Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion bringt…

Ohnein, unberechtigte haben mein Navi verstellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohnein, unberechtigte haben mein Navi verstellt

    Autor: philliy 27.02.08 - 13:34

    lol.. son quatsch :)
    unberechtiger Zugriff auf das Navigationssystem?? Wer braucht das denn bitte? Das merkt der Dieb ja sowieso erst "hinther" und wirds nicht wieder zurücklegen.
    Toll wäre es in verbindung mit der Zündvorrichtung :) Alla Transporter

  2. Re: Ohnein, unberechtigte haben mein Navi verstellt

    Autor: sehrwichtigefunktion 27.02.08 - 13:49

    wenn das allerdings bald standard wird, dann könnte der absatzmarkt für diebe wegbrechen, da keiner die geklauten geräte mehr benutzen kann. somit würde man gegen die erheblich gestiegene diebstahlquote von navis vorgehen. sollvoller schritt! hoffentlich ziehen tomtom & co nach!

  3. Hardreset hilft...

    Autor: Scheinargument 27.02.08 - 13:55

    ...einfach nen Hardreset ausführen und der Diebstahlschutz per Fingerabdrucksensor ist passé.

  4. Fingerabdruck ? lol

    Autor: Mac CCC Gyvver 27.02.08 - 14:13

    Scheinargument schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...einfach nen Hardreset ausführen und der
    > Diebstahlschutz per Fingerabdrucksensor ist passé.


    Geht sogar noch einfacher:
    Auf dem ganzen Gerät sind überall die Fingerabdrücke (Touch screen) verteilt. Mit puder und Tesafilm ganz einfach zu bekommen.
    Schwups hat man seinen Login...

  5. Re: Fingerabdruck ? lol

    Autor: fl0w 27.02.08 - 14:51

    Mac CCC Gyvver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scheinargument schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...einfach nen Hardreset ausführen und
    > der
    > Diebstahlschutz per Fingerabdrucksensor
    > ist passé.
    >
    > Geht sogar noch einfacher:
    > Auf dem ganzen Gerät sind überall die
    > Fingerabdrücke (Touch screen) verteilt. Mit puder
    > und Tesafilm ganz einfach zu bekommen.
    > Schwups hat man seinen Login...
    >

    Die Plastikhandschuhe zur Benutzung liegen da auch bei, hat Golem nur vergessen zu erwähnen :p

  6. Re: Ohnein, unberechtigte haben mein Navi verstellt

    Autor: Onkel 27.02.08 - 14:53

    philliy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol.. son quatsch :)
    > unberechtiger Zugriff auf das Navigationssystem??
    > Wer braucht das denn bitte? Das merkt der Dieb ja
    > sowieso erst "hinther" und wirds nicht wieder
    > zurücklegen.

    Jupp. Ist völliger Blödsinn. Ich hatte auch mal ein Autoradio, bei dem war so ein kleiner IR-Sender als Diebstahlsicherung dabei. Nach Trennen von der Stromversorgung konnte man das Radio nur mit Hilfe dieses kleinen Senders wieder reaktivieren.

    Den Sender habe ich übrigens noch immer. Die Suche nach dem Radio hat die Staatsanwaltschaft wie üblich nach ein paar Wochen eingestellt.

    Onkel

    PS: Blöd ist bei diesen kleinen Navis zudem, dass sie nicht in der Teilkasko mit drin sind, weil sie ja nicht fest mit dem Fahrzeug verbunden sind. Denn ansonsten ist mir das mittlerweile egal, ob da was geklaut wird. Effektiv verhindern kann man es eh' nicht.

  7. Re: Hardreset hilft...

    Autor: gopal-user 27.02.08 - 17:33

    Scheinargument schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...einfach nen Hardreset ausführen und der
    > Diebstahlschutz per Fingerabdrucksensor ist passé.

    Schwachsinn. Hilft überhaupt nicht.

  8. Re: Fingerabdruck ? lol

    Autor: gopal-user 27.02.08 - 17:35

    Mac CCC Gyvver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scheinargument schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...einfach nen Hardreset ausführen und
    > der
    > Diebstahlschutz per Fingerabdrucksensor
    > ist passé.
    >
    > Geht sogar noch einfacher:
    > Auf dem ganzen Gerät sind überall die
    > Fingerabdrücke (Touch screen) verteilt. Mit puder
    > und Tesafilm ganz einfach zu bekommen.
    > Schwups hat man seinen Login...
    >
    Wenn du weisst ob das der richtige Fingerabdruck ist - vielleicht. Aber dann musst du das noch über den schmalen Schlitz gezogen bekommen.

  9. Re: Hardreset hilft...

    Autor: gopal-user 27.02.08 - 17:36

    gopal-user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scheinargument schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...einfach nen Hardreset ausführen und
    > der
    > Diebstahlschutz per Fingerabdrucksensor
    > ist passé.
    >
    > Schwachsinn. Hilft überhaupt nicht.
    >
    ... wenn richtig konfiguriert natürlich

  10. Irttum!

    Autor: Pol-en-Markt 28.02.08 - 04:11

    Diebe wälzen erstmal Produktkataloge, Anleitungen und das Internet bevor sie los ziehen um dir ein Gerät zu klauen.

    :)

    Naja. Wenn Medion drauf steht kann man sich jegliches Sicherheitsgedönz sparen. Was sollen Diebe damit? Bei Ebay 10 EUR abgreifen ist den Aufwand nicht wert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. mpex GmbH, Berlin
  3. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen
  4. nexible GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 4,31€
  3. (-90%) 5,99€
  4. (-72%) 8,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40