1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roadmap: Phenom FX, neue Dual…

Pfff...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pfff...

    Autor: Doppelkorn 38 % Vol. 27.02.08 - 03:34

    die Markteinführung des Pfienomm hat AMD total vergeigt. Der Name war schon immer dumm udn inzw ist das Image so verkackt dass sie die ganze Reihe gleich wieder einstampfen können. Das wird nichts mehr! Mindestens der name dieser unglücklichen Gebort gehört wieder abgeschaft. Sonst wird das genauso unglucklich belegt sein wie der P4 bei Intel. Und wir weden noch jahrelang von den guten alten Athlon64 X2 schwärmen (wie einst vom PIII als der dumme P4 mit seinem shclechten urf im handel war).

    Der Unterschied ist, Intel kann sich so ne missgeburt leisten. AMD kann das Image, dass der Phenom hat, das Genick brechen.

  2. Re: Pfff...

    Autor: DoppelkErn du granate ! ^^ 27.02.08 - 08:17

    Doppelkorn 38 % Vol. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Markteinführung des Pfienomm hat AMD total
    > vergeigt. Der Name war schon immer dumm udn inzw
    > ist das Image so verkackt dass sie die ganze Reihe
    > gleich wieder einstampfen können. Das wird nichts
    > mehr! Mindestens der name dieser unglücklichen
    > Gebort gehört wieder abgeschaft. Sonst wird das
    > genauso unglucklich belegt sein wie der P4 bei
    > Intel. Und wir weden noch jahrelang von den guten
    > alten Athlon64 X2 schwärmen (wie einst vom PIII
    > als der dumme P4 mit seinem shclechten urf im
    > handel war).
    >
    > Der Unterschied ist, Intel kann sich so ne
    > missgeburt leisten. AMD kann das Image, dass der
    > Phenom hat, das Genick brechen.

    Langsamer schreiben, dann klappts auch mit der Rechtschreibung.

    Aber ich muss zustimmen, das Image von AMD als ultimative Zocker-CPUs hat sich seid Core2Duo und letztlich den Quad verflüchtigt. Die Intels sind so skalierbar wie einst nur AMD das schaffte und von der Leistung ganz zu schweigen

  3. Re: Pfff...

    Autor: witzer 27.02.08 - 09:17

    haha, du kaufst prozessoren nach namen und autos nach farben, stimmts?




    Doppelkorn 38 % Vol. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Markteinführung des Pfienomm hat AMD total
    > vergeigt. Der Name war schon immer dumm udn inzw
    > ist das Image so verkackt dass sie die ganze Reihe
    > gleich wieder einstampfen können. Das wird nichts
    > mehr! Mindestens der name dieser unglücklichen
    > Gebort gehört wieder abgeschaft. Sonst wird das
    > genauso unglucklich belegt sein wie der P4 bei
    > Intel. Und wir weden noch jahrelang von den guten
    > alten Athlon64 X2 schwärmen (wie einst vom PIII
    > als der dumme P4 mit seinem shclechten urf im
    > handel war).
    >
    > Der Unterschied ist, Intel kann sich so ne
    > missgeburt leisten. AMD kann das Image, dass der
    > Phenom hat, das Genick brechen.


  4. Re: Pfff...

    Autor: misha 27.02.08 - 09:30

    > Langsamer schreiben, dann klappts auch mit der
    > Rechtschreibung.
    Trifft auf dich aber genauso zu:
    "seid" - kommt vom Verb "sein" (ich bin, du bis, er/sie/es ist, wir sind, ihr SEID, sie sind)
    "seit" ist eine Präposition, die mit einer Zeitangabe in Verbindung steht

    > Aber ich muss zustimmen, das Image von AMD als
    > ultimative Zocker-CPUs hat sich seid Core2Duo und
    > letztlich den Quad verflüchtigt. Die Intels sind
    > so skalierbar wie einst nur AMD das schaffte und
    > von der Leistung ganz zu schweigen

    Privat hab ich einen Athlon XP 2600+ (1x knapp 2GHz, 512 kb cache) mit 512 MB RAM unter WinXP pro, beruflich einen Core2Duo T7250 (2x 2Ghz, 2 MB cache) und 1 GB RAM ebenfalls unter WinXP pro.
    Der Core2Duo ist nicht schneller - zumindest nicht beim normalen Arbeiten, der fühlt sich oftmals sogar etwas zäher an.
    Mag sein, dass er bei Spezialanwendungen deutlich schneller ist, aber im normalen Gebrauch bemerke ich keinen Unterschied und das trotz dualcore und doppeltem RAM.
    Die eigentlichen Flaschenhälse sind doch wohl die Festplatte und - beim Intel im Gegensatz zum Athlon64 oder Phenom - der frontsidebus.

  5. Re: Pfff...

    Autor: Misha 27.02.08 - 09:32

    misha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "seid" - kommt vom Verb "sein" (ich bin, du bis,
    > er/sie/es ist, wir sind, ihr SEID, sie sind)
    Hab da selber gerade noch einen Fehler bemerkt: "du bist" muss es nätürlich heißen

  6. Rote Autos sind viel schneller!!!!!!!!!!!kwt.

    Autor: Nicht ich 27.02.08 - 09:55

    witzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > haha, du kaufst prozessoren nach namen und autos
    > nach farben, stimmts?
    >
    > Doppelkorn 38 % Vol. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die Markteinführung des Pfienomm hat AMD
    > total
    > vergeigt. Der Name war schon immer dumm
    > udn inzw
    > ist das Image so verkackt dass sie
    > die ganze Reihe
    > gleich wieder einstampfen
    > können. Das wird nichts
    > mehr! Mindestens der
    > name dieser unglücklichen
    > Gebort gehört
    > wieder abgeschaft. Sonst wird das
    > genauso
    > unglucklich belegt sein wie der P4 bei
    > Intel.
    > Und wir weden noch jahrelang von den guten
    >
    > alten Athlon64 X2 schwärmen (wie einst vom
    > PIII
    > als der dumme P4 mit seinem shclechten
    > urf im
    > handel war).
    >
    > Der
    > Unterschied ist, Intel kann sich so ne
    >
    > missgeburt leisten. AMD kann das Image, dass
    > der
    > Phenom hat, das Genick brechen.
    >
    >


  7. Re: Pfff...

    Autor: Doppelkorn 38 % Vol. 27.02.08 - 13:45

    witzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > haha, du kaufst prozessoren nach namen

    Der Name gibt teilweise Auskunft über die Reihe/Technologie.

    > und autos nach farben, stimmts?

    Nein. Dennoch kann man sich beim Neuwagen die Wunschfarbe bestellen, wenn man möchte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, München, Aschheim (Home-Office möglich)
  2. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden
  3. über vietenplus, Großraum Osnabrück
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme