschaft so alles "abgeht", durften wir ja alle
    > in den letzten Wochen erfahren.
    >
    > Daß der Boss von EA Deutschland mit Sitz in Köln
    > (!!!) zufälligerweise auch im Vorstand des BUI
    > sitzt, lässt ja auch so einiges erahnen, was alles
    > abgegangen sein könnte.
    >
    > Typisch Deutschland - die einen reissen sich Jahre
    > lang den Arsch auf und am Ende stehen dann welche,
    > die einfach den Sack aufmachen. Mit welchem
    > Methoden auch immer ...
    >
    > Ich als "Wessi" kann mittlerweile bestens
    > verstehen, warum der Osten dem Westen nicht
    > vertraut, ja NICHT VERTRAUEN KANN! Da wird sich
    > auf unmoralischste Art und Weise bedient, daß sich
    > die Balken biegen.
    >
    > Ich hoffe, daß die GAMESCom in Köln sang- und
    > klanglos untergeht. Sich mit fremden Federn
    > schmücken zu wollen, ist einach nur erbärmlich!
    > Auch in der Wirtschaft!

    Von dem, was der Osten nach wie vor(!!) an Soli abzockt, hätte man die Games Convention locker in Leipzig halten können, EA hin oder her. Aber statt dessen lieber noch eine Kläranlage für 100.000 Leute in eine 10.000 Einwohner Stadt oder zwei weitere Erlebnissschwimmbäder innerhalb von 10km oder ein ganzen Flughafen mit genau einem nationalen Flug in der Woche. Der Osten hat's ja. Und der Westen zahlt :PP

  3. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: demetrius 25.02.08 - 11:53

    Ach Du armer Wessi!

    Schonmal überlegt, dass der Soli auch von Ostdeutschen vom Lohn abgeht?! Meine Fresse, das Niveau machte gerade einen fetten Satz nach unten!

  4. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: KEIN OSSI 25.02.08 - 11:54

    demetrius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach Du armer Wessi!
    >
    > Schonmal überlegt, dass der Soli auch von
    > Ostdeutschen vom Lohn abgeht?!

    OSSI UND LOHN. ALTER, MEIN BAUCH ICH KANN NICHT MEHR VOR LACHEN!

  5. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Bieter Dohlen 25.02.08 - 11:55

    demetrius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach Du armer Wessi!
    >
    > Schonmal überlegt, dass der Soli auch von
    > Ostdeutschen vom Lohn abgeht?! Meine Fresse, das
    > Niveau machte gerade einen fetten Satz nach unten!

    Dem kann ich nur noch kommentarlos zustimmen ...

  6. Hier wächst zusammen...

    Autor: OSSI 25.02.08 - 11:57

    ...was eigentlich in den Sondermüll gehört...

  7. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Ein Leipziger 25.02.08 - 11:59

    Soli-Beitrag in den Osten? Schon lange nicht mehr!
    Übrigens, zahlt Ost und West den Soli-Beitrag.
    Und mit welchen massiven Subentionen die teuerste
    Steinkohle der Welt aus dem Ruhrgebiet gefördert
    wird, darüber sollte man auch mal nachdenken.
    Aber trotzdem, Herzlichen Glückwunsch Köln ihe
    hattet die bessere Lobby und die richtigen Drahtzieher.
    Den Namen GamesCom habt ihr euch schon mal sichern lassen,
    vor langer Zeit. Erst mal abwarten, was die Leipziger
    aus der Spielemesse machen und wenn es sich rentiert,
    dann schlagen wir mit unserem Namen und ElectronicArtss
    im Boot zu.
    Wollt ihr nicht gleich noch die Automesse AMI und
    die Buchmesse haben. Die rentieren sich doch auch.
    Ach und wenn ihr gerade dabei seid, kauft doch gleich
    unsere Stadt noch mit auf!

    Grüße Ein Leipziger

  8. sondermüll

    Autor: sondermüller 25.02.08 - 12:00

    OSSI schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...was eigentlich in den Sondermüll gehört...

    mit sondermüll kennt sich der ossi ja auch aus rofl

    cologne r0ckz!!1

  9. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Kein Leipziger 25.02.08 - 12:01

    Ein Leipziger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soli-Beitrag in den Osten? Schon lange nicht
    > mehr!
    > Übrigens, zahlt Ost und West den Soli-Beitrag.
    > Und mit welchen massiven Subentionen die teuerste
    > Steinkohle der Welt aus dem Ruhrgebiet gefördert
    > wird, darüber sollte man auch mal nachdenken.
    > Aber trotzdem, Herzlichen Glückwunsch Köln ihe
    > hattet die bessere Lobby und die richtigen
    > Drahtzieher.
    > Den Namen GamesCom habt ihr euch schon mal sichern
    > lassen,
    > vor langer Zeit. Erst mal abwarten, was die
    > Leipziger
    > aus der Spielemesse machen und wenn es sich
    > rentiert,
    > dann schlagen wir mit unserem Namen und
    > ElectronicArtss
    > im Boot zu.
    > Wollt ihr nicht gleich noch die Automesse AMI und
    > die Buchmesse haben. Die rentieren sich doch
    > auch.
    > Ach und wenn ihr gerade dabei seid, kauft doch
    > gleich
    > unsere Stadt noch mit auf!
    >
    > Grüße Ein Leipziger

    meine fre**e heul doch

  10. Re: sondermüll

    Autor: OSSI 25.02.08 - 12:01

    Also ich konkret nicht... Ich bin schwerverdienender TV-Journalist und amüsiere mich hier köstlich...

  11. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: chthon 25.02.08 - 12:02

    demetrius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach Du armer Wessi!
    >
    > Schonmal überlegt, dass der Soli auch von
    > Ostdeutschen vom Lohn abgeht?! Meine Fresse, das
    > Niveau machte gerade einen fetten Satz nach unten!


    Gähn,

    Der Wessi zahlt den Soli der dem Ossi zugutekommt.
    der Ossi zahlt auch den Soli der dem Ossi zugutekommt.

    Stimmt, ist absolut gerecht und rumnölen unangebracht.

    Erst denken dann Posten, bitte!

    Meine Fresse werden hier Niveaulose Kommentare abgegeben.

  12. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: stolzer_OSSI 25.02.08 - 12:02


    > OSSI UND LOHN. ALTER, MEIN BAUCH ICH KANN NICHT
    > MEHR VOR LACHEN!
    >


    Ja, auch wie OSSIs gehen Arbeiten und bekommen Lohn dafür.
    Der ist meistens niedriger als wenn wir in den gebrauchten Bundesländern arbeiten würden. Wir bekommen also bei gleicher Arbeit weniger Lohn, und das bei nahezu identischen Lebenshaltungskosten.

    So ... jetzt kannst du gern weiterlachen.

  13. Re: sondermüll

    Autor: Humax88 25.02.08 - 12:03

    OSSI schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich konkret nicht... Ich bin
    > schwerverdienender TV-Journalist und amüsiere mich
    > hier köstlich...


    Im Osten gibt es Fernseher? O.o

    Sry, konnts mir nicht verkneifen. Ich mach aber lieber Witze über Bayern.

    Hört doch auf euch gegenseitig zu beschimpfen, wir sind seit geraumer Zeit ein Deutschland.

  14. Re: sondermüll

    Autor: 2TAKTER 25.02.08 - 12:05

    OSSI schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich konkret nicht... Ich bin
    > schwerverdienender TV-Journalist und amüsiere mich
    > hier köstlich...

    Ja lass die 10 jährigen quatschen. Ich zahl als Ossi 260 Euro Soli jeden Monat. Und jetzt mal an alle die denken, der Osten bekommt den Soli... nö... das sind unsere Landesherren. Und nur zur Info... der aktuelle sächsische Landesherr kommt aus NRW, was bekanntlich nicht im Osten liegt ;)
    Der verwaltet das geld und steckt es dahin wo es niemand braucht. Und die GC wären wohl die letzten als private Einrichtung, die davon was hätten.

