1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SP1 für Windows Vista: Wieso…

Benötige Hilfe von Experten!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Angsthase 26.02.08 - 18:00

    Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor dem SP1 schützen?

    Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei Firewalls installiert sowie im Router alle Verbindungen zu *.microsoft.com geblockt.

    Habe aber gelesen, dass Microsoft manche Updates ohne Nachfrage installiert.

    Ich habe solche Angst, dass ich eines Tages den Computer einschalte, und dann steht da "Vista SP 1 wurde installiert" und dann geht nichts mehr. Vielleicht genau dann wenn ich gerade eine wichtige Arbeit fertig machen muss.

    Oder noch schlimm, manche Schäden merkt man ja nicht sofort. Z.B. wenn man nicht soviel druckt, und dann geht der Drucker nicht mehr, wenn man am letzten Tag noch schnell eine wichtige Arbeit ausdrucken muss.

    Leute bitte helft mir, ich verfolge die ganzen SP1-Horrormeldungen schon seit Wochen. Ich habe so eine Angst dass mein Computer damit infiziert wird. Normalerweise würde ich alle Internetstecker ziehen um sicher zu gehen, aber ich muss mit dem Computer leider auch ins Internet.

  2. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Helferich 26.02.08 - 18:05


    Hasi.... nag' einfach alle Kabel durch...

    Angsthase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei Firewalls
    > installiert sowie im Router alle Verbindungen zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft manche Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich eines Tages den
    > Computer einschalte, und dann steht da "Vista SP 1
    > wurde installiert" und dann geht nichts mehr.
    > Vielleicht genau dann wenn ich gerade eine
    > wichtige Arbeit fertig machen muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche Schäden merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn man nicht soviel druckt,
    > und dann geht der Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten Tag noch schnell eine wichtige Arbeit
    > ausdrucken muss.
    >
    > Leute bitte helft mir, ich verfolge die ganzen
    > SP1-Horrormeldungen schon seit Wochen. Ich habe so
    > eine Angst dass mein Computer damit infiziert
    > wird. Normalerweise würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    > Computer leider auch ins Internet.


  3. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: mAsTeR oF dEsAsTeR 26.02.08 - 18:07

    Angsthase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei Firewalls
    > installiert sowie im Router alle Verbindungen zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft manche Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich eines Tages den
    > Computer einschalte, und dann steht da "Vista SP 1
    > wurde installiert" und dann geht nichts mehr.
    > Vielleicht genau dann wenn ich gerade eine
    > wichtige Arbeit fertig machen muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche Schäden merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn man nicht soviel druckt,
    > und dann geht der Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten Tag noch schnell eine wichtige Arbeit
    > ausdrucken muss.
    >
    > Leute bitte helft mir, ich verfolge die ganzen
    > SP1-Horrormeldungen schon seit Wochen. Ich habe so
    > eine Angst dass mein Computer damit infiziert
    > wird. Normalerweise würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    > Computer leider auch ins Internet.

    Angsthase, alles wird gut und irgednwie wird das schon funktioniere, immer das selbe beim xp SP2 haben alle gemault, beim IE7 haben alle gemault wieso?

    Hallo?! Die verbessern etwas. Die schließen Sicherheitslücken usw. Was soll das warum blockierst du microsoft? Wenn du keine Updates willst mach dir 98SE drauf. Da iss der Support abgelaufen.

    Hab keine angst vor Updates!


    ---
    Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch nicht's.

  4. was jaulst du?

    Autor: mork vom ork 26.02.08 - 18:13

    Dann trenn Dich von dem Vistamüll und fertig ist der Salat.


  5. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Deamon_ 26.02.08 - 18:27

    Hallo Angsthase ;-)

    hattest Du bei dieser Frage wirklich erwartet, das du qualifizierte Antworten erhälst ?

    Vielleicht noch vor ca. 6-10 Jahren, als noch normale ITler im Netz unterwegs waren und nicht so Trolle wie Heute...

    Das anzeige das gemacht werden muss ist, das der Dienst "Automatische
    Updates" auf deaktiviert oder manuell (gestoppt) gestellt werden muss.
    Danach kannst du ganz sicher sein, das keine Updates mehr heruntergeladen werden.
    Danach muss auch noch die Warnmeldung abgeschaltet werden, damit du nicht ständig daran erinnert wirst, das gerade dieser Dienst deaktiviert ist.
    Allerdings ist diese Methode etwas "brutal"....


    **
    Besser ist es,in die Systemsteuerung ---> Windows Update ---> und hier
    die Option "nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterl..."
    zu aktivieren.

    Die beiden Häckchen unten in diesem Fenster, müssen hearusgenommen werden.
    Dies verhindert, das MS trotz der Abfrage, trotzdem dir etwas unerwünschtes unterjubelt. ;-)
    Schaue auch mal hier nach:
    http://www.windowsvistamagazin.de/?menu=browser&article_id=622641&image_id=740887&show=original

    Das Update solltest Du allerdings ab und zu mal starten, um zumindest
    nicht allen Sicherheitslücken wehrlos ausgeliefert zu sein.


    Gruß











    Angsthase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei Firewalls
    > installiert sowie im Router alle Verbindungen zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft manche Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich eines Tages den
    > Computer einschalte, und dann steht da "Vista SP 1
    > wurde installiert" und dann geht nichts mehr.
    > Vielleicht genau dann wenn ich gerade eine
    > wichtige Arbeit fertig machen muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche Schäden merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn man nicht soviel druckt,
    > und dann geht der Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten Tag noch schnell eine wichtige Arbeit
    > ausdrucken muss.
    >
    > Leute bitte helft mir, ich verfolge die ganzen
    > SP1-Horrormeldungen schon seit Wochen. Ich habe so
    > eine Angst dass mein Computer damit infiziert
    > wird. Normalerweise würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    > Computer leider auch ins Internet.


  6. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Vistacomputerpcrechenmaschinenknecht 26.02.08 - 18:30

    Angsthase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?

    Vista-Computer? ROFL

  7. ach ja?

    Autor: Missingno. 26.02.08 - 18:40

    MS interessiert sich doch nicht dafür, ob das Update aktiv ist oder nicht, wenn sie einem etwas unterjubeln wollen. Siehe auch:
    http://www.pcwelt.de/start/software_os/sicherheit/news/95008/

  8. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Jay Äm 26.02.08 - 18:40

    Start-ausführen wählen, services.msc eintippen und Enter drücken. Dort den Dienst "Automatische Updates" in den Eigenschaften deaktivieren, fertig ist. Wenn Du paranoid bist, machste das selbe mit dem Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst. Dann ist Schicht im Schacht mit Updates.

  9. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Deamon_ 26.02.08 - 18:42

    Also beim SP2 kann man dir ja nicht widersprechen, allerdings beim IE7 ???
    Willst du da eine "qualifizierte" Antwort ?
    Weil dieses Stück "Software", einfach nur "Müll" ist.
    Reicht dir diese Aussage, um es mal mit deinen Worten zu sagen ?

    Link dich mal etwas durch.



    http://www.pcwelt.de/start/software_os/online/news/79765/
    http://www.computerbase.de/news/allgemein/studien/2006/november/ie_version_marktanteile/
    http://derstandard.at/?id=3030119
    http://www.browser1.de/content/view/132/112/



    Ich könnte dir hier noch hundert Links abbilden, allerdings wollen wir uns dies ersparen, oder ?

    Gruß







    mAsTeR oF dEsAsTeR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Angsthase schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kann ich meinen Vista Computer
    > verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei
    > Firewalls
    > installiert sowie im Router alle
    > Verbindungen zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft
    > manche Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich eines
    > Tages den
    > Computer einschalte, und dann steht
    > da "Vista SP 1
    > wurde installiert" und dann
    > geht nichts mehr.
    > Vielleicht genau dann wenn
    > ich gerade eine
    > wichtige Arbeit fertig machen
    > muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche
    > Schäden merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn
    > man nicht soviel druckt,
    > und dann geht der
    > Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten Tag
    > noch schnell eine wichtige Arbeit
    > ausdrucken
    > muss.
    >
    > Leute bitte helft mir, ich
    > verfolge die ganzen
    > SP1-Horrormeldungen schon
    > seit Wochen. Ich habe so
    > eine Angst dass mein
    > Computer damit infiziert
    > wird. Normalerweise
    > würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um
    > sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    >
    > Computer leider auch ins Internet.
    >
    > Angsthase, alles wird gut und irgednwie wird das
    > schon funktioniere, immer das selbe beim xp SP2
    > haben alle gemault, beim IE7 haben alle gemault
    > wieso?
    >
    > Hallo?! Die verbessern etwas. Die schließen
    > Sicherheitslücken usw. Was soll das warum
    > blockierst du microsoft? Wenn du keine Updates
    > willst mach dir 98SE drauf. Da iss der Support
    > abgelaufen.
    >
    > Hab keine angst vor Updates!
    >
    > ---
    > Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch
    > nicht's.


  10. Re: ach ja?

    Autor: Deamon_ 26.02.08 - 18:55

    Yes, Sir.

    Allerdings kann auch dieses Update ohne einen laufenden WUA Dienst nichts im System installieren.
    Der User oben hat ja eine "definitive" Abschaltung des Dienstes erfragt,
    wobei er hier komplett auf die Updates verzichtet.
    Es ist richtig das MS immer wieder Methoden findet, das man von ihren Update Dienst abhängig bleibt.

    Wenn jemand allerdings etwas paranoid ist und dem Windows Update von MS nicht traut, sollte er zumindest eine Firewall eines Dritthestellers und einen guten Antivirusschutz im System installiert haben.
    Darüberhinaus muss er sich ein inoffizielles "Patch Pack" -sofern verfügbar- besorgen und das ganze dann daraufhin manuell bewerkstelligen. Tja, ein Risiko muss eben sein...

    Der beste Schutz ist allerdings der gesunde Menschenverstand der einem
    sagt, klicke hier nicht auf "Sie haben 1.000.000 Euro gewonnen, wenn sie hier draufklicken" dies eben nicht tut. Selbstverständlich bietet auch ein Router einen gewissen kleinen Schutz von außen, so das zumindest nicht gleich alle Sicherheitslücken ausgenützt werden können, gegen die auch viele Antivir Programme auch noch machtlos sind.
    Wie auch immer. Ein Thema.Eine Meinung.Davon gibt es tausende.
    Sonst wären wir wohl stumm.



    Gruß







    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MS interessiert sich doch nicht dafür, ob das
    > Update aktiv ist oder nicht, wenn sie einem etwas
    > unterjubeln wollen. Siehe auch:
    > www.pcwelt.de


  11. Das einfach alles Blacklisten

    Autor: Der Blocker Meister 26.02.08 - 18:56

    und gut is.....


    Windows Genuine Advantage : Ports 80 UDP/TCP

    64.4.52.189

    Windows Update URLS : port 80 und port 443 UDP/TCP

    http://v6.windowsupdate.microsoft.com
    http://v5.windowsupdate.microsoft.com
    http://windowsupdate.microsoft.com
    http://update.microsoft.com
    http://office.microsoft.com/officeupdate
    207.46.249.157, 207.46.134.62, 207.46.249.57, 207.46.134.126, 207.46.249.126, 207.46.157.30, 207.46.156.25, 207.46.253.157, 64.4.21.93, 64.4.23.221

    Windows Vista MediaPlayer 11
    setup_wm.exe wmplayer.exe

    Ersteinrichtung setup_wm.exe : 207.46.210.107 Port 80
    64.4.52.189 WGA Versuche

    207.46.196.100
    207.46.248.112
    207.46.250.101
    207.46.78.170
    207.46.78.170:53
    218.176.253.65
    218.176.253.97
    218.176.253.65

    Windows Vista Fotogalerie (!)
    windowsphotogallery.exe

    207.46.225.60 Port 80 TCP/UDP ( beim starten )
    131.107.115.28 (im Betrieb)
    12.158.80.10 (beim Bilder suchen)

    Windows Vista MovieMaker
    Moviemk.exe

    beim klick auf "Medien importieren" : 207.46.225.60 : 80 out


    Windows Fehlerberichterstattung :

    werfault.exe wermgr.exe und wercon.exe

    65.54.206.43
    207.68.166.243
    http://watson.microsoft.com
    http://watson3.microsoft.com - 207.68.166.191
    http://watson4.microsoft.com - 207.68.166.192
    http://watson5.microsoft.com - 207.68.166.193
    http://officewatson.officeupdate.microsoft.com - 207.68.166.243

    sonstige nicht-Vista spezifische Windows Downloads,Updates,Support, allgemeine MS-IPs :

    activex.microsoft.com - 207.46.196.108
    download.microsoft.com - 207.46.249.92 (www.microsoft.com/downloads)
    i.microsoft.com
    i2.microsoft.com
    i3.microsoft.com
    i4.microsoft.com
    go.microsoft.com - 207.46.196.55, 207.46.250.101, 207.46.250.104
    msdn.microsoft.com - 207.46.196.115, 207.46.248.109
    partner.microsoft.com - 131.107.101.76
    profile.microsoft.com - 207.46.250.113, 64.4.52.125
    search.microsoft.com - 207.46.130.97, 207.46.250.107
    support.microsoft.com - 207.46.248.248, 207.46.196.46, 64.4.52.254
    update.microsoft.com

  12. Re: Das einfach alles Blacklisten

    Autor: Windowsfrickler 26.02.08 - 18:58

    Der Blocker Meister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > frickel, frickel

    Mann, ist das eine endlose Frickelei :-)

  13. Hoppla !

    Autor: Deamon_ 26.02.08 - 19:02

    Mensch !
    ich nehme meine "Trollaussage" von oben wieder ganz schnell zurück.
    Es gibt doch tatsächlich noch richtige Profis hier... ;-)

    */Gute(s) Stück) Arbeit !/*

    Hochachtung ;-)


    Gruß






    Der Blocker Meister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und gut is.....
    >
    > Windows Genuine Advantage : Ports 80 UDP/TCP
    >
    > 64.4.52.189
    >
    > Windows Update URLS : port 80 und port 443
    > UDP/TCP
    >
    > v6.windowsupdate.microsoft.com
    > v5.windowsupdate.microsoft.com
    > windowsupdate.microsoft.com
    > update.microsoft.com
    > office.microsoft.com
    > 207.46.249.157, 207.46.134.62, 207.46.249.57,
    > 207.46.134.126, 207.46.249.126, 207.46.157.30,
    > 207.46.156.25, 207.46.253.157, 64.4.21.93,
    > 64.4.23.221
    >
    > Windows Vista MediaPlayer 11
    > setup_wm.exe wmplayer.exe
    >
    > Ersteinrichtung setup_wm.exe : 207.46.210.107 Port
    > 80
    > 64.4.52.189 WGA Versuche
    >
    > 207.46.196.100
    > 207.46.248.112
    > 207.46.250.101
    > 207.46.78.170
    > 207.46.78.170:53
    > 218.176.253.65
    > 218.176.253.97
    > 218.176.253.65
    >
    > Windows Vista Fotogalerie (!)
    > windowsphotogallery.exe
    >
    > 207.46.225.60 Port 80 TCP/UDP ( beim starten )
    > 131.107.115.28 (im Betrieb)
    > 12.158.80.10 (beim Bilder suchen)
    >
    > Windows Vista MovieMaker
    > Moviemk.exe
    >
    > beim klick auf "Medien importieren" :
    > 207.46.225.60 : 80 out
    >
    > Windows Fehlerberichterstattung :
    >
    > werfault.exe wermgr.exe und wercon.exe
    >
    > 65.54.206.43
    > 207.68.166.243
    > watson.microsoft.com
    > watson3.microsoft.com - 207.68.166.191
    > watson4.microsoft.com - 207.68.166.192
    > watson5.microsoft.com - 207.68.166.193
    > officewatson.officeupdate.microsoft.com -
    > 207.68.166.243
    >
    > sonstige nicht-Vista spezifische Windows
    > Downloads,Updates,Support, allgemeine MS-IPs :
    >
    > activex.microsoft.com - 207.46.196.108
    > download.microsoft.com - 207.46.249.92
    > (www.microsoft.com/downloads)
    > i.microsoft.com
    > i2.microsoft.com
    > i3.microsoft.com
    > i4.microsoft.com
    > go.microsoft.com - 207.46.196.55, 207.46.250.101,
    > 207.46.250.104
    > msdn.microsoft.com - 207.46.196.115,
    > 207.46.248.109
    > partner.microsoft.com - 131.107.101.76
    > profile.microsoft.com - 207.46.250.113,
    > 64.4.52.125
    > search.microsoft.com - 207.46.130.97,
    > 207.46.250.107
    > support.microsoft.com - 207.46.248.248,
    > 207.46.196.46, 64.4.52.254
    > update.microsoft.com
    >


  14. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Melfice 26.02.08 - 19:04

    Deamon_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also beim SP2 kann man dir ja nicht widersprechen,
    > allerdings beim IE7 ???
    > Willst du da eine "qualifizierte" Antwort ?
    > Weil dieses Stück "Software", einfach nur "Müll"
    > ist.
    > Reicht dir diese Aussage, um es mal mit deinen
    > Worten zu sagen ?
    >
    > Link dich mal etwas durch.
    >
    > www.pcwelt.de
    > www.computerbase.de
    > derstandard.at
    > www.browser1.de
    >
    > Ich könnte dir hier noch hundert Links abbilden,
    > allerdings wollen wir uns dies ersparen, oder ?
    >
    > Gruß
    >
    > mAsTeR oF dEsAsTeR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Angsthase schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie kann ich meinen Vista
    > Computer
    > verlässlich vor
    > dem SP1
    > schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate
    > deaktiviert und zwei
    > Firewalls
    >
    > installiert sowie im Router alle
    > Verbindungen
    > zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft
    > manche
    > Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich
    > eines
    > Tages den
    > Computer einschalte, und
    > dann steht
    > da "Vista SP 1
    > wurde
    > installiert" und dann
    > geht nichts mehr.
    >
    > Vielleicht genau dann wenn
    > ich gerade
    > eine
    > wichtige Arbeit fertig machen
    > muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche
    > Schäden
    > merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn
    > man
    > nicht soviel druckt,
    > und dann geht der
    >
    > Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten
    > Tag
    > noch schnell eine wichtige Arbeit
    >
    > ausdrucken
    > muss.
    >
    > Leute bitte
    > helft mir, ich
    > verfolge die ganzen
    >
    > SP1-Horrormeldungen schon
    > seit Wochen. Ich
    > habe so
    > eine Angst dass mein
    > Computer
    > damit infiziert
    > wird. Normalerweise
    >
    > würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um
    >
    > sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    >
    > Computer leider auch ins Internet.
    >
    > Angsthase, alles wird gut und irgednwie wird
    > das
    > schon funktioniere, immer das selbe beim
    > xp SP2
    > haben alle gemault, beim IE7 haben
    > alle gemault
    > wieso?
    >
    > Hallo?! Die
    > verbessern etwas. Die schließen
    >
    > Sicherheitslücken usw. Was soll das warum
    >
    > blockierst du microsoft? Wenn du keine
    > Updates
    > willst mach dir 98SE drauf. Da iss
    > der Support
    > abgelaufen.
    >
    > Hab keine
    > angst vor Updates!
    >
    > ---
    >
    > Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch
    >
    > nicht's.
    >
    >

    und was ist an deiner antwort qualifiziert? sind nur ein paar links zu markt analysen. teilweise aus dem jahr 2006.

    erklähr uns doch mal die unterschiede zu ie6 und ff2 (browserliste beliebig erweiterbar) die den ie7 so schlecht machen.

    und jetzt bitte qualifiziert... sprich fakten und nicht "ich finde..."

  15. mhm....

    Autor: gast-xxx 26.02.08 - 19:11

    also...

    so wie du es schreibst...

    sei mir nicht böse - aber du hast nicht zufällig eine RAUB KOPIE ???

    weil hört sich echt nach einer illegalen vista version an...

    Nicht böse gemeint - aber das war mein erster gedanke als ich deinen text gelesen hab, angsthase *themen starter*


    LG gast

  16. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Hummelliese 26.02.08 - 19:24

    Angsthase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei Firewalls
    > installiert sowie im Router alle Verbindungen zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft manche Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich eines Tages den
    > Computer einschalte, und dann steht da "Vista SP 1
    > wurde installiert" und dann geht nichts mehr.
    > Vielleicht genau dann wenn ich gerade eine
    > wichtige Arbeit fertig machen muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche Schäden merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn man nicht soviel druckt,
    > und dann geht der Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten Tag noch schnell eine wichtige Arbeit
    > ausdrucken muss.
    >
    > Leute bitte helft mir, ich verfolge die ganzen
    > SP1-Horrormeldungen schon seit Wochen. Ich habe so
    > eine Angst dass mein Computer damit infiziert
    > wird. Normalerweise würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    > Computer leider auch ins Internet.


    An deiner Stelle hätte ich mehr Angst vor deinen Firewalls, denn 2 Firewalls behindern sich mehr als sie nützen. In diesem Fall ist Plus und Plus, leider Minus.

    Und wenn du Vista nichts ins Netzt lassen willst, hole dir eine Linux Live CD, oder installiere dir Linux zusätzlich auf die Platte.
    Linux braucht weder Firewall, da IPtables, noch Virenjäger, oder was man noch alles bracht für ein angeblich sicheres OS.
    Dann kannst du mit Linux surfen und mit Vista offline arbeiten.

  17. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: ichbins 26.02.08 - 20:28

    Angsthase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie kann ich meinen Vista Computer verlässlich vor
    > dem SP1 schützen?
    >
    > Ich habe Autoupdate deaktiviert und zwei Firewalls
    > installiert sowie im Router alle Verbindungen zu
    > *.microsoft.com geblockt.
    >
    > Habe aber gelesen, dass Microsoft manche Updates
    > ohne Nachfrage installiert.
    >
    > Ich habe solche Angst, dass ich eines Tages den
    > Computer einschalte, und dann steht da "Vista SP 1
    > wurde installiert" und dann geht nichts mehr.
    > Vielleicht genau dann wenn ich gerade eine
    > wichtige Arbeit fertig machen muss.
    >
    > Oder noch schlimm, manche Schäden merkt man ja
    > nicht sofort. Z.B. wenn man nicht soviel druckt,
    > und dann geht der Drucker nicht mehr, wenn man am
    > letzten Tag noch schnell eine wichtige Arbeit
    > ausdrucken muss.
    >
    > Leute bitte helft mir, ich verfolge die ganzen
    > SP1-Horrormeldungen schon seit Wochen. Ich habe so
    > eine Angst dass mein Computer damit infiziert
    > wird. Normalerweise würde ich alle Internetstecker
    > ziehen um sicher zu gehen, aber ich muss mit dem
    > Computer leider auch ins Internet.

    Variante 1: Festplatte flambieren, erstechen, hängen und mit Panzer überfahren.

    Variante 2: PC auf 286/8 MHz, 1 MB RAM und 10 MB Festplatte umrüsten und wichtig ambere Hercules Monitor (Hab ich das richtig in Erinnerung?)

    Variante 3: Lochkartenleser als einziges Eingabemedium, da sind die paar hundert MB erst in paar hundert Jahren draufgeschaufelt.

    Ansonsten netter Thread.

  18. Linux Installieren !

    Autor: Nomenklatura 26.02.08 - 21:03

    Ganz einfach Kubuntu Linux installieren denn da braucht man sich keine Sorgen machen.
    Bei Linux behält der Benutzer die volle Kontrolle über den PC, Updates werden nur auf ausdrücklichen Befehl des Anwenders durchgeführt so das man sich den Zeitpunkt frei auswählen kann.

    Ich kann echt nicht verstehen warum sich die Leute noch dieses Windows antuen, früher zu zeiten von win98/XP war Windows ja noch gut aber spätestens ab SP2 und Vista wird die Bevormundung durch Microsoft wirklich unerträglich und albern.


    Wer seinen PC nur zum Spielen benutzt für den ist das kein Problem, wer ernsthaft arbeiten will der fährt mit einem MAC oder Linux wesentlich besser.

  19. Re: mhm....

    Autor: Hacker 26.02.08 - 23:48

    gast-xxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also...
    >
    > so wie du es schreibst...
    >
    > sei mir nicht böse - aber du hast nicht zufällig
    > eine RAUB KOPIE ???
    >
    > weil hört sich echt nach einer illegalen vista
    > version an...
    >
    > Nicht böse gemeint - aber das war mein erster
    > gedanke als ich deinen text gelesen hab, angsthase
    > *themen starter*
    >
    > LG gast

    Quatsch, Raubkopien von WinXP liegen jetzt im Trend !

  20. Re: Benötige Hilfe von Experten!

    Autor: Juhu 27.02.08 - 00:05

    endlich mal ne kompetente aussage



  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, Darmstadt, deutschlandweit
  2. HYPE Softwaretechnik GmbH, Bonn
  3. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Remnant - From the Ashes für 18,99€, Football Manager 2021 für 28,99€, Anno 1800...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  4. 212,22€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
    Die Qual der Wahl am Kabel

    Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
    Von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
    2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
    3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt

    Surface Laptop Go im Test: Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro
    Surface Laptop Go im Test
    Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro

    Für den Preis hatten wir beim Surface Laptop Go nicht viel erwartet, wurden jedoch positiv überrascht. Vorsicht aber beim günstigsten Modell.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Surface Pro X, Surface Book Microsoft Surface muss sich verändern
    2. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
    3. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro