Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hitachi mit neuem SVGA-Heimkino…

Ersatzlampenpreis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ersatzlampenpreis

    Autor: Johnny Cache 12.03.05 - 15:54

    Natürlich geben sie diesen Preis noch nicht an, schließlich wollen sie die Kunden nicht vor Verkaufsbeginn vergraulen.
    Müßte man für eine Ersatz(sch)lampe nicht mal eben locker 30% des Gerätepreises hinblättern, hätte ich mir schon lange so ein Ding gekauft, aber bei den Wucherpreisen spiele zumindest ich nicht mit.

    Solange die Lampen nicht genormt sind, und die Preise dann in vernünftige Preisregionen fallen, werden sie selbst mit solch billigen beamern kaum einen Massenmarkt schaffen können.

  2. Re: Ersatzlampenpreis

    Autor: tramp 12.03.05 - 18:26

    würde der preis angegeben, hieße das auch nicht unbedingt, dass er bis in zirka 2 jahren stabil bleiben würde... :-) theoretisch müsste man sich die birne gleich mitkaufen, denn fallen werden die ersatzbirnenpreise mit sicherheit nach abkündigung und launch eines nachfolgeproduktes.

    schöne grüße

    tramp

  3. Re: Ersatzlampenpreis

    Autor: Lumen 12.03.05 - 18:29

    tramp schrieb:
    theoretisch müsste man sich
    > die birne gleich mitkaufen, denn fallen werden die
    > ersatzbirnenpreise mit sicherheit nach abkündigung
    > und launch eines nachfolgeproduktes.

    Wohl eher weniger. Die Lampenpreise steigen eher wenn ein Modell erst einmal abgekündigt ist oder bleiben konstant.

    Gruß,
    Lumen


  4. Re: Ersatzlampenpreis

    Autor: Peter Profi 14.03.05 - 09:34

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Müßte man für eine Ersatz(sch)lampe nicht mal eben
    > locker 30% des Gerätepreises hinblättern, hätte
    > ich mir schon lange so ein Ding gekauft, aber bei


    2000 Stunden Lebensdauer entspricht bei normaler Nutzung einem Zeitraum von etwa 2-3 Jahren (gute Kühlung vorausgesetzt und kein Ersatz als TV). Während dieser Zeit kommen x neue Gerätegenerationen auf den Markt. Schlaue Leute schmeissen ihren Beamer daher nach 1,5 Jahren in die eBucht und nehmen das Geld als Anzahlung für ein neues Gerät. Kaum jemand will sich in 2 Jahren noch SVGA antun, wenn er Beamer-Fan geworden ist.

    Was ich damit ausdrücken will, ist, dass das der Lampenpreis zwar hoch ist, aber die wenigsten diesen Preis jemals zahlen werden, da die Geräte längst überholt sind wenn es denn so weit kommt.

    Nebenbei bemerkt würde ich jedem zu einem DLP-Beamer raten, z.B. Infocus X1 für 666 beim Blödmarkt. 4000 Stunden Lebensdauer. Vorher probegucken um festzustellen, ob man mit dem RBE zurechtkommt. Habe das gerät seit 1 Jahr und bin sehr zufrieden. 1100 Stunden schon verbraucht.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. Auswärtiges Amt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58