    Aber wieder mal nur Verschwendung von Energie die ich hier stecke. Nur um "Vera am Mittag"-Gucker zu belehren :)

  15. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Ein anderer Leipziger 25.02.08 - 12:05

    Ein Leipziger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soli-Beitrag in den Osten? Schon lange nicht
    > mehr!
    > Übrigens, zahlt Ost und West den Soli-Beitrag.
    > Und mit welchen massiven Subentionen die teuerste
    > Steinkohle der Welt aus dem Ruhrgebiet gefördert
    > wird, darüber sollte man auch mal nachdenken.
    > Aber trotzdem, Herzlichen Glückwunsch Köln ihe
    > hattet die bessere Lobby und die richtigen
    > Drahtzieher.
    > Den Namen GamesCom habt ihr euch schon mal sichern
    > lassen,
    > vor langer Zeit. Erst mal abwarten, was die
    > Leipziger
    > aus der Spielemesse machen und wenn es sich
    > rentiert,
    > dann schlagen wir mit unserem Namen und
    > ElectronicArtss
    > im Boot zu.
    > Wollt ihr nicht gleich noch die Automesse AMI und
    > die Buchmesse haben. Die rentieren sich doch
    > auch.
    > Ach und wenn ihr gerade dabei seid, kauft doch
    > gleich
    > unsere Stadt noch mit auf!
    >
    > Grüße Ein Leipziger

    Meinst Du, für die Stadt findet sich noch ein Investor, der bereit ist, eine marode Infrastruktur zu übernehmen? ;]

    Leider ist das freie Marktwirtschaft, was hier ablief. Und die gilt nun mal, auch wenn das GG dazu was anderes sagt.
    Der Umzug ist ein herber Verlust für Leipzig und es ist tatsächlich unfair, dass Köln sich in ein gemachtes Nest setzt. Allerdings ist das kein Einzelfall.

    Und abgesehen von bundesweit zu zahlenden Solibeitrag: Das Lohnniveau im Osten liegt bei durchschnittlich 85% der Westlöhne und das bei höherer Produktivität derjenigen, die in der glücklichen Lage sind, überhaupt arbeiten zu dürfen. Also bitte nicht rumheulen, liebe Westdeutsche.

    Wie auch immer: Rumheulen bringt nichts. Die Leipziger Messe sollte sich lieber darum Gedanken machen, wie sie als ja nun quasi "kleiner Bruder" erneut Fuß fassen kann.

    Grüße und so
    Auch ein Leipziger

  16. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 25.02.08 - 12:06

    stolzer_OSSI schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, auch wie OSSIs gehen Arbeiten und bekommen
    > Lohn dafür.
    > Der ist meistens niedriger als wenn wir in den
    > gebrauchten Bundesländern arbeiten würden. Wir
    > bekommen also bei gleicher Arbeit weniger Lohn,
    > und das bei nahezu identischen
    > Lebenshaltungskosten.

    Warum bleibt man dann überhaupt noch da? Die Frauen gehen ja schon längst: http://www.zeit.de/online/2007/22/abwanderung-ostdeutschland

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  17. Re: sondermüll

    Autor: hmmm 25.02.08 - 12:07

    Humax88 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OSSI schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich konkret nicht... Ich bin
    >
    > schwerverdienender TV-Journalist und amüsiere
    > mich
    > hier köstlich...
    >
    > Im Osten gibt es Fernseher? O.o
    >
    > Sry, konnts mir nicht verkneifen. Ich mach aber
    > lieber Witze über Bayern.
    >
    > Hört doch auf euch gegenseitig zu beschimpfen, wir
    > sind seit geraumer Zeit ein Deutschland.


    Ich find's klasse, wie das in Deutschland so läuft. Da werden Witze gerissen und die einen beschimpfen die andern...ist doch toll, dass wir so eine Kultur seit dem Mauerfall etabliert haben.

    An vielen anderen Ländern würde man sich gegenseitig erschießen, und mit Sprengstoff gegenseitig die Kinder wegbomben.

    So gesehen verläuft die Integration doch ziemlich gut oder?

  18. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Ein Leipziger 25.02.08 - 12:08

    Nein, darum geht es nicht. Wir sind kein Jammer-Ossis.

    Ich finde es bloß Schade, was hier so abgeht. Wie soll
    eine Stadt, wie Leipzig wachsen, wenn ihr solche Sachen
    entzogen werden. In Anbetracht der Geschichte, war Leipzig
    immer DIE Messestadt in Deutschland und damals bedeutender
    als Köln. Leider blieben bei uns die Russen und die ganzen
    Innovationen und Wirtschaftsbereicht gingen in die andere
    Hälfte Deutschlands. Sonst wärt ihr nie so weit gekommen!

    Aber das wisst ihr selbst auch...


    Kein Leipziger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Leipziger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Soli-Beitrag in den Osten? Schon lange
    > nicht
    > mehr!
    > Übrigens, zahlt Ost und West
    > den Soli-Beitrag.
    > Und mit welchen massiven
    > Subentionen die teuerste
    > Steinkohle der Welt
    > aus dem Ruhrgebiet gefördert
    > wird, darüber
    > sollte man auch mal nachdenken.
    > Aber
    > trotzdem, Herzlichen Glückwunsch Köln ihe
    >
    > hattet die bessere Lobby und die richtigen
    >
    > Drahtzieher.
    > Den Namen GamesCom habt ihr euch
    > schon mal sichern
    > lassen,
    > vor langer
    > Zeit. Erst mal abwarten, was die
    >
    > Leipziger
    > aus der Spielemesse machen und wenn
    > es sich
    > rentiert,
    > dann schlagen wir mit
    > unserem Namen und
    > ElectronicArtss
    > im
    > Boot zu.
    > Wollt ihr nicht gleich noch die
    > Automesse AMI und
    > die Buchmesse haben. Die
    > rentieren sich doch
    > auch.
    > Ach und wenn
    > ihr gerade dabei seid, kauft doch
    > gleich
    >
    > unsere Stadt noch mit auf!
    >
    > Grüße Ein
    > Leipziger
    >
    > meine fre**e heul doch
    >
    >


  19. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: stolzer_OSSI 25.02.08 - 12:14


    > Warum bleibt man dann überhaupt noch da? Die
    > Frauen gehen ja schon längst: www.zeit.de
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > I'm with stupid.


    Familie, Freunde und die vielleicht geilste Stadt im Osten :D
    Letzendlich können wir ja das Feld nicht den Rentnern überlassen ;).

    Ach ... im übrigen kommen auch viele wieder.

    LG aus L.E.

  20. Re: Selbst Schuld! Games Convention zieht nach Köln

    Autor: Ein Frankfurter 25.02.08 - 12:17

    Die Buchmesse ist so weit ich weiß jedes Jahr in Frankfurt und die
    IAA die zwar nicht mehr jährlich ist, ist wesentlich interessanter
    als die AMI. Ich spreche aus Erfahurng, war schon mal auf der AMI.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. ACP IT Solutions AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  2. (u. a. The Elder Scrolls: Skyrim VR für 26,99€, Wolfenstein 2: The New Colossus für 11€, Prey...
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Java 15: Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?
Java 15
Sealed Classes - Code-Smell oder moderne Erweiterung?

Was bringt das Preview Feature aus Java 15, wie wird es benutzt und bricht das nicht das Prinzip der Kapselung?
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Java JDK 15 geht mit neuen Features in die General Availability
  2. Java Nicht die Bohne veraltet
  3. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
    Geforce RTX 3080 im Test
    Doppelte Leistung zum gleichen Preis

    Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
    2. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
    3. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen